Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Bor. Mönchengladbach

 - 

Hannover 96

 
Bor. Mönchengladbach

4:3 (2:1)

Hannover 96
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 25.01.1986 15:30, 20. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Bökelbergstadion, Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach   Hannover 96
3 Platz 17
27 Punkte 14
1,35 Punkte/Spiel 0,70
45:29 Tore 34:57
2,25:1,45 Tore/Spiel 1,70:2,85
BILANZ
28 Siege 14
8 Unentschieden 8
14 Niederlagen 28
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

HSV startet beim Telekom Cup
Der Telekom Cup wird auch 2015 kurz vor Beginn der Spielzeit 2015/16 über die Bühne gehen. Neben Gastgeber Borussia Mönchengladbach und Rekordmeister Bayern München wird auch der Hamburger SV wieder dabei sein. ... [weiter]
 
Herrmann steht unmittelbar vor der Verlängerung
Der Gladbacher Patrick Herrmann steht unmittelbar vor der Verlängerung seines 2016 auslaufenden Vertrags. Nach mehreren Wochen der Verhandlung wird Herrmanns Entscheidung pro Borussia zeitnah bekanntgegeben. Herrmann hatte zwar einen Vertrag bis 2016, doch dieser beinhaltete eine Ausstiegsklausel. Folglich hätte er nach kicker-Informationen am Ende dieser Spielzeit für rund 15 Millionen Euro den Verein verlassen können. ... [weiter]
 
Marx hofft: Die
Thorben Marx gibt sich keinen Illusionen hin. Schon im Winter-Trainingslager im türkischen Belek hatte er sich äußerst realistisch über seine Chancen geäußert, noch einmal ernsthaft in den Kampf um die Startplätze eingreifen zu können. "Ich bin kein Träumer, der sagt: Ich werde jetzt in der Rückrunde Stammspieler. Das wird sicherlich nicht passieren", so der 33-Jährige zu Beginn des Jahres 2015. Es kam wie erwartet: Auch in der Rückrunde wartet Marx noch immer auf seinen ersten Pflichtspieleinsatz in dieser Saison. ... [weiter]
 
Gladbacher Nullnummer gegen St. Pauli
Ohne neun für diverse Länderspiele abgestellte Nationalspieler absolvierte Borussia Mönchengladbach am Samstag ein Testspiel gegen Zweitligist FC St. Pauli. Trotz zahlreicher teils guter Chancen auf beiden Seiten endete die Partie mit einem torlosen Remis. ... [weiter]
 
Favre beim Pauli-Test ohne Neun
Die hervorragende Stimmung nach dem 2:0-Coup beim FC Bayern am vergangenen Sonntag trägt die Borussen durch die Länderspielpause. Zumindest diejenigen Profis, die sich nicht auf ihre Aufgaben in den diversen Nationalmannschaften konzentrieren müssen, gehen im heimischen Borussia-Park voller Elan die Vorbereitung auf das nächste Auswärtsspiel bei der TSG Hoffenheim an. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hannover 96Hannover 96 - Vereinsnews

Pünktlich zum Saisonendspurt hat Hannover 96 eine weitere Alternative im Angriff. Am Montag kehrte der polnische Stürmer Artur Sobiech zurück ins Mannschaftstraining der Niedersachsen und freute sich anschließend: "Es hält alles, ich habe keine Probleme." ... [weiter]
 
Warten auf Rückkehrer Ya Konan
Auch seine Tore sicherten Hannover 96 in der Vorsaison den Klassenerhalt. Und viele hegen die Hoffnung, dass Didier Ya Konan seinem Klub auch diesmal aus der Bredouille hilft. Problem: Nach seiner überraschenden Rückkehr aus der Wüste im Winter sucht der Angreifer noch immer nach seiner Form. ... [weiter]
 
Andreasen: Leader ohne Stammplatz
Bei Hannover 96 läuft es im Augenblick alles andere als ideal. Drei Niederlagen in Serie, darunter die unglücklichen Pleiten gegen den FC Bayern München und Borussia Dortmund. Das Team von Trainer Tayfun Korkut ist den Abstiegsrängen gefährlich nahe gekommen. Hinzu kommt der angekündigte Abschied von Kapitän Lars Stindl. Wer kann 96 aus der Krise ziehen? Ein Kandidat: Leon Andreasen. ... [weiter]
 
Torschütze Schlaudraff empfiehlt sich im Erfurt-Test
Hannover 96 muss in der Länderspielpause einen akuten Torwart-Engpass überstehen. Beim Test gegen Rot-Weiß Erfurt am Freitag (3:0) waren weder Ron-Robert Zieler noch Robert Almer und Timo Königsmann verfügbar. Über den Grund war Trainer Tayfun Korkut indes merklich erfreut. ... [weiter]
 
Stindl:
Der Kapitän geht von Bord. Seit Mittwoch steht nun endgültig fest, dass Hannover 96 seine sportliche Zukunft ohne Lars Stindl planen kann - und muss. "Ich hatte gute Gespräche mit 96. Es ist keine Entscheidung gegen Hannover, sondern dafür, etwas Neues zu machen", erklärte der 26-Jährige nach dem Training des Tabellenvierzehnten am Donnerstagmorgen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
30.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 28 31:9
 
2 20 17 27:13
 
3 20 16 27:13
 
4 20 14 25:15
 
5 20 13 24:16
 
6 20 -15 21:19
 
7 19 5 20:18
 
8 18 7 19:17
 
9 20 -2 19:21
 
10 19 -4 18:20
 
11 20 -9 18:22
 
12 20 -2 17:23
 
13 20 -4 17:23
 
14 20 -10 17:23
 
15 20 -2 16:24
 
16 20 -9 15:25
 
17 20 -23 14:26
 
18 20 -20 11:29
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -