Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Bor. Mönchengladbach

 - 

1. FC Nürnberg

 

4:0 (2:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 17.06.1987 15:30, 34. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Bökelbergstadion, Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach   1. FC Nürnberg
3 Platz 9
43 Punkte 35
1,26 Punkte/Spiel 1,03
74:44 Tore 62:62
2,18:1,29 Tore/Spiel 1,82:1,82
BILANZ
26 Siege 23
9 Unentschieden 9
23 Niederlagen 26
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Vier Wochen vor dem Neustart der Bundesliga unterziehen sich vier Erstligisten am Wochenende einem ersten echten Formtest. Neben Bayern München, dem VfL Wolfsburg und Gastgeber Hamburger SV tritt auch Borussia Mönchengladbach beim so genannten Telekom Cup an. Verzichten muss Trainer Lucien Favre dabei allerdings auf die verletzten Martin Stranzl und Thorben Marx. ... [weiter]
 
Richtig was los war am Mittwochvormittag im Borussia-Park. Gleich drei WM-Fahrer erschienen zum Dienst. Dabei brachte der Schweizer Granit Xhaka Landsmann und Neuzugang Yann Sommer mit. Zudem nahm auch Neuzugang Fabian Johnson das Training auf. Alle drei brennen auf die neue Saison, müssen jetzt aber erstmal den Rückstand auf die Kollegen möglichst schnell aufholen. ... [weiter]
 
Der 1. FC Nürnberg macht weiter Nägel mit Köpfen. Zwölf neue Spieler hatte der Absteiger bereits verpflichtet, zuletzt den Ex-Dresdner Robert Koch am Montag. Und nur 24 Stunden später steht der nächste Neuzugang fest: Peniel Mlapa wird von Borussia Mönchengladbach ausgeliehen, inklusive Kaufoption. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Am Donnerstag fehlte noch die Unterschrift, jetzt ist es offiziell: Hiroshi Kiyotake wechselt vom 1. FC Nürnberg zu Hannover 96. Wie die Niedersachsen am Freitagmorgen verkündeten, unterschrieb der Japaner einen Vierjahresvertrag bis 2018. Die Ablösesumme liegt bei 4,3 Millionen Euro. ... [weiter]
 
Auf die 2. Liga mit dem 1. FC Nürnberg hatte er keine Lust, nun bekommt Hiroshi Kiyotake seinen Willen: Der Japaner spielt auch in der kommenden Saison in der Bundesliga und zwar bei Hannover 96, das für den Mittelfeldspieler etwa 4,3 Millionen Euro nach Franken überweisen wird. "Unterschrieben ist noch nichts, aber es läuft darauf hinaus", bestätigte 96-Präsident Martin Kind gegenüber dem kicker. Dieser entscheidende Schritt wurde bei Ceyhun Gülselam bereits vollzogen. ... [weiter]
 
Nach dem bitteren Bundesliga-Abstieg im Sommer begannen die Verantwortlichen beim 1. FC Nürnberg alles zu hinterfragen. Jeder Stein wurde umgedreht, 13 Spieler kamen. Selbst den etablierten Akteuren wird kein Bonus mehr eingeräumt. So muss der langjährige Stammtorwart Raphael Schäfer (von 2001 bis 2007 und seit 2008 im Verein) um seinen Platz zwischen den Pfosten bangen. Der Zweikampf mit Herausforderer Patrick Rakovsky läuft auf Augenhöhe. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
25.07.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 36 53:15
 
2 34 32 47:21
 
3 34 30 43:25
 
4 34 20 40:28
 
5 34 11 40:28
 
6 34 18 39:29
 
7 34 13 37:31
 
8 34 2 35:33
 
9 34 0 35:33
 
10 34 -3 35:33
 
11 34 8 32:36
 
12 34 6 32:36
 
13 34 -8 32:36
 
14 34 -19 28:40
 
15 34 -11 25:43
 
16 34 -46 21:47
 
17 34 -49 20:48
 
18 34 -40 18:50
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -