Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Bayer 04 Leverkusen

 - 

Hannover 96

 
Bayer 04 Leverkusen

4:1 (3:1)

Hannover 96
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Fr. 06.12.1985 19:30, 18. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ulrich-Haberland-Stadion, Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen   Hannover 96
5 Platz 15
22 Punkte 14
1,22 Punkte/Spiel 0,78
38:24 Tore 29:49
2,11:1,33 Tore/Spiel 1,61:2,72
BILANZ
16 Siege 5
10 Unentschieden 10
5 Niederlagen 16
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayer 04 LeverkusenBayer 04 Leverkusen - Vereinsnews

Schmidt: Mit Ernsthaftigkeit nach Berlin
Es klingt fast wie ein gegenseitiges Versprechen, dass sich Mannschaft und Trainer von Bayer Leverkusen vor dem Achtelfinalspiel im DFB-Pokal gegen den 1. FC Kaiserslautern gegeben haben. "Mein Gefühl sagt mir, dass die Mannschaft eine große Motivation hat, im DFB-Pokal weit zu kommen", weiß Roger Schmidt aus der Kabine zu berichten. ... [weiter]
 
Bender fehlt gegen Lautern - Castro kehrt zurück
Pech für Lars Bender: Seit zwei Wochen schlägt sich der Nationalspieler mit Knieproblemen herum, die er immer wieder ignoriert, um sich in den Dienst der Mannschaft zu stellen. Nun erwischte es ihn am Samstag gegen den SC Freiburg bereits früh am Knöchel. Im Pokal gegen Kaiserslautern muss er passen. Immerhin kehrt Gonzalo Castro zurück. ... [weiter]
 
Schmidt will den Trend beibehalten - mit Drmic
Es ist das beherrschende Thema dieser Tage, das sowohl die Verantwortlichen von Bayer 04 Leverkusen als auch Fans und Medien umtreibt: Kriegt das Team von Roger Schmidt die Kurve und bestätigt gegen den abstiegsgefährdeten Gegner aus Freiburg die Leistung vom vergangenen Mittwoch gegen Atletico Madrid? Oder ist wieder fußballerischer Alltag angesagt mit Leistungseinbrüchen wie zuletzt gegen Wolfsburg vor der Pause und in Augsburg nach dem Wiederanpfiff? ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hannover 96Hannover 96 - Vereinsnews

DFB greift durch: Stindl für zwei Spiele gesperrt
Harter Schlag für Hannover 96: Kapitän Lars Stindl muss nach seiner Gelb-Roten Karte beim 1:1 gegen den VfB Stuttgart am Samstag nicht nur wie eigentlich üblich ein, sondern zwei Spiele pausieren: Weil der Mittelfeldspieler in Folge des Platzverweises unsportlich gegenüber einem der Schiedsrichter-Assistenten verhielt, sperrte ihn das DFB-Sportgericht wegen unsportlichen Verhaltens für ein weiteres Spiel und verurteilte ihn zudem zu einer Geldstrafe von 10.000 Euro. ... [weiter]
 
Bittencourt als Mutmacher:
Und wieder wurde es nichts mit dem lange ersehnten Triumph. Seit sieben Spielen wartet Hannover nunmehr auf einen Sieg, gegen den VfB Stuttgart (1:1) reichte es nur zu einem Zähler. Vor den schweren Spielen gegen Bayern München, in Mönchengladbach und gegen Dortmund wächst in Hannover die Sorge vor einem Absturz. Leonardo Bittencourt schwört das Team ein. ... [weiter]
 
Schulz:
Nach dem blassen 1:1 gegen Stuttgart gingen in Hannover die Blicke nach unten. "Vor dem Spiel gegen einen Tabellenletzten will man natürlich gewinnen", räumt Christian Schulz ein. "Wenn man dann 0:1 in Rückstand gerät, muss man sagen, dass ein Punkt etwas ist, mit dem man leben kann. Aber wir hätten drei Punkte benötigt." Hannovers Formkurve zeigt nach unten. Nun fehlt auch noch Kapitän Lars Stindl im Heimspiel gegen die Bayern. Sein erfahrener Vertreter ist als Führungsspieler gefordert. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
02.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 18 25 27:9
 
2 18 16 24:12
 
3 17 15 23:11
 
4 18 12 23:13
 
5 18 14 22:14
 
6 17 7 20:14
 
7 17 8 19:15
 
8 18 0 18:18
 
9 17 0 17:17
 
10 17 -18 16:18
 
11 18 -1 16:20
 
12 18 -1 16:20
 
13 18 -10 16:20
 
14 18 -9 15:21
 
15 18 -20 14:22
 
16 18 -10 13:23
 
17 17 -9 10:24
 
18 18 -19 9:27
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -