Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

VfB Stuttgart

 - 

Eintracht Frankfurt

 
VfB Stuttgart

1:0 (0:0)

Eintracht Frankfurt
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 15.03.1988 20:00, 21. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Neckarstadion, Stuttgart
VfB Stuttgart   Eintracht Frankfurt
6 Platz 7
23 Punkte 19
1,15 Punkte/Spiel 0,95
42:28 Tore 33:30
2,10:1,40 Tore/Spiel 1,65:1,50
BILANZ
40 Siege 29
19 Unentschieden 19
29 Niederlagen 40
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Bobic trägt nicht die ganze Schuld
Das Wort "schonungslos" machte schon vorher die Runde. Und Robin Dutt, der sich bis dahin stets eloquent und respektvoll gegenüber anderen Kollegen gezeigt hatte, machte Ernst: Der Stuttgarter Sportvorstand legte nicht nur seine Pläne für einen Komplettumbau der Klubstrukturen vor - er rechnete auf der Saisonabschluss-Pressekonferenz auch noch mit seinem Vorgänger ab. ... [weiter]
 
Rüdiger beim VfB Verkaufskandidat?
Für den am Pfingstmontag propagierten Umbau beim VfB Stuttgart brauchen die Schwaben das nötige Kleingeld. Mit einem Verkauf von Abwehrspieler Antonio Rüdiger könnte dieses in die Kassen gespült werden. Für den Abwehrspieler interessierten sich bereits im letzten Jahr die beiden Londoner Premier-League-Klubs FC Chelsea und West Ham. Damals wurden Summen im niedrigen zweistelligen Millionenbereich aufgerufen, darunter wird der Jung-Nationalspieler auch jetzt nicht zu haben sein. Ein angebliches Interesse des VfL Wolfsburg an dem 22-Jährigen besteht nach kicker-Informationen nicht. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Dutt bestätigt: Zorniger übernimmt Traineramt
Zwei Jahre in Folge avancierte Huub Stevens beim VfB Stuttgart zum Retter vor dem Abstieg. Wie schon nach der vergangenen Saison wird der 61-Jährige den Verein aber auch nach seiner zweiten erfolgreichen Mission nach Vertragsende am 30. Juni verlassen. Der neue Coach ist derweil schon gefunden: Erwartungsgemäß bestätigte Sportvorstand Robin Dutt auf einer Pressekonferenz am Montag Alexander Zorniger als Nachfolger des Niederländers. Der 47-Jährige erhält einen Dreijahresvertrag. ... [weiter]
 
VfB holt Heise aus Heidenheim
Der VfB Stuttgart hat seine erste Neuverpflichtung für die kommende Saison bestätigt: Von Zweitligist 1. FC Heidenheim kommt Philip Heise zu den Schwaben. Dies gab VfB-Sportdirektor Robin Dutt am Montag bekannt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
VfB: Stevens schafft's ein zweites Mal
VfB: Stevens schafft's ein zweites Mal
VfB: Stevens schafft's ein zweites Mal
VfB: Stevens schafft's ein zweites Mal

 
 
 
 
 

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Hattrick durch Waldschmidt
In einem Testspiel beim FC Sportfreunde Heppenheim gewann Bundesligist Eintracht Frankfurt standesgemäß mit einem 7:0 (1:0). Vor 2.000 Zuschauern tat sich insbesondere Luca Waldschmidt hervor, der nach der Pause innerhalb weniger Minuten einen Hattrick erzielen konnte und insgesamt mit vier Toren zum klaren Erfolg gegen den Kreisoberligisten beitrug. ... [weiter]
 
Wiedwald-Transfer: Vollzug in dieser Woche
Der Transfer von Felix Wiedwald zu Werder Bremen steht kurz bevor. Ohne auf Einzelheiten einzugehen, bestätigte Geschäftsführer Thomas Eichin am Pfingstsonntag das Holen eines Torwarts: "In dieser Woche werden wir Vollzug melden können." Derweil werden die Werder-Profis ab Montag auf eine Saisonabschlussfahrt nach Mallorca gehen, bevor am kommenden Wochenende der Urlaub beginnt. ... [weiter]
 
Meier:
Platz neun in der Abschlusstabelle, 43 und damit sieben Punkte mehr als in der Vorsaison, Alex Meier gewinnt mit 19 Toren die kicker-Torjäger-Kanone: Die Saison 2014/15 war für Eintracht Frankfurt ziemlich erfolgreich. Nach dem krönenden Abschluss sprach der 32-jährige Meier in den Stadion-Katakomben über . . . ... [weiter]
 
Alex Meier gewinnt die kicker-Torjäger-Kanone
Alex Meier gewinnt die kicker-Torjäger-Kanone
Alex Meier gewinnt die kicker-Torjäger-Kanone
Alex Meier gewinnt die kicker-Torjäger-Kanone

 
Madlung sorgt für einen runden Abschluss
Zum Abschluss der Saison 2014/15 lieferten sich die Frankfurter Eintracht und Bayer Leverkusen ein durchaus unterhaltsames Duell, das neben Toren auch viel Tempo zu bieten hatte. Am Ende gewann die Eintracht mit 2:1 und blieb damit auch im elften Heimspiel in Folge ungeschlagen, viel wichtiger war aber die Tatsache, dass der verletzte Alex Meier nach Schlusspfiff als Torschützenkönig feststand. ... [weiter]
 
 
 
 
 
25.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 23 32 37:9
 
2 23 28 35:11
 
3 23 18 32:14
 
4 22 13 28:16
 
5 23 16 28:18
 
6 23 7 26:20
 
7 23 -1 22:24
 
8 22 -9 21:23
 
9 23 1 21:25
 
10 23 -15 20:26
 
11 22 0 19:25
 
12 22 -5 19:25
 
13 23 -5 19:27
 
14 22 -10 18:26
 
15 22 -20 17:27
 
16 22 -10 16:28
 
17 22 -16 14:30
 
18 23 -24 14:32
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -