Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

FC St. Pauli

 - 

1. FC Nürnberg

 
FC St. Pauli

0:1 (0:0)

1. FC Nürnberg
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 23.07.1988 15:30, 1. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wilhelm-Koch-Stadion, St. Pauli
FC St. Pauli   1. FC Nürnberg
16 Platz 7
0 Punkte 2
0,00 Punkte/Spiel 2,00
0:1 Tore 1:0
0,00:1,00 Tore/Spiel 1,00:0,00
BILANZ
2 Siege 6
2 Unentschieden 2
6 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC St. PauliFC St. Pauli - Vereinsnews

Hornschuh:
Seit Montag gehört er zum Kader von St. Pauli, am Mittwoch trainierte Marc Hornschuh erstmals mit der Mannschaft. Erst Mitte März hatte der Defensiv-Allrounder beim FSV Frankfurt unterschrieben, nun ist das Millerntor sein Zuhause. "Das ist schon verrückt gelaufen", erklärt Hornschuh, der sich seiner Rolle als Backup durchaus bewusst ist. ... [weiter]
 
Spieltage 10 bis 17 terminiert
Das badische Duell zwischen Karlsruhe und Freiburg (4. Oktober) ist im Wildpark eines der Highlights des 10. Spieltags. Derbyzeit ist auch am 12. Spieltag in Fürth angesagt, wenn 1860 München im Ronhof seine Visitenkarte abgibt. Ob sich Bochum auch am 11. Spieltag das Tableau noch von ganz oben ansieht? Der Heimauftritt des Revierklubs gegen RB Leipzig könnte dann der Schlager jenes Wochenendes sein. Alle Spieltage zum Durchklicken. ... [weiter]
 
Picault überzeugt St. Pauli
Der FC St. Pauli hat einen weiteren Neuzugang verpflichtet. Fabrice-Jean "Fafa" Picault wurde mit einem Einjahresvertrag bis zum 30. Juni 2016 (inkl. Option auf ein weiteres Jahr) ausgestattet, nachdem er die Verantwortlichen im einwöchigen Probetraining überzeugt hatte. Der in den USA geborene Angreifer, der auch die haitianische Staatsbürgerschaft besitzt, stand zuletzt bei Sparta Prag unter Vertrag. Davor stürmte er für die Fort Lauderdale Strikers. Trainer Ewald Lienen beschreibt ihn als "sehr schnellen, geradlinigen Außenstürmer, der auch im Zentrum einsetzbar ist". ... [Alle Transfermeldungen]
 
Leihe: Budimir wandert nach Kalabrien aus
Eine große Perspektive hatte Angreifer Ante Budimir beim FC St. Pauli nicht mehr, keine einzige Minute durfte der Kroate in der neuen Saison ran. Im System von Coach Ewald Lienen ist eben nur Platz für einen Stürmer. Verständlich, dass es Budimir also nach einer Luftveränderung war. Diese bekommt er nun: Der 24-Jährige wird bis 30. Juni 2016 zum italienischen Zweitligisten Crotone ausgeliehen. Einen Platz im Kader bekommt hingegen Fabrice-Jean Picault. ... [weiter]
 
Hornschuh wechselt ans Millerntor
Der FC St. Pauli hat auf den Abgang von Marcel Halstenberg reagiert und verpflichtet Marc Hornschuh vom Ligakonkurrenten FSV Frankfurt. Wie die Kiez-Kicker auf ihrer Website mitteilten, unterschreibt der 24-jährige Abwehrspieler einen Kontrakt bis 2016, der zudem eine Option auf ein weiteres Jahr beinhaltet. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg - Vereinsnews

DFB terminiert die Spiele der 2. Pokalrunde
Die Anstoßzeiten der zweiten Runde des DFB-Pokals stehen fest. Im Mittelpunkt steht natürlich das Aufeinandertreffen Titelverteidiger VfL Wolfsburg gegen Rekordpokalsieger Bayern München: Am Abend des 27. Oktober - einem Dienstag - kommt es zu diesem Highlight. 24 Stunden später treffen Schalke und Gladbach aufeinander. ... [weiter]
 
Spieltage 10 bis 17 terminiert
Das badische Duell zwischen Karlsruhe und Freiburg (4. Oktober) ist im Wildpark eines der Highlights des 10. Spieltags. Derbyzeit ist auch am 12. Spieltag in Fürth angesagt, wenn 1860 München im Ronhof seine Visitenkarte abgibt. Ob sich Bochum auch am 11. Spieltag das Tableau noch von ganz oben ansieht? Der Heimauftritt des Revierklubs gegen RB Leipzig könnte dann der Schlager jenes Wochenendes sein. Alle Spieltage zum Durchklicken. ... [weiter]
 
Hoffnungsträger Meeske:
Der nächste Schritt beim 1. FC Nürnberg auf dem Weg zurück in ruhigeres Fahrwasser ist getan. Am Dienstag stellte der Club den neuen Kaufmännischen Vorstand vor: Michael Meeske ist sein Name - und mit ihm verbindet die Führungsebene große Hoffnungen. Das "Vakuum" sei geschlossen, so der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Thomas Grethlein. Meeske soll aber weit mehr als nur ein Lückenfüller sein. ... [weiter]
 
VfB verpflichtet Nürnbergs Uphoff
Der VfB Stuttgart hat auf den Notstand zwischen den Pfosten reagiert und wie gewünscht Benjamin Uphoff vom Zweitligisten 1. FC Nürnberg verpflichtet. Uphoff spielte bereits in der letzten Saison auf Leihbasis im Schwabenland und wird nun fest für zwei Jahre verpflichtet. Über die Vertragsdetails vereinbarten die beteiligten Parteien Stillschweigen. Der VfB legte auf der Torhüterposition nach, weil Mitch Langerak wegen einer Knie-OP noch länger ausfallen wird und Przemyslaw Tyton wegen einer Roten Karte eine Sperre absitzen muss. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Stuttgarts Problemzone zwischen den Pfosten
Als die Saison begann, hatte man mit allen möglichen Problemen gerechnet, allerdings am wenigsten auf der Torhüterposition. Nach drei Spieltagen plagen den VfB Stuttgart jetzt auch hier große Sorgen, die den Verein zum Handeln gezwungen haben. Benjamin Uphoff kommt als Ergänzung, Odisseas Vlachodimos und Marius Funk sagten bei ihren Auswahlteams ab. ... [weiter]
 
 
 
 
 
03.09.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 3 2:0
 
  2 1 3 2:0
 
  3 1 1 2:0
 
  4 1 1 2:0
 
  1 1 2:0
 
  1 1 2:0
 
  7 1 1 2:0
 
  8 1 0 1:1
 
  1 0 1:1
 
  1 0 1:1
 
  1 0 1:1
 
  12 1 -1 0:2
 
  13 1 -1 0:2
 
  1 -1 0:2
 
  1 -1 0:2
 
  16 1 -1 0:2
 
  17 1 -3 0:2
 
  18 1 -3 0:2
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -