Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Bor. Mönchengladbach

 - 

Bayer 04 Leverkusen

 

2:1 (2:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 27.09.1986 15:30, 8. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Bökelbergstadion, Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach   Bayer 04 Leverkusen
13 Platz 3
5 Punkte 11
0,63 Punkte/Spiel 1,38
9:15 Tore 18:7
1,13:1,88 Tore/Spiel 2,25:0,88
BILANZ
15 Siege 24
25 Unentschieden 25
24 Niederlagen 15
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Mit einem 3:2-Sieg im Play-off-Hinspiel bei FK Sarajevo hat sich Borussia Mönchengladbach eine glänzende Ausgangsposition für das Erreichen der Europa-League-Gruppenphase geschaffen. Hrgota erzielte zwei Treffer. Zwei früheren Bundesliga-Profis gelang am Donnerstag sogar noch ein Tor mehr. Michael Skibbe steht mit den Grasshoppers indes vor dem Aus, Rapid Wien verlor in Helsinki, Lyon blamierte sich zuhause gegen Astra Giurgiu. ... [weiter]
 
Heute Abend will Borussia Mönchengladbach im Play-off-Hinspiel der Europa League beim FK Sarajevo (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) den Grundstein legen, Störfeuer sind dabei unerwünscht. Kein Wunder, dass Manager Max Eberl die Gerüchte um einen Wechsel von Alvaro Dominguez im Keim erstickt. Die Konzentration gilt einzig dem Spiel in Sarajevo. "Wir wollen und müssen weiterkommen", unterstreicht Trainer Lucien Favre. ... [weiter]
 
Borussia Mönchengladbach baut weiter für die Zukunft vor: Wie der Bundesligist am Mittwoch mitteilte, hat Mittelfeldspieler Mahmoud Dahoud seinen Vertrag vorzeitig bis zum 30. Juni 2018 verlängert. In der Vorbereitung hatte der mit 18 Jahren jüngste Profi im Kader von Trainer Lucien Favre mit starken Leistungen überzeugt. Vor einigen Tagen hatte die Borussia mit Marvin Schulz schon ein anderes vielversprechendes Nachwuchstalent mit einem Vertag bis 2018 ausgestattet. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Bayer 04 Leverkusen - Vereinsnews

Der Start in der Bundesliga hat es für Bayer Leverkusen am Samstag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) in sich, der schwere Gang nach Dortmund steht der Werkself bevor. Doch nach dem gelungenen Pflichtspielauftakt im DFB-Pokal und im Play-off-Hinspiel der Champions League sieht man bei den Rheinländern der Partie bei der Klopp-Elf betont gelassen entgegen. Zumal ein Youngster zu überzeugen wusste und zwei der angeschlagenen Spieler am Donnerstag wieder im Mannschaftstraining angreifen konnten. ... [weiter]
 
"Lucky Loser" Celtic Glasgow darf nach dem 1:1 in Maribor weiter auf die Teilnahme an der Gruppenphase der Champions League hoffen. Dort steht mit einem Bein der zweimalige Champion FC Porto, der in Lille gewann. Bratislava darf dank Vittek ebenfalls noch hoffen. Eine gute Ausgangsposition verschaffte sich schon am Dienstag Bayer Leverkusen nach einer spektakulären ersten Hälfte beim FC Kopenhagen. ... [weiter]
 
In der Champions League geht es um viel Geld, sehr viel Geld. Und Bayer Leverkusen möchte ein Stück von diesem Kuchen abhaben, griff dafür vor der Saison auch tief in die Tasche. Hakan Calhanoglu, Josip Drmic, Karim Bellarabi oder Kyriakos Papadopoulos sollen dabei mithelfen, die Werkself wieder in die Königsklasse zu führen und das in sie investierte Geld zu einem Teil zu refinanzieren. Dieses Unterfangen scheint nach dem 3:2 von Kopenhagen auf einem guten Weg. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.08.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 11 13:3
 
2 8 9 12:4
 
3 8 11 11:5
 
8 11 11:5
 
5 8 4 11:5
 
6 8 2 11:5
 
7 8 5 9:7
 
8 8 2 9:7
 
9 8 1 9:7
 
10 8 9 8:8
 
11 8 2 8:8
 
12 8 -1 8:8
 
13 8 -6 5:11
 
14 8 -10 5:11
 
15 8 -9 4:12
 
16 8 -16 4:12
 
17 8 -8 3:13
 
18 8 -17 3:13
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -