Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Hannover 96

Hannover 96

2
:
3

Halbzeitstand
1:2
Karlsruher SC

Karlsruher SC


Spielinfos

Anstoß: Sa. 23.07.1988 15:30, 1. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Niedersachsenstadion, Hannover
Hannover 96   Karlsruher SC
12 Platz 3
0 Punkte 2
0,00 Punkte/Spiel 2,00
2:3 Tore 3:2
2,00:3,00 Tore/Spiel 3,00:2,00
BILANZ
10 Siege 6
2 Unentschieden 2
6 Niederlagen 10
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hannover 96 - Vereinsnews

LIVE!-Bilder: Köln punktet - Bayer spielt erfrischend auf
Der VfL Wolfsburg gastierte zu Beginn des 6. Spieltages beim FC Bayern und nahm einen Punkt aus der bayerischen Landeshauptstadt mit. Für die Bayern ging somit die Generalprobe vor dem CL-Kracher in Paris schief. ... [weiter]
 
Hecking:
So sahen die Trainer die Leistungen ihrer Teams... ... [weiter]
 
Auch die Latte hilft mit: Erster Punkt für Köln
Der 1. FC Köln hat den ersten Punkt in der laufenden Saison eingefahren. In Hannover kamen die Domstädter dank guter Defensivarbeit in einem spannenden, allerdings nicht unbedingt hochklassigen Spiel, zu einem 0:0 und beendeten damit ihren Negativtrend von zuvor sechs Niederlagen in Serie. Die 96er auf der anderen Seite bleiben weiter ungeschlagen (3/3/0). ... [weiter]
 
Heldt singt Lobeshymne auf Köln
Die Partie gegen seinen Ex-Klub ist keine normale für Hannovers Manager. In Köln erlebte Horst Heldt seine ersten Jahre als Profi, noch heute ist er den Domstädtern gedanklich verbunden. ... [weiter]
 
Transfermeister Mainz stellt Bayern in den Schatten
Transfermeister Mainz stellt Bayern in den Schatten
Transfermeister Mainz stellt Bayern in den Schatten
Transfermeister Mainz stellt Bayern in den Schatten

 
 
 
 
 

Karlsruher SC - Vereinsnews

Karlsruhe befreit sich dank Laurito und Schleusener
Der Karlsruher SC gewann am Sonntagnachmittag zuhause gegen Rot-Weiß Erfurt. Ein Eigentor, ein Tor in der Nachspielzeit sowie das nötige Quäntchen Glück sorgten für den Erfolg, der dem KSC drei Punkte Abstand auf die Abstiegszone verschafft. ... [weiter]
 
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht

 
Karlsruhe lässt
Seit drei Spielen zeichnet Alois Schwartz für den Karlsruher SC verantwortlich, nach zwei Spielen ohne Gegentor musste der neue Trainer bei Sonnenhof Großaspach erstmals einen Gegentreffer mit seinem Team schlucken. Ein bitterer, denn es war das Tor des Tages, für Schwartz die erste Niederlage. Der Coach und Spielführer David Pisot waren sich am Ende in der Spielbeurteilung einig. ... [weiter]
 
Hägele bestraft inkonsequente Karlsruher
Der Absteiger aus Karlsruhe machte das Spiel über nahezu die gesamte Spielzeit, jedoch gewannen die spielerisch unterlegenen Hausherren durch einen Treffer aus dem Nichts. Danach hätten die Gastgeber ihre Führung sogar noch ausbauen könne, ließen jedoch zahlreiche Chancen liegen. ... [weiter]
 
Regionalliga-Reform: Drittligisten wehren sich
Gegen die vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) geplante Reform der Aufstiegsregelung zur 3. Liga regt sich Widerstand. Vor allem Gedankenspiele um einen vierten Absteiger sorgen für Ablehnung bei den Drittligisten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 3 2:0
 
  2 1 3 2:0
 
  3 1 1 2:0
 
  4 1 1 2:0
 
  1 1 2:0
 
  1 1 2:0
 
  7 1 1 2:0
 
  8 1 0 1:1
 
  1 0 1:1
 
  1 0 1:1
 
  1 0 1:1
 
  12 1 -1 0:2
 
  13 1 -1 0:2
 
  1 -1 0:2
 
  1 -1 0:2
 
  16 1 -1 0:2
 
  17 1 -3 0:2
 
  18 1 -3 0:2

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun