Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

VfL Bochum

 - 

Borussia Dortmund

 
VfL Bochum

6:1 (2:1)

Borussia Dortmund
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 14.09.1985 15:30, 7. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ruhrstadion, Bochum
VfL Bochum   Borussia Dortmund
5 Platz 18
8 Punkte 3
1,14 Punkte/Spiel 0,43
16:13 Tore 6:18
2,29:1,86 Tore/Spiel 0,86:2,57
BILANZ
16 Siege 24
20 Unentschieden 20
24 Niederlagen 16
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

Bochum und Haberer: Start geglückt
Gertjan Verbeek setzte beim Saisonstart im Westfalen-Duell beim SC Paderborn gleich auf Neuzugang Janik Haberer, der aus Hoffenheim zum Revierklub gestoßen war. Eine goldrichtige Entscheidung, denn der 21-jährige Mittelfeldspieler avancierte nicht nur wegen seines entscheidenden Tores beim 1:0-Erfolg zum Spieler des Spiels. ... [weiter]
 
Debütant Haberer vermiest Gellhaus den Einstand
Im kampfbetonten Westfalen-Duell sicherte sich Bochum in Paderborn drei Punkte. Nach SCP-Anfangselan übernahm der VfL Zug um Zug das Kommando und reklamierte kurz vor der Pause vergeblich einen Elfmeter. Mit der etwas reiferen Spielanlage verdiente sich die Verbeek-Elf die Führung nach einer Stunde - gleichbedeutend mit dem ersten Sieg, weil die offensivschwachen 07er nicht mehr zurückkamen. ... [weiter]
 
VfL: Novikovas füllt die Gregoritsch-Lücke aus
Der Abgang von Michael Gregoritsch traf den VfL Bochum am Donnerstag alles andere als unerwartet, sportlich dennoch hart. Durch die längere Vorlaufzeit des Transfers hatten die Verantwortlichen hinter den Kulissen aber Zeit, an einer möglichen Nachfolgeoption zu feilen. Am Donnerstag trainierte diese bereits mit, bestand den Leistungs- und Medizincheck und heißt: Arvydas Novikovas. ... [weiter]
 
Die 2. Liga im kicker-Test
Die 2. Liga im kicker-Test
Die 2. Liga im kicker-Test
Die 2. Liga im kicker-Test

 
Knäbel über Gregoritsch:
Seit dem Deal mit Albin Ekdal herrschte Stillstand, obwohl sich Pokerpartien bereits in der Endphase befanden, Donnerstag nun ging es Schlag auf Schlag. Wie erwartet fuhr am Nachmittag Michael Gregoritsch am Teamquartier "Klosterpforte" vor und trainierte beim öffentlichen Training am frühen Abend direkt mit. Und der Bochumer, knapp drei Millionen Euro teuer und mit einem Vierjahres-Vertrag ausgestattet, wird nicht der letzte Neuling bleiben: Von der TSG Hoffenheim soll Angreifer Sven Schipplock kommen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

BVB meldet Großkreutz vorerst nicht für Europa League
Am Donnerstag steht für Borussia Dortmund der Pflichtspiel-Start auf dem Programm. Wenn der BVB im Qualifikations-Hinspiel zur Europa League beim Wolfsberger AC antritt, wird Kevin Großkreutz fehlen. Der 27-Jährige steht - wie zwei weitere Profis - nicht auf der Meldeliste für die beiden Partien gegen den österreichischen Bundesligisten. ... [weiter]
 
Tuchel: Lerneffekt aus der Premiere oder Deja-vu?
Am Donnerstagabend (LIVE! ab 21.05 Uhr bei kicker.de) ist Borussia Dortmund in der Europa-League-Qualifikation gefordert: Die Schwarz-Gelben treten in Klagenfurt gegen den österreichischen Bundesligisten Wolfsberger AC an. Für Thomas Tuchel ist es das erste Pflichtspiel an der Seitenlinie des BVB - und zugleich die Rückkehr nach Europa nach vierjähriger Abstinenz. An seine ersten beiden und zugleich letzten internationalen Auftritte hat der Coach böse Erinnerungen. ... [weiter]
 
Wolfsberg und Kühbauer: Mit Demut zum Coup?
Für den Wolfsberger AC ist es das Spiel des Jahres: Wenn die Österreicher am Donnerstag (LIVE! ab 21.05 Uhr bei kicker.de) auf Borussia Dortmund treffen, gehen sie als klarer Außenseiter in die Partie. Die Elf von Trainer Dietmar Kühbauer kann nur gewinnen: Erfahrung, haufenweise Geld, Ruhm und Ehre. Im Vorfeld der Begegnung mit dem BVB übt sich Wolfsberg in Demut - der Schlüssel zur großen Überraschung? ... [weiter]
 
Roman oder Roman? Tuchel schürt den Zweikampf
Sieben Tests liegen in dieser Vorbereitungsphase mittlerweile hinter Borussia Dortmund. Und noch immer herrscht Rätselraten, wer bei den Westfalen in der nächsten Saison als Nummer 1 an den Start geht. Sicher ist nur: Der BVB-Torwart wird Roman heißen. Bürki oder Weidenfeller. ... [weiter]
 
Reus:
Borussia Dortmund scheint sich in ansprechender Frühform zu befinden. Am Samstag bezwangen die Westfalen im Rahmen des Trainingslagers in St. Gallen Juventus Turin mit 2:0, Marco Reus trug sich dabei in die Torschützenliste ein. Doch am Donnerstag wird's schon richtig ernst: Der BVB muss in der Europa League gegen den Wolfsberger AC aus Österreich ran. "Wir müssen uns qualifizieren - ohne Wenn und Aber", sagt Reus klipp und klar. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
28.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 7 13 12:2
 
2 7 6 10:4
 
3 7 3 9:5
 
4 6 5 8:4
 
5 7 3 8:6
 
6 7 0 8:6
 
7 7 -2 8:6
 
8 6 4 7:5
 
9 7 2 7:7
 
10 7 1 7:7
 
11 7 1 7:7
 
12 7 0 7:7
 
13 6 2 6:6
 
14 7 -5 5:9
 
15 7 -5 4:10
 
16 6 -9 3:9
 
17 7 -7 3:11
 
18 7 -12 3:11
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -