Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
VfB Stuttgart
6
:
0

Halbzeitstand
2:0
Bor. Mönchengladbach
 

VfB Stuttgart

Bor. Mönchengladbach

 

Spielinfos

Anstoß: Sa. 15.08.1987 15:30, 3. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Neckarstadion, Stuttgart
VfB Stuttgart   Bor. Mönchengladbach
2 Platz 7
5 Punkte 4
1,67 Punkte/Spiel 1,33
8:1 Tore 4:8
2,67:0,33 Tore/Spiel 1,33:2,67
BILANZ
37 Siege 26
28 Unentschieden 28
26 Niederlagen 37
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Kramny mahnt Großkreutz - VfB reagiert auf BVB-Beschwerde
"Jetzt können wir den BVB schlagen": Mit veränderter Startelf, aber unverändertem Selbstvertrauen peilt der VfB Stuttgart das DFB-Pokal-Halbfinale an. Ärger herrscht nur wegen der Preispolitik des VfB: Dortmund beschwerte sich offiziell. ... [weiter]
 
Tuchel:
Nach der Bundesliga ist vor dem Pokal: Im Viertelfinale muss Borussia Dortmund am Dienstag (LIVE! ab 20.30 Uhr bei kicker.de) beim VfB Stuttgart antreten. Kein leichtes Los, wie BVB-Coach Thomas Tuchel betont: "Das ist nach Bayern München das schwerste Los, das man auf nationaler Ebene derzeit haben kann." ... [zum Video]
 
Der neue VfB: Wie Stuttgart den BVB schlagen kann
Jürgen Kramny feierte sein Debüt auf der Bank des VfB am 29. November 2015, Stuttgart verlor mit 1:4 bei Borussia Dortmund. Am Dienstagabend treffen sich die beiden Vereine im Pokal-Viertelfinale wieder. "Dazwischen liegen 14 Punkte und ein Weiterkommen im Pokal. Es hat sich einiges getan", blickt Kramny am Tag vor dem erneuten Aufeinandertreffen zurück. "Jetzt sind wir in der Lage, den BVB zu schlagen." Durch schnelles Umschaltspiel über die Außenbahnen und variablem Spiel in Zentrum will Kramny dieses Mal den BVB knacken. Und da wäre ja auch noch der Ur-Dortmunder Kevin Großkreutz, der besonders auf die Partie brennt... ... [zum Video]
 
Kovac, Kohr, Kimmich: Siegertypen der Bundesliga
Kovac, Kohr, Kimmich: Siegertypen der Bundesliga
Kovac, Kohr, Kimmich: Siegertypen der Bundesliga
Kovac, Kohr, Kimmich: Siegertypen der Bundesliga

 
Kramny will gegen Dortmund rotieren
Dem VfB Stuttgart ist der beste Rückrundenstart seit sechs Jahren gelungen, drei Siege zum Wiederbeginn gab es zuletzt 2009/10 unter Christian Gross. In allen drei Spielen setzte Trainer Jürgen Kramny auf dieselbe Startelf - im DFB-Pokal-Viertelfinale will er nun rotieren. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Kovac, Kohr, Kimmich: Siegertypen der Bundesliga
Kovac, Kohr, Kimmich: Siegertypen der Bundesliga
Kovac, Kohr, Kimmich: Siegertypen der Bundesliga
Kovac, Kohr, Kimmich: Siegertypen der Bundesliga

 
Hazard empfiehlt sich für weitere Einsätze
Wahrscheinlich würde Thorgan Hazard am liebsten immer gegen Werder Bremen spielen. Drei Torvorbereitungen hat der 22-Jährige in dieser Saison geleistet - alle gegen Bremen. Mit seiner jüngsten Darbietung hat sich Borussia Mönchengladbachs Reservist für weitere Einsätze empfohlen. Erst recht, wenn er auch in dieser Woche so trainieren sollte wie in den Tagen vor dem Bremen-Spiel. ... [weiter]
 
Christensen: Zur richtigen Zeit am richtigen Ort
Früher war er Stürmer, den Torriecher hat er offenbar nicht verloren: Gladbachs Andreas Christensen glänzte gegen Bremen mit einem Doppelpack, seine eigene Rolle wollte er aber nicht zu hoch hängen. ... [weiter]
 
Gladbacher Quartett - Alles Roger, oder was?
Gleich vier Gladbacher schafften am 20. Spieltag den Sprung in die kicker-Elf des Tages. Ein Ingolstädter entwickelt sich hier zum Dauergast... ... [weiter]
 
Eberl kämpft um Christensen
Nicht erst mit seinem Doppelpack gegen Bremen (5:1) hat Andreas Christensen (19) belegt, dass es nicht die schlechteste Idee von Gladbachs Sportdirektor Max Eberl war, ihn im Sommer für zwei Jahre vom FC Chelsea auszuleihen. Doch was passiert danach? "Unsere Intention ist so, dass wir versuchen, nach dem Sommer weiter ins Gespräch mit Chelsea zu kommen", sagt Eberl dem kicker. Der Däne soll bleiben - obwohl Chelsea dessen Zeit bei der Borussia explizit als Ausbildungszeit sieht. Ein schwerer Kampf für Eberl. Immerhin: Es gibt keine Klausel, mit der die Blues Christensen schon vorher zurückbeordern könnten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
09.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 9 6:0
 
2 3 7 5:1
 
3 3 3 5:1
 
4 3 2 4:2
 
5 3 1 4:2
 
3 1 4:2
 
7 3 -4 4:2
 
8 3 1 3:3
 
3 1 3:3
 
10 3 0 3:3
 
11 3 -3 3:3
 
12 3 0 2:4
 
13 3 -1 2:4
 
3 -1 2:4
 
15 3 -1 2:4
 
16 3 -3 1:5
 
17 3 -4 1:5
 
18 3 -8 0:6
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -