Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Hamburger SV

Hamburger SV

4
:
1

Halbzeitstand
3:0
Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach


Spielinfos

Anstoß: Mi. 04.09.1985 20:00, 5. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Volksparkstadion (alt), Hamburg
Hamburger SV   Bor. Mönchengladbach
7 Platz 3
5 Punkte 7
1,25 Punkte/Spiel 1,40
9:5 Tore 10:6
2,25:1,25 Tore/Spiel 2,00:1,20
BILANZ
38 Siege 33
26 Unentschieden 26
33 Niederlagen 38
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SV - Vereinsnews

LIVE! Sommer großartig gegen Wood - Müller liegt quer
Zwei prestigeträchtige Duelle am Mittwochabend: Im DFB-Pokal-Viertelfinale empfängt der seit 30 Jahren titellose Hamburger SV den Ligarivalen Gladbach. Die Partie begann mit zehnminütiger Verspätung, weil Fans noch ins Hamburger Stadion eingelassen werden mussten. Die Bayern bekommen es später am Abend mit Schalke 04 zu tun. ... [weiter]
 
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus

 
Fans schreiben Offenen Brief an den HSV
Der Hamburger SV steckt seit Jahren im Tief und schafft es trotz großer - auch finanzieller - Anstrengungen nicht, sich zu befreien. Das jüngste 0:8-Debakel in München war ein weiterer Tiefpunkt. Doch heute Abend haben die Hanseaten gegen Mönchengladbach die Chance auf den Einzug ins Halbfinale des DFB-Pokals. Und sie können sich der Unterstützung ihrer Fans sicher sein. Diese haben einen Offenen Brief an ihre Idole geschrieben. ... [weiter]
 
Gisdol schwärmt von Stindl
Markus Gisdol hatte sich alles schön ausgemalt. "Es kann auch schön sein, außerhalb des Drucks vom Abstiegskampf ein Pokal-Viertelfinale zu spielen." Dass seine Spieler am Mittwoch gegen Mönchengladbach nach dem 0:8 von München nun indes sehr wohl in der Bringschuld stehen, weiß der HSV-Coach natürlich. "Das Unbefreite fällt bei uns durch das letzte Spiel jetzt leider weg." Und seine Gedanken an den Gegner verursachen nicht viel weniger Druck. ... [weiter]
 
Auch zwei Tage nach dem 0:8-Debakel von München suchte HSV-Coach Markus Gisdol noch nach Worten für das, was seine Mannschaft beim FCB abgeliefert hatte: "So wollten wir uns nicht präsentieren und so können wir uns nicht präsentieren." Die Hamburger müssen die Blamage schnell abhaken, denn am Mittwoch steht das DFB-Pokal-Viertelfinale gegen Gladbach an. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

Bor. Mönchengladbach - Vereinsnews

LIVE! Sommer großartig gegen Wood - Müller liegt quer
Zwei prestigeträchtige Duelle am Mittwochabend: Im DFB-Pokal-Viertelfinale empfängt der seit 30 Jahren titellose Hamburger SV den Ligarivalen Gladbach. Die Partie begann mit zehnminütiger Verspätung, weil Fans noch ins Hamburger Stadion eingelassen werden mussten. Die Bayern bekommen es später am Abend mit Schalke 04 zu tun. ... [weiter]
 
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus

 
Gladbach reist mit Rückenwind zum HSV
Die Laune in Mönchengladbach ist nach zuletzt sechs Siegen in acht Pflichtspielen klasse. Unter Trainer Dieter Hecking spielt die Borussia wieder stabiler und erfolgreicher. Nun steht das Viertelfinale im DFB-Pokal beim Hamburger SV an. Während die Fohlen mit viel Rückenwind anreisen, sieht das beim HSV nach dem 0 :8 in München ganz anders aus. ... [zum Video]
 
Ohne Hazard -
Auf Thorgan Hazard müssen die Borussen am Mittwoch im DFB-Pokal-Viertelfinale beim Hamburger SV verzichten. Für den Belgier, der beim 4:2-Sieg beim AC Florenz einen Schlag aufs Knie erhalten hatte, reicht die Zeit nicht, um der Mannschaft morgen schon helfen zu können. Ansonsten kann Trainer Dieter Hecking bis auf die Langzeitverletzten (Traoré, Doucouré, Marvin Schulz) personell aus dem Vollen schöpfen. ... [weiter]
 
Hand? Keine Hand? Nur eine radikale Regeländerung hilft!
Die 60. Minute in Ingolstadt erhitzt die Gemüter. Das 1:0 der Gladbacher beim FCI durch Lars Stindl lässt viel Spielraum zu. Den Treffer zu geben, war regelkonform. Doch selbst DFB-Schiedsrichter-Boss Lutz-Michael Fröhlich sprach von einem "strafbaren Handspiel". Der Ausweg aus diesem Dilemma kann nur in einer radikalen Regeländerung liegen. Ein Kommentar von Jörg Jakob (Leiter kicker-Chefredaktion). ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 5 9 8:2
 
2 5 5 7:3
 
3 5 4 7:3
 
4 5 2 6:4
 
5 5 0 6:4
 
6 5 -2 6:4
 
7 4 4 5:3
 
8 4 3 5:3
 
9 5 1 5:5
 
10 5 1 5:5
 
11 5 0 5:5
 
12 5 -2 5:5
 
13 4 1 4:4
 
14 5 0 4:6
 
15 5 -4 3:7
 
16 5 -6 2:8
 
17 5 -7 2:8
 
18 4 -9 1:7

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun