Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Borussia Dortmund

 - 

VfB Stuttgart

 
Borussia Dortmund

1:2 (1:1)

VfB Stuttgart
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Fr. 22.07.1988 20:00, 1. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Westfalenstadion, Dortmund
Borussia Dortmund   VfB Stuttgart
13 Platz 4
0 Punkte 2
0,00 Punkte/Spiel 2,00
1:2 Tore 2:1
1,00:2,00 Tore/Spiel 2,00:1,00
BILANZ
32 Siege 38
24 Unentschieden 24
38 Niederlagen 32
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Kampl-Rückkehr zu Bayer ist fix
Bayer Leverkusen hat seinen ersten neuen Spieler und es ist ein alter Bekannter von Roger Schmidt: Kevin Kampl (24) wechselt von Borussia Dortmund zum frisch gebackenen Champions-League-Teilnehmer und unterschrieb bis 2020. Kampl genoss bereits seine fußballerische Ausbildung bei Bayer, landete dann auf Umwegen bei Red Bull Salzburg, wo er zum Musterschüler von Schmidt avancierte. ... [weiter]
 
Kampl-Transfer nach Leverkusen jetzt offiziell
Bayer 04 Leverkusen hat den Transfer von Kevin Kampl bestätigt. Der slowenische Nationalspieler kommt von Borussia Dortmund und erhält beim Werksklub einen Vertrag bis 2020. "Ich freue mich sehr auf die Rückkehr nach Leverkusen, wo ich als junger Spieler meine ersten wichtigen Schritte in Bayers U 23 gemacht habe", sagte Kampl. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Europa League: Die vier Lostöpfe im Überblick
Erst vor wenigen Stunden qualifizierten sich die letzten Teams für die Europa League, heute um 13 Uhr wird schon ausgelost: 48 Klubs gehen an den Start, aus der Bundesliga erwarten Schalke 04, Borussia Dortmund und der FC Augsburg ihre Gruppengegner. Während die Revierklubs in Topf 1 auf vergleichsweise leichte Kontrahenten hoffen dürfen, muss sich Augsburg auch auf einen Gegner der höchsten Kategorie wie Neapel oder Tottenham einstellen: Die FCA-Kugel wird in Topf 3 liegen. ... [weiter]
 
Dede stellt neuen Europarekord auf
Mehr als ein Dutzend Abschiedsspiele hat Christian Howaldt mit seiner Wiesbadener Agentur "public events" schon organisiert. Aber das von Dede, beteuert Howaldt, "stellt alles in den Schatten". Dortmunds früherer Linksverteidiger erwartet am 5. September (18 Uhr) mehr als 80.000 Zuschauer im Signal-Iduna-Park. Ein Abend großer Emotionen kündigt sich an. ... [weiter]
 
BVB im Flow - und Tuchel will dabei nicht stören
Thomas Tuchel war sichtlich zufrieden mit dem Gebotenen. Zwar habe Odds BK nach vorne wie schon im Hinspiel "unheimlich effektiv" gespielt, doch sein BVB zelebrierte beim 7:2-Erfolg über die Norweger wieder den Angriffsfußball, den Dortmund zeigen will. Tuchel sieht seine "Mannschaft im Flow" und will sie dabei gar nicht stören. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Ibisevic: Auch St. Etienne hat Interesse
Auf der Suche nach einem Angreifer ist beim französischen Traditionsverein AS Saint-Etienne nun auch Vedad Ibisevic vom VfB Stuttgart in den Fokus geraten - offenbar neben Robert Beric von Rapid Wien und Lacina Traoré (AS Monaco). Auch Panathinaikos und AEK Athen haben ihr Interesse an Ibisevic angemeldet. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kostic will weg vom VfB - Sunjic kommt
Sein Vertrag läuft noch bis 2019 - doch Filip Kostic will noch im August weg: Dem VfB Stuttgart droht kurzfristig der Verlust eines Schlüsselspielers. Auch zwei Bundesligisten sind interessiert. Immerhin konnte Robin Dutt am Donnerstag einen neuen Innenverteidiger präsentieren. ... [weiter]
 
Perfekt: VfB holt Innenverteidiger Sunjic
Der VfB Stuttgart hat auf den Abschied von Antonio Rüdiger reagiert und einen neuen Innenverteidiger an Land gezogen: Vom russischen Erstligisten Kuban Krasnodar wechselt Toni Sunjic (26) ins "Ländle". Der 14-malige bosnische Nationalspieler erhielt einen Vertrag bis 2018, als Ablösesumme stehen 2,5 bis drei Millionen Euro im Raum. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Armin Vehs Stationen als Trainer
Armin Vehs Stationen als Trainer
Armin Vehs Stationen als Trainer
Armin Vehs Stationen als Trainer

 
Veh: Titel, Tränen und das Quäntchen Glück
Mit dem VfB Stuttgart und Eintracht Frankfurt feierte Armin Veh seine größten Erfolge als Trainer. Am Samstag kehrt er mit den Hessen zum Kellerduell nach Stuttgart zurück, wo er nach dem 12. Spieltag der vergangenen Saison (9 Punkte, Platz 18) frustriert das Handtuch warf. Eine Chronologie der wichtigsten Daten und Ereignisse zeigt das Wechselspiel der mal heißen, mal abgekühlten Liebe des Trainers zu den beiden Traditionsklubs. ... [weiter]
 
 
 
 
 
28.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 3 2:0
 
  2 1 3 2:0
 
  3 1 1 2:0
 
  4 1 1 2:0
 
  1 1 2:0
 
  1 1 2:0
 
  7 1 1 2:0
 
  8 1 0 1:1
 
  1 0 1:1
 
  1 0 1:1
 
  1 0 1:1
 
  12 1 -1 0:2
 
  13 1 -1 0:2
 
  1 -1 0:2
 
  1 -1 0:2
 
  16 1 -1 0:2
 
  17 1 -3 0:2
 
  18 1 -3 0:2
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -