Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfB Stuttgart

 - 

Hannover 96

 
VfB Stuttgart

3:1 (1:0)

Hannover 96
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 22.03.1988 20:00, 25. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Neckarstadion, Stuttgart
VfB Stuttgart   Hannover 96
4 Platz 13
32 Punkte 20
1,28 Punkte/Spiel 0,83
52:33 Tore 33:40
2,08:1,32 Tore/Spiel 1,38:1,67
BILANZ
24 Siege 18
9 Unentschieden 9
18 Niederlagen 24
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Ulreich steht im Tor
Die Partie gegen den FC Augsburg am Sonntag (LIVE! ab 17.30 Uhr bei kicker.de) ist für Stuttgarts Trainer Armin Veh nicht irgendein Spiel. Beim FCA begann er seine aktive Karriere, betreute den Klub zweimal als Trainer. Veh lobt den Kontrahenten aus dem bayerischen Schwaben vor dem direkten Duell, sieht in Augsburg vorbildliche Strukturen. ... [weiter]
 
VfB ohne Niedermeier - Ginczek im Kader
Daniel Ginczek ist bereit: Wenn der VfB Stuttgart am Sonntag (17.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) den FC Augsburg empfängt, wird der lange verletzte Angreifer erstmals in Armin Vehs Kader stehen - das gab der Trainer am Freitag bekannt. Georg Niedermeier wird dagegen definitiv ausfallen, hinter Thorsten Kirschbaum steht ein Fragezeichen. ... [weiter]
 
Ginczek zurück:
Für die Partie am Sonntag (LIVE! ab 17.30 Uhr bei kicker.de) gegen den FC Augsburg hat VfB-Coach Armin Veh wieder Optionen. So kehrte Daniel Schwaab ins Mannschaftstraining zurück, Daniel Ginczek brennt auf seine erste Kadernominierung. Einen Rückschlag gab es für Georg Niedermeier. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hannover 96Hannover 96 - Vereinsnews

Bittencourt: Rotationsopfer trotz Formstärke?
Vereinsinterne Top-Werte und viel Vertrauen vom Trainer - für Leonardo Bittencourt läuft es in dieser Saison bisher ordentlich. Doch auch der Junioren-Nationalspieler sieht sich vor dem Heimspiel gegen Bayer Leverkusen dem gewachsenen Konkurrenzkampf bei Hannover 96 ausgesetzt. ... [weiter]
 
Sanés Pendel schlägt zu den Profis zurück
Im Sommer kam für Salif Sané das Aus bei Tayfun Korkut. Bis auf Weiteres verbannte Hannovers Coach seinen Spieler nach einigen Disziplinlosigkeiten von den Profis zu den 96-Amateuren. Am großen Fußball schnuppert der Franzose mit senegalesischem Pass seither nur noch in seiner sportlichen Heimat. Am Freitag bereitete Hannover der verfahrenen Situation ein Ende: Der Defensivakteur darf ab kommender Woche wieder bei den Profis trainieren. ... [weiter]
 
Der Freund, der fast Korkuts Platz bekommen hätte
Für die Dauer der 90 Spielminuten sind sie am Samstagnachmittag Gegner, ganz wie andere Trainer in der Bundesliga auch. Wenn sie aber nicht gerade gegeneinander spielen, verbindet Hannovers Coach Tayfun Korkut und Leverkusens Fußballlehrer Roger Schmidt ein freundschaftlicher Kontakt - und seit knapp einem Jahr sogar noch etwas mehr . . . ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 25 32 39:11
 
2 25 28 37:13
 
3 25 20 35:15
 
4 25 19 32:18
 
5 24 15 31:17
 
6 25 6 27:23
 
7 25 0 25:25
 
8 24 -6 24:24
 
9 25 1 23:27
 
10 25 -16 22:28
 
11 24 -9 21:27
 
12 24 -2 20:28
 
13 24 -7 20:28
 
14 25 -8 20:30
 
15 24 -11 17:31
 
16 24 -14 17:31
 
17 24 -22 17:31
 
18 25 -26 15:35
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -