Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
FC St. Pauli

FC St. Pauli

0
:
1

Halbzeitstand
0:0
1. FC Nürnberg

1. FC Nürnberg


Spielinfos

Anstoß: Sa. 23.07.1988 15:30, 1. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wilhelm-Koch-Stadion, St. Pauli
FC St. Pauli   1. FC Nürnberg
16 Platz 7
0 Punkte 2
0,00 Punkte/Spiel 2,00
0:1 Tore 1:0
0,00:1,00 Tore/Spiel 1,00:0,00
BILANZ
2 Siege 6
2 Unentschieden 2
6 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC St. PauliFC St. Pauli - Vereinsnews

Lienen:
Hinten sicher stehen - und vorne hilft der liebe Gott. Nun, ganz so einfach lässt sich St. Paulis 1:0-Erfolg gegen den bis dato auswärts ungeschlagenen Zweitliga-Spitzenreiter RB Leipzig zwar nicht zusammenfassen. Wenngleich sich die Kiez-Kicker aber über weite Strecken der Partie, ganz speziell aber in der ersten Hälfte, fast ausschließlich auf leidenschaftliche Defensive beschränkten und Leipzig damit eine Fülle an Chancen ermöglichte. ... [weiter]
 
Rzatkowskis Treffer spielt St. Pauli in die Karten
Der FC St. Pauli bleibt im Rennen um die Aufstiegsplätze ein ernstzunehmender Kandidat. Die Kiez-Kicker bezwangen am Freitagabend im Spitzenspiel Tabellenführer Leipzig mit 1:0 und fügten den Sachsen damit die erste Auswärtsniederlage der Saison zu. Die Defensiv-Taktik der Lienen-Elf ging voll auf, während die Mannschaft von Ralf Rangnick trotz spielerischer Überlegenheit viele Chancen liegen ließ. Am Ende hätte der Sieg jedoch auch noch höher ausfallen können. ... [weiter]
 
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck

 
Lienen:
Der Start ins neue Fußballjahr gelang dem FC St. Pauli mit dem 2:0-Auswärtssieg in Fürth. Zum Heimauftakt 2016 wartet auf die Hamburger am Freitagabend (18.30 Uhr, LIVE! auf kicker.de) nun allerdings die denkbar schwerste Aufgabe: Spitzenreiter Leipzig wird am Millerntor vorstellig, wo St. Pauli die letzten beiden Heimspiele in den Sand setzte. ... [weiter]
 
Besondere Aktion des FC St. Pauli: Wie der Zweitligist am Mittwoch mitteilte, werden die Schützlinge von Trainer Ewald Lienen zum Heimauftakt gegen RB Leipzig am Freitag (18.30 Uhr, LIVE! auf kicker.de) in Sondertrikots mit dem Schriftzug "Kein Fußball den Faschisten" auflaufen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Hält Mosaikstein Erras die Serie am Leben?
Der 1. FC Nürnberg ist seit Monaten neben Tabellenführer Leipzig sowie Verfolger Freiburg das Maß der Dinge in der 2. Bundesliga: Der Club ist seit zehn Ligaspielen ungeschlagen (sechs Dreier in Folge, zuvor vier Remis am Stück) und hat sich längst am Relegationsplatz festgebissen. Diese beachtliche Serie geht einher mit einer Personalie: Patrick Erras. Der Abräumer vor der Abwehr wurde genau vor zehn Spieltagen installiert - und könnte einen Rekord angreifen. ... [weiter]
 
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck

 
Schäfer:
Die Partie am vergangenen Samstag gegen 1860 München kannte eigentlich nur einen Sieger. Fast im Alleingang sorgte Torhüter Raphael Schäfer dafür, dass das Tor des 1. FC Nürnberg wie zugenagelt schien. Elf Großchancen hatten die Franken in der Allianz-Arena zugelassen, doch das war am Ende egal, denn der Oldie der 2. Liga hielt den Kasten sauber. Trotzdem bleibt Nürnbergs Nummer 1 bescheiden und freut sich auf das anstehende Duell mit Ex-Trainer Gertjan Verbeek. ... [weiter]
 
Unüberwindbar! Schäfer rettet Club den Sieg
Der Lauf des 1. FC Nürnberg hält auch im Jahr 2016 an. Die Mittelfranken gewannen das oberbayrisch-fränkische Derby bei 1860 München schmeichelhaft mit 1:0. Die personell umgekrempelten Löwen konnten mehrere Hochkaräter nicht nutzen, da sie reihenweise am überragenden FCN-Schlussmann Schäfer scheiterten. Die Mittelfranken hingegen erzielten ein Traumtor und beendeten eine fast 40-jährige Serie des TSV. ... [weiter]
 
Direkte Duelle der Musterschüler und Dauerbrenner
Direkte Duelle der Musterschüler und Dauerbrenner
Direkte Duelle der Musterschüler und Dauerbrenner
Direkte Duelle der Musterschüler und Dauerbrenner

 
 
 
 
 
14.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 3 2:0
 
  2 1 3 2:0
 
  3 1 1 2:0
 
  4 1 1 2:0
 
  1 1 2:0
 
  1 1 2:0
 
  7 1 1 2:0
 
  8 1 0 1:1
 
  1 0 1:1
 
  1 0 1:1
 
  1 0 1:1
 
  12 1 -1 0:2
 
  13 1 -1 0:2
 
  1 -1 0:2
 
  1 -1 0:2
 
  16 1 -1 0:2
 
  17 1 -3 0:2
 
  18 1 -3 0:2
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -