Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Bayer 04 Leverkusen

 - 

Hannover 96

 
Bayer 04 Leverkusen

4:1 (3:1)

Hannover 96
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Fr. 06.12.1985 19:30, 18. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ulrich-Haberland-Stadion, Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen   Hannover 96
5 Platz 15
22 Punkte 14
1,22 Punkte/Spiel 0,78
38:24 Tore 29:49
2,11:1,33 Tore/Spiel 1,61:2,72
BILANZ
15 Siege 5
10 Unentschieden 10
5 Niederlagen 15
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayer 04 LeverkusenBayer 04 Leverkusen - Vereinsnews

Muss Toprak bei den
Bayer Leverkusen bangt vor dem Gastspiel am Sonntag beim VfL Wolfsburg (15.30 Uhr) um seinen Innenverteidiger Ömer Toprak. Der türkische Nationalspieler musste am Dienstag im Champions-League-Spiel beim AS Monaco (0:1) vorzeitig ausgewechselt werden. Die Diagnose: muskuläre Verletzung an der rechten Wade. ... [weiter]
 
Kießling genervt:
Der Ärger war bei Bayer 04 Leverkusen nach der ebenso knappen wie unnötigen 0:1-Niederlage beim AS Monaco greifbar. Geschäftsführer Michael Schade vermisste die letzte Gegenwehr, Trainer Roger Schmidt bemühte sich hingegen, die durchaus vorhandenen positiven Aspekte des Auftritts hervorzuheben. Stefan Kießling war genervt vom "Scheißball" und allzu kritischen Betrachtungen des Bayer-Spiels. ... [weiter]
 
Klopp:
So sahen die Beteiligten den starken 2:0-Erfolg der Dortmunder gegen den FC Arsenal beziehungsweise das 0:1 der Werkself in Monaco ... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hannover 96Hannover 96 - Vereinsnews

Albornoz fällt aus, Pander mit dabei
In den ersten beiden Saisonspielen hatten Christian Pander und Miiko Albornoz noch gemeinsam die linke Seite besetzt, beim jüngsten Sieg gegen den Hamburger SV (2:0) musste Pander wegen eines fiebrigen Infekts passen. Im Duell mit Aufsteiger Paderborn am Samstag (LIVE! ab 15.30 Uhr auf kicker.de) ist es genau umgekehrt. Albornoz fällt aus, während Pander wieder mitwirken kann. ... [weiter]
 
Mit Taktikfuchs Korkut im Höhenflug
Das Selbstvertrauen wächst: Kein Bundesligist sammelte seit April mehr Punkte als Hannover 96. Coach Tayfun Korkut hat ein gut funktionierendes Konstrukt gebildet, das auch taktische Varianten in die Tat umzusetzen versteht. So wie im Nord-Derby beim 2:0-Erfolg gegen den Hamburger SV, der Artur Sobiech zu einem tollen Comeback verhalf. ... [weiter]
 
Fünfmal Borussia, zweimal 96
Die Elf des Tages am 3. Bundesliga-Spieltag... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 18 25 27:9
 
2 18 16 24:12
 
3 17 15 23:11
 
4 18 12 23:13
 
5 18 14 22:14
 
6 17 7 20:14
 
7 17 8 19:15
 
8 18 0 18:18
 
9 17 0 17:17
 
10 17 -18 16:18
 
11 18 -1 16:20
 
12 18 -1 16:20
 
13 18 -10 16:20
 
14 18 -9 15:21
 
15 18 -20 14:22
 
16 18 -10 13:23
 
17 17 -9 10:24
 
18 18 -19 9:27
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -