Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

VfB Stuttgart

 - 

FC 08 Homburg

 
VfB Stuttgart

4:0 (3:0)

FC 08 Homburg
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 12.08.1986 20:00, 2. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Neckarstadion, Stuttgart
VfB Stuttgart   FC 08 Homburg
8 Platz 17
2 Punkte 0
1,00 Punkte/Spiel 0,00
6:3 Tore 0:6
3,00:1,50 Tore/Spiel 0,00:3,00
BILANZ
2 Siege 2
2 Unentschieden 2
2 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Alle Testspiele der Bundesligisten im Überblick
Bis zum 14. August müssen sich die Fans noch gedulden, ehe endlich der Startschuss für die neue Bundesliga-Saison fällt. Bis dahin stehen haufenweise Testspiele auf dem Programm, in denen die Trainer ihren alten und neuen Spielern auf den Zahn fühlen. Hier finden Sie alle vergangenen und zukünftigen Testspiele der Bundesligisten im Überblick... ... [weiter]
 
Rausch:
Bei der Trainingseinheit am Dienstagmorgen um 9.30 Uhr stand Konstantin Rausch erstmals im Kreis seiner neuen Kollegen auf dem Platz. Am Abend zuvor war der ablösefreie Neuzugang vom VfB Stuttgart ins Darmstädter Teamquartier auf dem Schliffkopf (Schwarzwald) nachgereist, nachdem er einen Einjahresvertrag unterschrieben hatte. ... [weiter]
 
Ibisevic will (noch) nicht nach China
Alexander Zorniger geht beim VfB Stuttgart taktisch zwar in die Offensive, Vedad Ibisevic wird davon aber kaum profitieren. Der neue Trainer macht keinen Hehl daraus, dass er im Angriff auf andere setzt. Was also wird aus Ibisevic? Wie schon im Winter lockt China den Bosnier - doch der hofft auf ein anderes Angebot. ... [weiter]
 
Langerak vom Pech verfolgt: Längere Pause droht
Mitchell Langerak hat schlicht kein Glück. Der 26-Jährige Schlussmann erlitt einen kleinen Muskelbündelriss im linken Oberschenkel und wird deshalb vier bis sechs Wochen ausfallen. Ein denkbar schlechter Augenblick, lieferte sich der ehemalige Dortmunder doch mit Przemyslaw Tyton ein enges Duell um den Platz zwischen den Pfosten beim VfB. ... [weiter]
 
Rausch: Für Schuster eine
Am Montag konnte Trainer Dirk Schuster nach Mario Vrancic (Paderborn) den zweiten "echten" Neuzugang begrüßen: Konstantin Rausch. Der 25-Jährige unterschrieb einen Einjahresvertrag und reiste abends ins Trainingslager der Lilien nach. Am Dienstagvormittag um 10 Uhr wird er mit der Mannschaft erstmals auf dem Platz trainieren. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC 08 HomburgFC 08 Homburg - Vereinsnews

Trotz Elversberg und Saarbrücken: Kiefer traut FCH viel zu
Bereits Ende Juni ist der FC Homburg in die Vorbereitung gestartet. Am Wochenende standen die ersten Testspiele auf dem Programm, zunächst wurde eine Regionalauswahl mit 13:1 geschlagen. Nur 24 Stunden später verloren die Saarländer das Duell gegen den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern mit 0:3. ... [weiter]
 
Broll wechsel zur SG Sonnenhof
Mit Kevin Broll kommt ein weiterer Torhüter zur SG Sonnenhof Großaspach. Der 19-Jährige war bisger für den Regionalligisten FC 08 Homburg aktiv und verlässt den Verein dank einer Ausstiegsklausel. Bei Großaspach erhält er einen Zweijahresvertrag. "Ich freue mich riesig, denn für mich geht mit der 3. Liga auch ein Traum in Erfüllung", meinte Broll zu seiner Vertragsunterzeichnung. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Trautner schließt sich Homburg an
Auch der Regionalligist FC Homburg ist in seiner Sommerpause nicht untätig und hat nun mit Patrick Schmidt dessen Vertrag verlängert. Zudem wurde Tobias Trautner von den Stuttgarter Kickers verpflichtet. Seinen Saisonauftakt bestreitet der FCH am 25. Juni. Highlight der Vorbereitung ist das Benefizspiel am 5. Juli gegen den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern. ... [weiter]
 
Trautner stellt sich ins Homburger Tor
Nach vier Jahren bei den Stuttgarter Kickers zieht Tobias Trautner weiter und schließt sich dem FC Homburg an. Der 20-Jährige stammt aus der Jugend des VfB Stuttgart, für den sein Vater Eberhard immer noch als Torwarttrainer aktiv ist. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Homburg hält nach Amri auch Fischer
In der Regionalliga Südwest ist kaum noch mehr drin als der fünfte Platz, das Landespokalfinale gegen die SV Elversberg ging nach Verlängerung mit 1:2 verloren - für den FC Homburg geht es nun nicht mehr um die ganz großen Ziele. Abzuschenken gebe es dennoch nichts, meint Trainer Jens Kiefer. Parallel werden die Personalplanungen vorangetrieben: Nach Chadli Amri unterschrieb auch Nils Fischer einen neuen Vertrag. ... [weiter]
 
07.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 6 4:0
 
2 2 3 4:0
 
3 2 5 3:1
 
4 2 3 3:1
 
2 3 3:1
 
6 2 2 3:1
 
7 2 2 3:1
 
8 2 3 2:2
 
9 2 0 2:2
 
10 2 0 2:2
 
11 2 -1 2:2
 
12 2 -1 2:2
 
13 2 -2 1:3
 
14 2 -2 1:3
 
15 2 -3 1:3
 
16 2 -4 0:4
 
17 2 -6 0:4
 
18 2 -8 0:4
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -