Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Borussia Dortmund
3
:
0

Halbzeitstand
0:0
VfL Bochum
 

Borussia Dortmund

VfL Bochum

 

Spielinfos

Anstoß: Fr. 21.09.1984 20:00, 5. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Westfalenstadion, Dortmund
Borussia Dortmund   VfL Bochum
17 Platz 13
2 Punkte 4
0,40 Punkte/Spiel 0,80
7:8 Tore 9:12
1,40:1,60 Tore/Spiel 1,80:2,40
BILANZ
24 Siege 16
20 Unentschieden 20
16 Niederlagen 24
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Reus & Co. machen Halbfinal-Hattrick perfekt
Im Viertelfinale des DFB-Pokals hat Borussia Dortmund den VfB Stuttgart mit 3:1 besiegt. Bei den Schwaben früh in Führung gegangen, war es jedoch ein hartes Stück Arbeit für den BVB, den Einzug in die Runde der top Vier klarzumachen. Die Schwarz-Gelben stehen damit zum dritten Mal in Serie im Halbfinale. ... [weiter]
 
Dortmund kritisiert Alleingang des VfB
Der Ticketstreit zwischen dem VfB Stuttgart und Borussia Dortmund vor dem Pokal-Viertelfinale heute Abend (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) geht weiter. Nachdem sich der BVB auch öffentlich beschwert hatte, dass 25 Prozent der zur Verfügung gestellten Karten 70 Euro oder mehr kosten, worauf der VfB am Montagabend mit einer Klarstellung antwortete, meldet sich jetzt erneut Dortmund zu Wort. ... [weiter]
 
Für immer Borusse: Großkreutz' Karriere in Zitaten
Für immer Borusse: Großkreutz' Karriere in Zitaten
Für immer Borusse: Großkreutz' Karriere in Zitaten
Für immer Borusse: Großkreutz' Karriere in Zitaten

 
Kagawa wieder im BVB-Kader
Mit einer angemessenen Portion Respekt reist Borussia Dortmund zum Pokal-Viertelfinale nach Stuttgart (Anstoß Dienstag 20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Der VfB, sagte Thomas Tuchel, sei "national mit der schwerste" Gegner, den seine Mannschaft erwischen konnte. Schon seit zwei Jahren wisse er, "welches Potenzial in Stuttgart schlummert", und jetzt, betonte der BVB-Trainer, "wird dieses Potenzial komplett ausgeschöpft". ... [weiter]
 
Kramny mahnt Großkreutz - VfB reagiert auf BVB-Beschwerde
"Jetzt können wir den BVB schlagen": Mit veränderter Startelf, aber unverändertem Selbstvertrauen peilt der VfB Stuttgart das DFB-Pokal-Halbfinale an. Ärger herrscht nur wegen der Preispolitik des VfB: Dortmund beschwerte sich offiziell. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

Bilder: Dortmund und Werder jubeln in der Fremde
... [weiter]
 
Verbeek:
Zweitligist Bochum ist am Mittwochabend im DFB-Pokalviertelfinale der Herausforderer von Rekordchampion FC Bayern. Eine Ehre, unterstreicht VfL-Trainer Gertjan Verbeek, der die Münchner aber dennoch ärgern möchte. Leverkusen habe beim 0:0 gezeigt, wie man der Guardiola-Elf Paroli bieten könne, doch das alleine reiche nicht, erklärte Verbeek: "Ein Unentschieden ist nicht genug. Wir müssen gewinnen." ... [zum Video]
 
Trotz Sturm: Bochums Vorfreude ungetrübt
Am Aschermittwoch wartet das bisherige Saisonhighlight auf den VfL Bochum: Im Viertelfinale des DFB-Pokals empfängt die Revier-Elf Bayern München (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Zwar wurde die Vorbereitung auf die Partie durch ein Unwetter beeinträchtigt, doch die Stimmung könnte beim VfL kaum besser sein. Bochum fiebert dem Duell mit dem Rekordpokalsieger entgegen - und rechnet sich trotz Außenseiterrolle durchaus Chancen aus. ... [weiter]
 
Bochum kann die Bayern
Seit fünf Spielen ungeschlagen, 418 Minuten kein Gegentor mehr kassiert: Der VfL Bochum hat einen richtigen Lauf - und diesen auch mit in 2016 gerettet. Beim 2:0 gegen Freiburg zeigte sich die Mannschaft von Trainer Gertjan Verbeek ungewohnt effektiv, sein Gegenüber Christian Streich ungewohnt wortkarg. Und jetzt kommt auch noch "die beste Mannschaft der Welt". ... [weiter]
 
Hooglands Hacke garniert Bochums Startsieg
Der VfL Bochum hat den Schwung erfolgreich mit in 2016 getragen: Durch den hochverdienten 2:0-Erfolg gegen den Zweiten aus Freiburg blieb die Mannschaft von Trainer Gertjan Verbeek im fünften Spiel in Folge ungeschlagen. Die mit großem Verletzungspech angereisten Freiburger kamen besser ins Spiel, waren letztendlich aber chancenlos gegen gnadenlos effektive Gastgeber. ... [weiter]
 
 
 
 
 
09.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 6 11 12:0
 
2 5 5 7:3
 
3 5 3 7:3
 
4 5 3 7:3
 
5 5 3 6:4
 
6 5 1 6:4
 
7 5 0 6:4
 
8 5 0 5:5
 
9 5 -1 5:5
 
10 5 -3 5:5
 
11 5 0 4:6
 
12 5 -1 4:6
 
13 5 -3 4:6
 
14 6 4 4:8
 
15 5 -7 3:7
 
16 5 -8 3:7
 
17 5 -1 2:8
 
18 5 -6 2:8
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -