Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Hannover 96

Hannover 96

2
:
3

Halbzeitstand
1:2
Karlsruher SC

Karlsruher SC


Spielinfos

Anstoß: Sa. 23.07.1988 15:30, 1. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Niedersachsenstadion, Hannover
Hannover 96   Karlsruher SC
12 Platz 3
0 Punkte 2
0,00 Punkte/Spiel 2,00
2:3 Tore 3:2
2,00:3,00 Tore/Spiel 3,00:2,00
BILANZ
10 Siege 6
2 Unentschieden 2
6 Niederlagen 10
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hannover 96 - Vereinsnews

Harnik:
Zwischen den Gegnern Bremen und Stuttgart heißt für Martin Harnik in dieser Woche auch zwischen Ex-Klub und Ex-Klub. Der Hannoveraner ordnet die aktuelle Situation beim Aufsteiger ein und zeigt sich dabei auch selbstkritisch. ... [weiter]
 
Kohfeldt:
Endlich der erste Sieg: Mit dem 4:0 gegen Hannover ist Bremen eindrucksvoll der lang ersehnte Befreiungsschlag gelungen. Mann des Abends war Max Kruse, der drei Tore selbst erzielte und eines vorbereitete. Trainer Florian Kohfeldt gönnte sich einen Moment der Zufriedenheit, hob aber zugleich warnend den Zeigefinger. Denn Hannover hielt lange Zeit gut mit, geriet nach einem leichtsinnigen Ballverlust auf die Verliererstraße. ... [zum Video]
 
Gisdol:
So sahen die Trainer die Leistung ihrer Teams... ... [weiter]
 
Bilder: Effizientes S04 - Kruse-Show in Bremen
Die Bilder des 12. Bundesliga-Spieltags... ... [weiter]
 
4:0! Kruse lässt gleich zwei Knoten platzen
Mit einem rundum überzeugenden Auftritt hat sich der SV Werder Bremen den Frust von der Seele geschossen und Hannover 96 mit 4:0 auf die Heimreise geschickt. Dabei begann der SVW bereits gut, spielte sich nach der Halbzeit dann in einen richtigen Rausch. Somit ist das Heimdebüt von Florian Kohfeldt mehr als gelungen, die Grün-Weißen erzielten in einer Partie so viele Tore wie in elf Spielen zuvor. Stürmer Kruse beendete damit auch eine persönliche Negativserie. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Karlsruher SC - Vereinsnews

Von Baumgart bis Ziegner: Die Trainer der 3. Liga
Von Baumgart bis Ziegner: Die Trainer der 3. Liga
Von Baumgart bis Ziegner: Die Trainer der 3. Liga
Von Baumgart bis Ziegner: Die Trainer der 3. Liga

 
Gordon nicht zu halten - KSC weiter im Aufwind
Der Karlsruher SC ist weiter im Aufwind. Der 1:0-Sieg über den FSV Zwickau bedeutete den fünften Heimsieg in Folge zu Null. Eine Wanitzek-Ecke verwandelte Daniel Gordon platziert per Kopf zum Siegtreffer. ... [zum Video]
 
Karlsruhes Serien halten: Gordons Wucht schlägt Zwickau
Der Karlsruher SC ist weiter im Aufwind. Mit dem 1:0 über den FSV Zwickau fuhren die Badener den fünften Heimsieg zu null in Folge ein. Dabei mussten beide Teams ungewohnt lange auf den Anpfiff warten. ... [weiter]
 
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht

 
Schwartz fordert:
Mit einem überzeugenden 3:0-Auswärtssieg in Rostock hat sich der Karlsruher SC vor eineinhalb Wochen in die Länderspielpause verabschiedet. Nun steht am Samstag das Heimspiel gegen den FSV Zwickau an, in dem die Badener ihre zuletzt starke Form erneut unter Beweis stellen wollen. Cheftrainer Alois Schwartz rechnet sich gute Chancen für sein Team aus, warnt aber trotzdem vor dem Gegner. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 3 2:0
 
  2 1 3 2:0
 
  3 1 1 2:0
 
  4 1 1 2:0
 
  1 1 2:0
 
  1 1 2:0
 
  7 1 1 2:0
 
  8 1 0 1:1
 
  1 0 1:1
 
  1 0 1:1
 
  1 0 1:1
 
  12 1 -1 0:2
 
  13 1 -1 0:2
 
  1 -1 0:2
 
  1 -1 0:2
 
  16 1 -1 0:2
 
  17 1 -3 0:2
 
  18 1 -3 0:2

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine