Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hannover 96

 - 

Bayern München

 
Hannover 96

0:5 (0:1)

Bayern München
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 01.02.1986 15:30, 21. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Niedersachsenstadion, Hannover
Hannover 96   Bayern München
17 Platz 2
14 Punkte 29
0,67 Punkte/Spiel 1,38
34:62 Tore 45:23
1,62:2,95 Tore/Spiel 2,14:1,10
BILANZ
9 Siege 34
8 Unentschieden 8
34 Niederlagen 9
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hannover 96Hannover 96 - Vereinsnews

Korkuts Sorgen um die Außenverteidiger
Wenn Hannover am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) in Dortmund antritt, treffen sich die einzigen beiden Erstligisten, die die letzten drei Bundesliga-Partien allesamt verloren haben. Doch nicht nur die sportliche Situation sorgt für Sorgenfalten bei 96-Coach Tayfun Korkut. Auch die personelle Lage bereitet dem Trainer Kopfzerbrechen. Besonders betroffen: die Außenverteidiger. ... [weiter]
 
Marcelo bleibt Optimist: Mit 96 nach Europa
Ein Mannschaftsabend mit Champions League, eine klare Analyse der Versäumnisse und ein Innenverteidiger, der weiterhin an große Ziele glaubt - Hannover 96 nimmt Anlauf, am Samstag in Dortmund in der Bundesliga die Kehrtwende zu schaffen. Die Leistungen der Mannschaft schwanken derzeit, doch Marcelo bleibt Optimist. "Ich denke positiv. Ich glaube an mich, meine Kollegen und das Team", sagt der Brasilianer. "Ich weiß, wir können gut spielen. Mein Ziel bleibt weiterhin der Europapokal. Wir haben die Chance." ... [weiter]
 
Korkut spricht Klartext
Die Aufarbeitung der 0:3-Heimniederlage gegen Mönchengladbach dauerte in Hannover etwas länger als sonst. Sonntag hatte Tayfun Korkut die obligatorische Spielanalyse mit seiner Mannschaft unterbrochen, um sie nach dem freien Montag am Dienstag fortzusetzen. "Ich habe den Spielern eineinhalb Tage gegeben, noch einmal über das Spiel nachzudenken." ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

Müller zwischen Spendentrommel und Spitzenspiel
Zwei Tage nach dem fulminanten 7:1 gegen den AS Rom in der Champions League schaut Thomas Müller bereits wieder nach vorne. Der Bayern-Star ahnt, dass die kommenden Spiele in der Bundesliga gegen Mönchengladbach und Borussia Dortmund von entscheidender Bedeutung sein können.... [weiter]
 
Der FC Bayern hat mit seiner Gala-Vorstellung am Dienstagabend bei AS Rom für ein kräftiges Ausrufezeichen in der Champions League gesorgt. Auch die internationale Presse zeigte sich vom Auftritt des deutschen Rekordmeisters tief beeindruckt. "Roma kaputt! Bayern versenken Garcias Truppe", titelte die "Gazzetta dello Sport", "Bayern macht das Olympiastadion in Rom zu einer Ruine", meint die "Marca" nach dem historischen 7:1 der Elf von Pep Guardiola. Die Pressestimmen im Überblick. ... [weiter]
 
Der FC Bayern besucht Papst Franziskus
Nach dem 7:1-Kantersieg beim AS Rom besuchte der FC Bayern Papst Franziskus. Zur Privataudienz brachten die Münchner ein großzügiges Geschenk mit. Laut Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge wird der FCB im kommenden Jahr ein Freundschaftsspiel bestreiten, "aus dessen Einnahmen wir dem Heiligen Vater eine Million Euro für wohltätige Zwecke zur Verfügung stellen." Impressionen aus dem Vatikan . . . ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 21 29 33:9
 
2 21 22 29:13
 
3 21 18 29:13
 
4 21 14 26:16
 
5 21 13 25:17
 
6 21 -14 23:19
 
7 20 5 21:19
 
8 21 -1 21:21
 
9 19 6 19:19
 
10 21 -9 19:23
 
11 20 -5 18:22
 
12 21 -4 18:24
 
13 21 -10 18:24
 
14 21 -2 17:25
 
15 21 -3 17:25
 
16 21 -11 15:27
 
17 21 -28 14:28
 
18 21 -20 12:30
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -