Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
FC Schalke 04

FC Schalke 04

2
:
3

Halbzeitstand
1:0
VfL Bochum

VfL Bochum


Spielinfos

Anstoß: Mi. 29.08.1984 20:00, 2. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Parkstadion, Gelsenkirchen
FC Schalke 04   VfL Bochum
17 Platz 5
0 Punkte 3
0,00 Punkte/Spiel 1,50
3:6 Tore 6:5
1,50:3,00 Tore/Spiel 3,00:2,50
BILANZ
32 Siege 15
11 Unentschieden 11
15 Niederlagen 32
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Schalke 04FC Schalke 04 - Vereinsnews

Schmidt: Gespannter Bogen statt Firlefanz
Gleich am Freitag steigt das Top-Duell des 21. Spieltags, wenn der 1. FSV Mainz 05 als Tabellensiebter den Vierten FC Schalke 04 empfängt (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Beide Teams treten mit zwei Siegen im Rücken an, versprechen einen interessanten, von Umschaltsituationen geprägten Schlagabtausch auf dem Rasen. Dass das Sportliche im Vordergrund steht und nicht das Dauerthema um seinen wohl bevorstehenden Wechsel zu Schalke, hofft derweil Mainz-Manager Christian Heidel. ... [weiter]
 
Heidel:
Übernimmt Christian Heidel im Sommer auf Schalke? Das ist noch immer nicht perfekt: Der Mainzer Manager kündigt zwar eine baldige Entscheidung an, hält sich vor dem Duell beider Klubs aber weiter bedeckt. Eine Frage fand er beinahe absurd. ... [zum Video]
 
Wetklo:
Am Freitag treffen sich seine Herzensklubs, und er kann nicht dabei sein: Christian Wetklo (36), 2014 nach 14 Jahren in Mainz nach Schalke gewechselt und dort Regionalliga-Torwarttrainer, spricht im kicker-Interview über Christian Heidel und Horst Heldt, über seine ungewöhnliche Doppelrolle bei S04 - und über Torwarttalent Alexander Nübel. ... [weiter]
 
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer

 
Ausfall von Choupo-Moting in Mainz droht
Gern würde André Breitenreiter am Freitag gegen den FSV Mainz 05 zum vierten Mal in Serie dieselbe Startformation ins Rennen schicken, doch die Blessur von Eric Maxim Choupo-Moting könnte dem Trainer des FC Schalke 04 einen Strich durch die Rechnung machen. Sein Offensivspieler klagt über Beschwerden am Beckenkamm und konnte zuletzt nur eingeschränkt trainieren. Der Einsatz ist fraglich. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

Perthel erleidet Hornhautriss
Das DFB-Pokal-Aus gegen den FC Bayern (0:3) war für einen Bochumer besonders bitter: Linksverteidiger Timo Perthel verletzte sich schon früh, musste ausgewechselt werden und droht nun länger auszufallen. Der 27-Jährige zog sich nach einem Zweikampf einen Hornhautriss im rechten Auge zu. Derweil wurde Jan Simunek nach seinem Platzverweis für zwei Pokal-Partien gesperrt. ... [weiter]
 
Der Elfmeterpfiff in Bochum schlägt weiter hohe Wellen. Nachdem Bochums Trainer Gertjan Verbeek Arjen Robben eine Schwalbe unterstellt hatte, kontert der FC Bayern in Person von Matthias Sammer. Der Sportvorstand wirft Verbeek schlechten Stil vor. ... [weiter]
 
Verbeek hadert mit Landsmann Robben
Er war der Buhmann des VfL Bochum nach dem 0:3 im Viertelfinale des DFB-Pokals gegen den FC Bayern: Arjen Robben. Der Niederländer war an gleich mehreren spielentscheidenden Szenen maßgeblich beteiligt, zog sich den Bochumer Zorn allerdings vor allem deshalb zu, weil er Auslöser für die frühe Unterzahl des VfL noch in der ersten Hälfte war. ... [weiter]
 
Guardiola:
Die Rote Karte für Simunek war spielentscheidend, da waren sich beide Trainer nach dem DFB-Pokal-Spiel zwischen dem VfL Bochum und Bayern München einig. Gertjan Verbeek empfand die Strafe - Elfmeter und Platzverweis - als viel zu hart, und auch Pep Guardiola sprach von einer "lächerlichen" Regel. "Elfmeter ist genug", sagte der Bayern-Coach nach dem 3:0, das nicht so klar war, wie es das Resultat vermuten lässt. ... [zum Video]
 
Auslosung: BVB fährt nach Berlin - FCB erwartet Werder
Mit Borussia Dortmund und Werder Bremen hatten sich am Dienstag bereits zwei Teams ihre Tickets für das Halbfinale im DFB-Pokal gesichert. Am Mittwoch zog Hertha souverän nach und verabschiedete Zweitligist Heidenheim aus dem Konzert der Großen. Am Abend setzte sich im nächsten Duell David gegen Goliath der FC Bayern gegen lange dezimierte Bochumer durch und komplettiert die Runde der letzten Vier. Da haben die Münchner Heimrecht gegen Bremen, Dortmund fährt nach Berlin. ... [weiter]
 
 
 
 
 
11.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 4 4:0
 
2 2 2 3:1
 
3 2 2 3:1
 
2 2 3:1
 
5 2 1 3:1
 
6 2 1 3:1
 
7 2 1 3:1
 
2 1 3:1
 
9 2 4 2:2
 
10 2 0 2:2
 
11 2 -1 2:2
 
12 2 -1 2:2
 
13 2 -1 1:3
 
14 2 -1 1:3
 
15 2 -2 1:3
 
16 2 -2 0:4
 
17 2 -3 0:4
 
18 2 -7 0:4
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -