Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FC St. Pauli

FC St. Pauli

0
:
1

Halbzeitstand
0:0
1. FC Nürnberg

1. FC Nürnberg


Spielinfos

Anstoß: Sa. 23.07.1988 15:30, 1. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wilhelm-Koch-Stadion, Hamburg
FC St. Pauli   1. FC Nürnberg
16 Platz 7
0 Punkte 2
0,00 Punkte/Spiel 2,00
0:1 Tore 1:0
0,00:1,00 Tore/Spiel 1,00:0,00
BILANZ
2 Siege 6
2 Unentschieden 2
6 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC St. PauliFC St. Pauli - Vereinsnews

Sportlich lief es am vergangenen Wochenende für den FC St. Pauli mit dem 0:2 gegen 1860 München nicht nach Geschmack, am Montag wartete der Kiez-Klub aber dennoch mit einer positiven Schlagzeile auf: Trainer Ewald Lienen wird über die Saison 2016/17 hinaus Cheftrainer bei den Hamburgern bleiben. ... [weiter]
 
Restprogramm oben: RB hängt Club ab
Freiburg ist durch und nächstes Jahr wieder erstklassig. Leipzig und Nürnberg sind die letzten verbliebenen Kandidaten im Kampf um das zweite Direktticket für die 1. Bundesliga. Wer schafft am Ende den Aufstieg? Und wer muss in die Relegation? Wer es noch mit wem zu tun bekommt, das zeigt das Restprogramm. ... [weiter]
 
Claasen nimmt Alushis Geschenk dankend an
Der TSV 1860 München hat im Kopf-an-Kopf-Rennen im Abstiegskampf ein Ausrufezeichen gesetzt und mit einem 2:0-Sieg auf St. Pauli einen überlebenswichtigen Dreier eingefahren. Die Löwen agierten aus einer stabilen Defensive heraus und setzten vorne auf Konter. Flügelstürmer Claasen nahm schon früh ein Geschenk von Pauli-Spieler Alushi an. Der Kiez-Kicker leistete sich auch in der Schlussphase noch einen folgenschweren Schnitzer. ... [weiter]
 
Bewerbungstour beendet: Picault bleibt am Millerntor
Lennart Thy (Gesäßmuskelzerrung), der nach der Saison zu Werder Bremen wechselt, fiel in den letzten beiden Spielen aus, Jean-Fabrice Picault hat die Lücke des Torjägers geschlossen. Und wie! Gegen Bochum (2:0) und in Düsseldorf (1:1) hat der 25-Jährige für St. Pauli alle drei Tore erzielt. Grund genug für die Hamburger, die Zusammenarbeit mit dem US-Amerikaner über die Saison hinaus zu fixieren. Am Freitag hat St. Pauli eine entsprechende Option gezogen. ... [weiter]
 
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer

 
 
 
 
 

1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Restprogramm oben: RB hängt Club ab
Freiburg ist durch und nächstes Jahr wieder erstklassig. Leipzig und Nürnberg sind die letzten verbliebenen Kandidaten im Kampf um das zweite Direktticket für die 1. Bundesliga. Wer schafft am Ende den Aufstieg? Und wer muss in die Relegation? Wer es noch mit wem zu tun bekommt, das zeigt das Restprogramm. ... [weiter]
 
Braunschweig zerstört Nürnbergs Hoffnung auf Rang zwei
Durch das Remis von RB Leipzig am Freitag hatte Nürnberg die Chance, mit einem Dreier bis auf zwei Zähler an Platz zwei heranzurücken. Doch daraus sollte in Braunschweig nichts werden. Die Eintracht trat sehr fokussiert auf und nutzte die sich bietenden Konterchancen eiskalt aus. Der FCN muss nach dieser 1:3-Niederlage wohl den direkten Aufstieg abschreiben. ... [weiter]
 
Arminias Salger drückt Nürnberg die Daumen
Der Klassenerhalt ist perfekt. Arminia Bielefeld kann in den drei letzten Spielen der Saison also befreit aufspielen. RB Leipzig als Gegner kommt da gerade recht: Stephan Salger will die Sachsen ärgern, um dem 1. FC Nürnberg zu helfen. ... [weiter]
 
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer

 
Weiler nimmt Castellucci mit nach Braunschweig
Der 1. FC Nürnberg hat den Relegationsaufstiegsplatz zementiert. Vier Punkte Rückstand nach oben (Leipzig) - neun Punkte Vorsprung nach unten (St. Pauli). Trotzdem hat der Club die Resthoffnung auf den direkten Aufstiegsplatz noch nicht aufgegeben. Das anstehende Auswärtsspiel in Braunschweig am Samstag (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) sieht FCN-Coach René Weiler zudem als "Gradmesser" - und muss mal wieder auf der Torhüterposition improvisieren. ... [weiter]
 
 
 
 
 
04.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 3 2:0
 
  2 1 3 2:0
 
  3 1 1 2:0
 
  4 1 1 2:0
 
  1 1 2:0
 
  1 1 2:0
 
  7 1 1 2:0
 
  8 1 0 1:1
 
  1 0 1:1
 
  1 0 1:1
 
  1 0 1:1
 
  12 1 -1 0:2
 
  13 1 -1 0:2
 
  1 -1 0:2
 
  1 -1 0:2
 
  16 1 -1 0:2
 
  17 1 -3 0:2
 
  18 1 -3 0:2