Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Hannover 96

 - 

Eintracht Frankfurt

 
Hannover 96

0:0 (0:0)

Eintracht Frankfurt
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Do. 17.04.1986 20:00, 32. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Niedersachsenstadion, Hannover
Hannover 96   Eintracht Frankfurt
18 Platz 10
18 Punkte 28
0,56 Punkte/Spiel 0,90
42:87 Tore 34:44
1,31:2,72 Tore/Spiel 1,10:1,42
BILANZ
19 Siege 13
16 Unentschieden 16
13 Niederlagen 19
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hannover 96Hannover 96 - Vereinsnews

Auf einen Blick: Das Restprogramm im Keller
Es bleibt unglaublich eng im Keller: Durch Herthas Pleite gegen Gladbach sind nun sechs Klubs mittendrin im Abstiegskampf. Zwischen den Berlinern (13.) und dem VfB Stuttgart (18.) liegen sieben Punkte. Neun Zähler sind noch zu vergeben. Das Keller-Restprogramm auf einen Blick. ... [weiter]
 
Prib:
Edgar Prib lief in der Nachspielzeit allein auf Diego Benaglio zu, Hannovers Mittelfeldspieler scheiterte aber an der Fußabwehr des Wolfsburger Torwarts. Es blieb beim 2:2 - der kicker sprach im Anschluss mit Prib über diese vergebene Großchance. ... [weiter]
 
Diese 23 stiegen schon einmal ab
Diese 23 stiegen schon einmal ab
Diese 23 stiegen schon einmal ab
Diese 23 stiegen schon einmal ab

 
Frontzeck:
Zweites Spiel, erster Punkt: Michael Frontzeck hat mit Hannover beim 2:2 im Niedersachsen-Derby in Wolfsburg einen ersten Teilerfolg erzielt, an den wohl im Vorfeld niemand so recht glauben wollte. "Wir sind klarer Außenseiter und brauchen einen perfekten Tag", hatte der 96-Coach geunkt. Perfekt hätte er tatsächlich werden können, hätte Edgar Prib seinen Hochkaräter in der Nachspielzeit zum Siegtreffer genutzt. Nun droht den Niedersachsen sogar Platz 17. ... [weiter]
 
Nicht nur Sanés Traumtor weckt neue Hoffnung
Hannover erkämpfte sich beim Niedersachsen-Derby in Wolfsburg verdient einen Zähler. Gegen bis auf eine Ausnahme zunächst harmlose Gäste machte der VfL nach kurzer Anlaufzeit ernst und führte zur Pause mit 2:0. Die Frontzeck-Elf steckte die Nackenschläge aber weg, egalisierte nach ihrer besten Phase nach einer knappen Stunde. 96 stemmte sich danach mit Leidenschaft erfolgreich den Angriffswellen der "Wölfe" entgegen und stand sogar dicht vor dem Sieg. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Kreuzbandriss! Frankfurt verliert Kittel
Die Rückkehr an seine alte und mit Liebe verbundene Wirkungsstätte hatte sich Frankfurts Trainer Thomas Schaaf sicherlich anders vorgestellt. Seine Eintracht verlor mit 0:1 - und während die Hessen im Kampf um die Europa League endgültig die Segel streichen müssen, schob sich Werder bis auf einen Punkt an Rang sechs heran. Doch damit nicht genug: Mittelfeldspieler Sonny Kittel zog sich einen Kreuzbandriss zu. Es ist bereits der zweite für den erst 22-Jährigen. ... [weiter]
 
Selke vermiest Schaaf die Rückkehr
Werder Bremen siegte im Verfolgerduell um die Europacup-Plätze gegen Eintracht Frankfurt knapp mit 1:0. Es war ein temporeiches, aber auch zerfahrenes Spiel an der Weser - der Siegtreffer durch Davie Selke fiel auch auf demzufolge bezeichnende Art und Weise und vermieste Thomas Schaaf so das Comeback an der alten Wirkungsstätte. ... [weiter]
 
Zurück im Wohnzimmer: Schaafs Rückkehr an die Weser
Zurück im Wohnzimmer: Schaafs Rückkehr an die Weser
Zurück im Wohnzimmer: Schaafs Rückkehr an die Weser
Zurück im Wohnzimmer: Schaafs Rückkehr an die Weser

 
Von Petersens Quote bis Neuers Rekordversuch
Von Petersens Quote bis Neuers Rekordversuch
Von Petersens Quote bis Neuers Rekordversuch
Von Petersens Quote bis Neuers Rekordversuch

 
Schaaf:
"Meine Gefühlswelt spielt nicht verrückt": Thomas Schaaf, Werder Bremens langjähriger Trainer, kehrt mit Eintracht Frankfurt erstmals in sein "Wohnzimmer" Weserstadion zurück. Schaaf will bei aller Emotionalität aber drei Punkte einholen - bei diesem Unterfangen könnte ihm Marco Russ wieder zur Verfügung stehen. Bei Stefan Aigner sieht es hingegen nicht gut aus. ... [weiter]
 
 
 
 
 
04.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 32 43 48:16
 
2 32 45 46:18
 
3 32 21 42:22
 
4 31 -2 39:23
 
5 32 24 39:25
 
6 32 18 37:27
 
7 32 11 37:27
 
8 32 -1 32:32
 
9 32 -1 30:34
 
10 31 -10 28:34
 
11 32 -5 28:36
 
12 32 -4 27:37
 
13 32 -22 27:37
 
14 32 -12 26:38
 
15 32 -16 26:38
 
16 32 -19 25:39
 
17 32 -25 19:45
 
18 32 -45 18:46
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -