Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Fortuna Düsseldorf

 - 

Bayern München

 

0:3 (0:0)

Bayern München
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 16.08.1986 15:30, 2. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Rheinstadion, Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf   Bayern München
18 Platz 4
0 Punkte 3
0,00 Punkte/Spiel 1,50
0:8 Tore 5:2
0,00:4,00 Tore/Spiel 2,50:1,00
BILANZ
10 Siege 27
9 Unentschieden 9
27 Niederlagen 10
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Fortuna DüsseldorfFortuna Düsseldorf - Vereinsnews

Benschop:
Durch einen Sieg mit mindestens 2:0 hätte sich Fortuna Düsseldorf an die Tabellenspitze der 2. Bundesliga setzen können. Charlison Benschop brachte die Hausherren in der 81. Minute durch seinen Foulelfmeter zum zweiten Mal an diesem Abend in Front (3:2), aber Greuther Fürths Robert Zulj glich drei Minuten später zum 3:3-Endstand aus. Es war ein Montagabend mit viel Spektakel, auf dass Heimtrainer Oliver Reck gerne verzichtet hätte. ... [weiter]
 
Fürths Hesl:
Es war ein spektakuläres Spiel am Montagabend zwischen Fortuna Düsseldorf und der SpVgg Greuther Fürth. Nach zwei Führungswechseln war es am Ende Robert Zulj, der den Gästen aus Franken noch das Unentschieden (3:3) rettete. Ein Auswärtspunkt in Düsseldorf ist sicherlich in Ordnung, doch nach der Partie haderten die Fürther speziell mit dem ersten Gegentor. ... [weiter]
 
Recks Luxusproblem: Wohin mit Kapitän Bodzek?
Nach wackligem Start hat sich Fortuna Düsseldorf in der Defensive mächtig stabilisiert. Nur zwei Gegentreffer gab es in den jüngsten sechs Spielen, zuletzt stand gegen Ingolstadt (0:0) und bei München 1860 (1:0) die Null. Zum Treffen mit Greuther Fürth am Montag meldet sich Kapitän Adam Bodzek wieder einsatzbereit. Und plötzlich hat Oliver Reck einen starken Innenverteidiger zuviel an Bord. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

Pechvogel Kirchhoff kostet sechs Millionen Euro Ablöse
Das 0:5-Debakel gegen den FC Chelsea in der Champions League war der Tiefpunkt für Jan Kirchhoff (24) beim FC Schalke 04. Fehler-Festival, kurioses Eigentor per wuchtigem Kopfball - und folgerichtig die Auswechslung zur Halbzeitpause. Ausgerechnet jetzt soll sich die Zukunft des 18-maligen U-21-Nationalspielers klären, der vom FC Bayern bisher an Schalke nur ausgeliehen ist. ... [weiter]
 
Bayern vergibt zwei Einladungen für das Serienende
Die Spieler des FC Bayern haben den Auftrag von Karl-Heinz Rummenigge nicht erfüllt. Der FCB-Boss forderte vor dem Gang nach Manchester, dass das Starensemble von der Isar doch bitte auch die letzten beiden Gruppenspiele für sich entscheiden solle. Sechs Spiele, sechs Siege - der Rekord bleibt zunächst ein Traum, denn die Serientäter aus München zogen bei ManCity in Unterzahl den Kürzeren. Der FCB vergab "zwei Einladungen", wie Manuel Neuer unterstrich. Sergio Aguero nahm dankend an, feierte aber seine eigene Party.... [weiter]
 
Aguero schockt Bayern dreimal - Schalke droht der GAU
Der FC Schalke erlebte gegen den FC Chelsea sein königsblaues Wunder. Die Blues gewannen bei den Knappen mit 5:0 und führten die Di-Matteo-Elf regelrecht vor. Der FC Bayern drehte nach Rot für Benatia zunächst den Spieß um, ehe Aguero mit drei Toren zum Matchwinner für ManCity avancierte. In Lissabon siegte Sporting 3:1 gegen Maribor, nachdem das Spiel wegen einem Defekt an der Flutlichtanlage verspätet angepfiffen wurde. Barcelonas Messi ist mit seinem Dreierpack in Nikosia nun mit 74 Toren in der Champions League der alleinige Rekordhalter vor Raul. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
27.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 6 4:0
 
2 2 3 4:0
 
3 2 5 3:1
 
4 2 3 3:1
 
2 3 3:1
 
6 2 2 3:1
 
7 2 2 3:1
 
8 2 3 2:2
 
9 2 0 2:2
 
10 2 0 2:2
 
11 2 -1 2:2
 
12 2 -1 2:2
 
13 2 -2 1:3
 
14 2 -2 1:3
 
15 2 -3 1:3
 
16 2 -4 0:4
 
17 2 -6 0:4
 
18 2 -8 0:4
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -