Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FC Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern

2
:
1

Halbzeitstand
1:0
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart


Spielinfos

Anstoß: Sa. 26.09.1987 15:30, 10. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Fritz-Walter-Stadion, Kaiserslautern
1. FC Kaiserslautern   VfB Stuttgart
14 Platz 5
8 Punkte 11
0,80 Punkte/Spiel 1,10
15:22 Tore 21:15
1,50:2,20 Tore/Spiel 2,10:1,50
BILANZ
29 Siege 37
18 Unentschieden 18
37 Niederlagen 29
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Kaiserslautern1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Jenssen verlässt Lautern
Nach drei Jahren in der Pfalz ist Schluss: Ruben Jenssen verlängert seinen im Sommer auslaufenden Vertrag nicht, stattdessen sucht der Norweger eine neue Herausforderung. Leicht fiel ihm diese Entscheidung ganz und gar nicht, wie seine Abschieds-Verkündung via Instagram beweist. Für Verein und Fans hat Jenssen noch einige herzliche Worte übrig und schließt zudem eine Rückkehr nicht aus - wenn auch in anderer Funktion. ... [weiter]
 
DFL vergibt Lizenzen an alle 36 Vereine
Wie die DFL am Dienstag mitteilte, haben alle 36 Vereine der 1. und 2. Bundesliga die Lizenz für die kommende Saison 2016/17 erhalten. Alle sportlich qualifizierten Bewerber bekamen somit grünes Licht, auch diejenigen, denen nach der ersten Runde Bedingungen auferlegt worden waren. ... [weiter]
 
Stöver bei Trainersuche in
Noch hat der 1. FC Kaiserslautern keinen neuen Trainer für die kommende Saison gefunden - und die Pfälzer wollen sich bei der Suche auch nicht unter Druck setzen lassen. "Wir haben uns vor dem Trainingsauftakt am 27. Juni kein Zeitfenster gesetzt. Wir sind in guten und intensiven Gesprächen", sagte FCK-Sportdirektor Uwe Stöver im kicker-Interview (Montagsausgabe). ... [weiter]
 
Hosiner ein Kandidat auf dem
Schon vor der Entlassung von Trainer Konrad Fünfstück gab es beim 1. FC Kaiserslautern nach kicker-Informationen Gespräche mit Stürmer Philipp Hosiner, der in der vergangenen Spielzeit von Stade Rennes an den 1. FC Köln ausgeliehen war. In Frankreich hat der Österreicher wohl keine Zukunft. Auch sein Landsmann Kevin Stöger (spielte bereits beim FCK) ist nach Paderborns Abstieg wieder interessant. Derweil legte Ruben Jenssen erste Vertragsgespräche mit den roten Teufeln auf Eis und sondiert nun den Markt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Pacht für Fritz-Walter-Stadion wird fällig
Zur noch ungeklärten Trainerfrage (die Nachfolge des in der letzten Woche entlassenen Konrad Fünfstück ist weiterhin noch offen) bekommt der 1. FC Kaiserslautern noch eine weitere offene Baustelle: Ab Juli will die Stadiongesellschaft des Fritz-Walter-Stadions die zwischenzeitlich gestundete Pacht in 24 monatlichen Raten von 50.000 Euro von den "Roten Teufeln" zurückerstattet haben. Das berichtet der SWR. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

DFL vergibt Lizenzen an alle 36 Vereine
Wie die DFL am Dienstag mitteilte, haben alle 36 Vereine der 1. und 2. Bundesliga die Lizenz für die kommende Saison 2016/17 erhalten. Alle sportlich qualifizierten Bewerber bekamen somit grünes Licht, auch diejenigen, denen nach der ersten Runde Bedingungen auferlegt worden waren. ... [weiter]
 
VfB kassiert: Roma zieht Kaufoption bei Rüdiger
Wie erwartet hat der AS Rom die Option gezogen, Nationalspieler Antonio Rüdiger (23) nach einem Jahr Ausleihe fest zu verpflichten. Der VfB Stuttgart kassiert damit weitere neun Millionen Euro - ein weiterer Geldregen könnte bald winken. ... [weiter]
 
Niedermeier muss VfB verlassen
Georg Niedermeier (30) muss den VfB Stuttgart nach siebeneinhalb Jahren verlassen, er hat keinen neuen Vertrag mehr beim Bundesliga-Absteiger erhalten. Auf Facebook schreibt der Innenverteidiger selbst dagegen davon, "noch mal eine neue Herausforderung suchen" zu wollen. "Die Zeit seit 2009 war eine sehr bewegende für mich, ich habe Höhen wie Tiefen erlebt, viele tolle Menschen kennengelernt und nicht zuletzt auch zahlreiche Freunde gefunden." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Fixpunkt Baumgartl - VfB-Trio muss gehen
75 Gegentore in 34 Spielen bedeuteten für den VfB Stuttgart nach 39 Jahren im Fußball-Oberhaus den Abstieg in die 2. Liga, entsprechend stehen insbesondere in der Verteidigung große Umbauarbeiten bevor. Eine zentrale Rolle spielt dabei Timo Baumgartl, um den ein neuer Defensivverbund entstehen soll, während die Verträge von Georg Niedermeier und Daniel Schwaab nicht verlängert wurden. Auf der Suche nach Ersatz hofft der VfB noch auf Zusatzeinnahmen durch einen Transfer von Antonio Rüdiger. Timo Werner wechselt derweil nicht nach Leipzig. ... [weiter]
 
Werner kein Kandidat bei RB - Warten bei Embolo
Entgegen anderslautender Meldungen vom Wochenende, wonach Timo Werner vom VfB Stuttgart kurz vor einem Wechsel zu RB Leipzig stehe, ist der 20-Jährige in diesem Sommer kein Kandidat beim Bundesliga-Aufsteiger. Anders liegt der Fall bei Breel Embolo. Der viel umworbene Stürmer vom FC Basel kann sich seinen künftigen Arbeitgeber fast aussuchen. Eine Entscheidung ist aber bis kurz vor dem EM-Start nicht zu erwarten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
31.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 10 15 16:4
 
2 10 11 16:4
 
3 10 7 15:5
 
4 10 10 14:6
 
5 10 6 11:9
 
6 10 6 11:9
 
7 10 1 11:9
 
8 10 -7 10:10
 
9 10 -2 9:11
 
10 10 -2 9:11
 
11 10 1 8:12
 
12 10 -2 8:12
 
13 10 -4 8:12
 
14 10 -7 8:12
 
15 10 -3 7:13
 
16 10 -10 7:13
 
17 10 -10 6:14
 
18 10 -10 6:14