Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
VfL Bochum

VfL Bochum

5
:
2

Halbzeitstand
1:2
Karlsruher SC

Karlsruher SC


Spielinfos

Anstoß: Fr. 22.03.1985 20:00, 24. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ruhrstadion, Bochum
VfL Bochum   Karlsruher SC
6 Platz 18
25 Punkte 14
1,09 Punkte/Spiel 0,61
38:32 Tore 31:62
1,65:1,39 Tore/Spiel 1,35:2,70
BILANZ
12 Siege 10
12 Unentschieden 12
10 Niederlagen 12
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

DFL vergibt Lizenzen an alle 36 Vereine
Wie die DFL am Dienstag mitteilte, haben alle 36 Vereine der 1. und 2. Bundesliga die Lizenz für die kommende Saison 2016/17 erhalten. Alle sportlich qualifizierten Bewerber bekamen somit grünes Licht, auch diejenigen, denen nach der ersten Runde Bedingungen auferlegt worden waren. ... [weiter]
 
Kostic-Ersatz: Weis und Kragl sind Kandidaten
Durch den prädestinierten Abgang von Filip Kostic klafft auf der offensiven Außenposition eine Lücke beim VfB Stuttgart. Nachfolgekandidaten sind neben Carlos Embalo (bereits berichtet) auch der Ex-Hoffenheimer Tobias Weis, der bereits zu Jugendzeiten beim VfB aktiv war. Der 30-Jährige steht noch bis 2017 beim VfL Bochum unter Vertrag und ist sowohl im Zentrum als auch auf außen einsetzbar. Auch Oliver Kragl vom italienischen Erstligaabsteiger Frosinone Calcio ist eine Option. ... [Alle Transfermeldungen]
 
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter

 
Bochum verlängert Gyamerahs Vertrag
Der VfL Bochum hat den Vertrag mit Jan Gyamerah bis 2017 verlängert. Der 20-Jährige wurde in der Vergangenheit immer wieder von Verletzungen zurückgeworfen, im letzten Zweitligaspiel in Heidenheim stand er aber immerhin im Kader. "Wir sind nach wie vor davon überzeugt, dass Jan das Talent hat, sich im Profifußball durchzusetzen", erklärte Sportvorstand Christian Hochstätter. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Bulut unterschreibt in Freiburg
Onur Bulut wird ab der kommenden Spielzeit für den SC Freiburg auflaufen. Der Mittelfeldspieler des VfL Bochum unterschreibt einen Kontrakt bei den Breisgauern. "Ich freue mich sehr über den Wechsel und die neue Herausforderung. Wir hatten gute Gespräche und ich glaube, dass der SC Freiburg für meine Entwicklung optimale Bedingungen bietet." In der abgelaufenen Saison absolvierte der 22-Jährige 31 Partien (vier Tore, sechs Assists) für die Bochumer und kam auf einen Notenschnitt von 3,33. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

Traut soll Erfahrung nach Würzburg bringen
Zweitliga-Aufsteiger Würzburger Kickers hat für die kommende Saison Sascha Traut vom Karlsruher SC verpflichtet. "Von seiner Erfahrung können gerade die vielen jungen Spieler bei uns im Team profitieren" kommentierte Kickers-Coach Bernd Hollerbach. Der 31-Jährige unterschrieb bei den Mainfranken einen Vertrag bis Juni 2018. ... [Alle Transfermeldungen]
 
DFL vergibt Lizenzen an alle 36 Vereine
Wie die DFL am Dienstag mitteilte, haben alle 36 Vereine der 1. und 2. Bundesliga die Lizenz für die kommende Saison 2016/17 erhalten. Alle sportlich qualifizierten Bewerber bekamen somit grünes Licht, auch diejenigen, denen nach der ersten Runde Bedingungen auferlegt worden waren. ... [weiter]
 
Poker beendet: Meffert wechselt fest nach Freiburg
Was kicker online bereits vor knapp drei Wochen andeutete, ist jetzt fix. Mit Jonas Meffert kommt nach Manuel Gulde schon der zweite Spieler vom badischen Rivalen Karlsruhe zum SC Freiburg. Bei Meffert liefen die Verhandlungen jedoch mit dessen Stammverein Bayer Leverkusen, der den 21-Jährigen nach der abgelaufenen Saison per Rückkaufoption vom KSC zurückholte, zunächst ein weiteres Leihgeschäft im Sinn hatte, ihn nun aber nach kicker-Informationen doch komplett ziehen ließ. ... [weiter]
 
Nächste Station KSC: Stoppelkamp geht neue Wege
In Stadion-Umgebung ist sogar eine Straße nach ihm benannt. Dennoch: Der SC Paderborn konnte Moritz Stoppelkamp nach dem Abstieg in die 3. Liga nicht halten. Der 29-jährige Offensivspieler schließt sich dem Karlsruher SC an, er wechselt ablösefrei in den Wildpark und unterschrieb einen Vertrag bis 2018. ... [weiter]
 
Stoppelkamp wechselt in den Wildpark
Moritz Stoppelkamp wechselt vom SC Paderborn zum Karlsruher SC. Der 29-Jährige kommt ablösefrei vom Zweitliga-Absteiger und erhält einen Zweijahresvertrag. "Moritz ist ein erfahrener und torgefährlicher Offensiv-Allrounder, der uns auf Anhieb verstärken kann. Wir freuen uns auf ihn", erklärte KSC-Sportdirektor Jens Todt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
01.06.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 24 20 34:14
 
2 23 28 32:14
 
3 23 22 28:18
 
4 23 12 27:19
 
5 22 9 26:18
 
6 23 6 25:21
 
7 23 -3 25:21
 
8 24 22 25:23
 
9 23 2 24:22
 
10 23 0 24:22
 
11 24 -3 23:25
 
12 22 -12 21:23
 
13 24 -4 20:28
 
14 23 -5 19:27
 
15 24 -21 17:31
 
16 22 -18 16:28
 
17 23 -24 16:30
 
18 23 -31 14:32