Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach

4
:
0

Halbzeitstand
1:0
FC Schalke 04

FC Schalke 04


Spielinfos

Anstoß: Sa. 17.08.1985 15:30, 2. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Bökelbergstadion, Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach   FC Schalke 04
3 Platz 18
3 Punkte 0
1,50 Punkte/Spiel 0,00
4:0 Tore 0:5
2,00:0,00 Tore/Spiel 0,00:2,50
BILANZ
35 Siege 26
25 Unentschieden 25
26 Niederlagen 35
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Vestergaard und Doucoure als letzte Bausteine
Die Borussen-Defensive mitten im Umbruch: Drei Abgänge sind schon bekannt. Martin Stranzl (Karriereende), Havard Nordtveit (nach England) und Martin Hinteregger (Kaufoption wird nicht gezogen) verlassen die Fohlen. Mit Roel Brouwers steht nach den Saisoneindrücken sogar ein vierter Verteidiger vor dem Abschied, obwohl es weiterhin unklar ist, ob der auslaufende Vertrag tatsächlich nicht verlängert wird. Ein großer Aderlass, keine Frage. Aber die Borussen sind gewappnet. ... [weiter]
 
Restprogramm im Kampf um Platz vier
Die ersten drei Ränge sind an den FC Bayern, Borussia Dortmund und Bayer 04 Leverkusen fest vergeben - doch dahinter tobt der Kampf um die "Hintertür" - sprich die Qualifikation - zur Champions League. Mönchengladbach, Hertha BSC, Schalke und Mainz sind die Kandidaten. Das Restprogramm dieses Quartetts im Überblick... ... [weiter]
 
Borussia hat Abwehr-Juwel Doucoure an der Angel
Die Gegenwart heißt Endspurt in der Bundesliga, der heiße Kampf um Platz vier und die mögliche Qualifikation für die Champions League. In diesem Rennen liegt Borussia Mönchengladbach voll auf Kurs, das wacker erkämpfte 1:1 beim FC Bayern reichte, um durch die Berliner Niederlage in Leverkusen in der Tabelle am Hauptstadtklub vorbei zu ziehen. Und parallel dazu basteln die Borussen an einer weiterhin erfolgreichen Zukunft. ... [weiter]
 
Müller:
Des einen (halbe?) Freud' ist des anderen (halbes?) Leid: Während Gladbach im Klassiker beim FC Bayern beim 1:1 einen vielleicht ganz wichtigen Zähler mitnahm, wurde es nichts für den Rekordmeister mit dem geplanten vorzeitigen - und mit dem vierten in Serie - historischen Meistertitel. Ob die Borussia den Punktgewinn vergolden und die Münchner die Punktverluste verschmerzen können, wird bald feststehen. ... [weiter]
 
Bayern macht die Rechnung ohne Hahn
Der FC Bayern hat gegen Gladbach sein Ziel nicht erreicht, der Plan einer vorzeitigen Meisterfeier ging nicht auf. Denn im Klassiker gegen die Borussia kamen die Münchner beim 100. Ligaspiel unter Pep Guardiola nur zu einem 1:1. Die Gäste agierten gegen den auf acht Position umgestellten und früh führenden FCB lange Zeit zu umständlich, im letzten Drittel fehlte dem VfL zunächst die Durchschlagskraft. Gegen zu passive Bayern sorgte die Schubert-Elf aber nach einem lichten Offensivmoment für den nicht unverdienten Ausgleich. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC Schalke 04FC Schalke 04 - Vereinsnews

Geis auf Schalke nicht mehr unangefochten
Die Vorschusslorbeeren waren groß, als der FC Schalke 04 vor der Saison seinen Königstransfer präsentierte. Johannes Geis kam für zehn Millionen Euro vom FSV Mainz 05, wo er seine herausragenden Standard-Fähigkeiten und sein besonderes Talent für Diagonalbälle unter Beweis gestellt hatte - Geis war deshalb bei Schalke vom Fleck weg gesetzt. Vor allem in der Rückrunde spielt der 22-Jährige aber unter seinen Möglichkeiten. Das hat ihm nun schon zum zweiten Mal einen Bankplatz beschert. ... [weiter]
 
Restprogramm im Kampf um Platz vier
Die ersten drei Ränge sind an den FC Bayern, Borussia Dortmund und Bayer 04 Leverkusen fest vergeben - doch dahinter tobt der Kampf um die "Hintertür" - sprich die Qualifikation - zur Champions League. Mönchengladbach, Hertha BSC, Schalke und Mainz sind die Kandidaten. Das Restprogramm dieses Quartetts im Überblick... ... [weiter]
 
Stendel nimmt die Fans mit ins Boot - Heldt beeindruckt
Über Hannovers Abstieg ist selbst Schalkes Sportvorstand traurig. Der neue Cheftrainer des Tabellenletzten ist unterdessen trotz des verlorenen Spiels froh, durch das große Engagement seiner Mannschaft an Sympathien zurückgewonnen zu haben. ... [weiter]
 
Tore, Titel, Töpperwien: Alles Gute, Olaf Thon!
Tore, Titel, Töpperwien: Alles Gute, Olaf Thon!
Tore, Titel, Töpperwien: Alles Gute, Olaf Thon!
Tore, Titel, Töpperwien: Alles Gute, Olaf Thon!

 
Huntelaar stellt das Spiel auf den Kopf
Hauptsache gewonnen. Das dürfte sich der kriselnde FC Schalke 04 nach dem 3:1-Erfolg bei Hannover 96 gedacht haben. Nach einer Negativ-Serie von vier sieglosen Partien fuhren die Knappen beim sicheren Absteiger zwar einen äußerst schmeichelhaften Dreier ein, dürfen sich durch den Sieg aber wieder berechtigte Hoffnungen auf den Champions-League-Qualifikationsplatz machen. 96 servierte seinen Fans begeisternden Offensivfußball, scheiterte aber an der eigenen Abschlussschwäche. ... [weiter]
 
 
 
 
 
02.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 7 4:0
 
2 2 3 4:0
 
3 2 4 3:1
 
4 2 3 3:1
 
5 2 2 3:1
 
6 2 2 2:2
 
7 2 1 2:2
 
8 2 0 2:2
 
2 0 2:2
 
10 2 -1 2:2
 
11 2 -1 2:2
 
12 2 -2 2:2
 
13 2 -1 1:3
 
2 -1 1:3
 
15 2 -2 1:3
 
16 2 -3 1:3
 
17 2 -6 1:3
 
18 2 -5 0:4