Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach

2
:
1

Halbzeitstand
0:1
Hamburger SV

Hamburger SV


Spielinfos

Anstoß: Sa. 08.02.1986 15:30, 22. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Bökelbergstadion, Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach   Hamburger SV
3 Platz 5
31 Punkte 25
1,41 Punkte/Spiel 1,14
50:31 Tore 35:23
2,27:1,41 Tore/Spiel 1,59:1,05
BILANZ
33 Siege 38
25 Unentschieden 25
38 Niederlagen 33
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Wendt: Dauerbrenner - und manchmal Torschütze
Es war eine zähe Angelegenheit für den Favoriten: Borussia Mönchengladbach spielte sich kaum Torchancen heraus gegen den FC Ingolstadt. Letztlich sicherte einer den zehnten Heimsieg in Serie, der zwar zu den Dauerbrennern, aber selten zu den Gladbacher Torschützen zählt. ... [weiter]
 
Werner macht Jagd auf Draxler
Werner macht Jagd auf Draxler
Werner macht Jagd auf Draxler
Werner macht Jagd auf Draxler

 
Stindl und Wendt schießen VfL zum Arbeitssieg
Mit einem 2:0-Arbeitssieg gegen vor allem in der ersten Hälfte bissige und taktisch gut organisierte Ingolstädter fuhr Borussia Mönchengladbach den saisonübergreifend zehnten Heimsieg in Serie in der Bundesliga ein. Gegen in der Offensive weitestgehend sehr harmlose Oberbayern verdiente sich der VfL den Erfolg aufgrund eines klaren Chancenplus' in der zweiten Halbzeit. ... [weiter]
 
Raffael: Schonung wegen Neymar und Co.
Barcelona im Hinterkopf? Möglichst nur da. Mönchengladbach-Trainer Andre Schubert fordert zunächst die volle Konzentration auf den FC Ingolstadt (Samstag, 15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Auf einen seiner Stars aber wird er im dritten Bundesliga-Heimspiel der Saison wohl verzichten. Wegen Adduktoren-Beschwerden. Und wegen Barcelona. ... [weiter]
 
Gladbach muss länger auf Strobl verzichten
Borussia Mönchengladbach kann bis auf Weiteres nicht auf Tobias Strobl bauen. Der 26-Jährige muss nach einer schon in der ersten Hälfte des Mittwochabendspiels bei RB Leipzig (1:1) erlittenen Muskelverletzung pausieren. Das ergab die MRT-Untersuchung bei Mannschaftsarzt Dr. Stefan Hertl. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hamburger SV - Vereinsnews

HSV: Beiersdorfer kündigt Gisdol an
Bruno Labbadia ist seit heute Vormittag nicht mehr Trainer des Hamburger SV. Klubboss Dietmar Beiersdorfer sah keine zufriedenstellende fußballerische Entwicklung und beurlaubte den 50-jährigen Coach. Nun bestätigte er Gespräche mit einem möglichen Nachfolger. ... [weiter]
 
Entlassung am Telefon - HSV trennt sich von Labbadia
Am Sonntagmorgen klingelte das Handy von Bruno Labbadia. Am anderen Ende der Leitung war HSV-Boss Dietmar Beiersdorfer, der dem Coach seine Entlassung mitteilte. Vor der Presse versuchte Beiersdorfer anschließend seine Entscheidung zu erklären. ... [zum Video]
 
Von Jol bis Labbadia: Wilde Wechsel auf der HSV-Trainerbank
Von Jol bis Labbadia: Wilde Wechsel auf der HSV-Trainerbank
Von Jol bis Labbadia: Wilde Wechsel auf der HSV-Trainerbank
Von Jol bis Labbadia: Wilde Wechsel auf der HSV-Trainerbank

 
Bestätigt: HSV beurlaubt Labbadia
Es hatte sich abgezeichnet, nun ist es beschlossene Sache: Der Hamburger SV trennt sich mit sofortiger Wirkung von seinem Cheftrainer Bruno Labbadia. Der Bundesliga-Dino zieht somit - trotz der guten Leistung gegen den FC Bayern München (0:1) am Samstag - nach dem erfolglosen Start in die Saison mit nur einem Punkt aus den ersten fünf Partien die Reißleine. Das gab der HSV um 11:22 Uhr offiziell bekannt. ... [weiter]
 
Werner macht Jagd auf Draxler
Werner macht Jagd auf Draxler
Werner macht Jagd auf Draxler
Werner macht Jagd auf Draxler

 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 22 31 35:9
 
2 22 26 31:13
 
3 22 19 31:13
 
4 22 14 27:17
 
5 22 12 25:19
 
6 22 6 23:21
 
7 22 -16 23:21
 
8 20 5 21:19
 
9 22 -9 20:24
 
10 20 5 19:21
 
11 22 -1 19:25
 
12 22 -10 19:25
 
13 21 -4 18:24
 
14 21 -7 18:24
 
15 22 -2 18:26
 
16 22 -15 15:29
 
17 22 -19 14:30
 
18 22 -35 14:30