Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt

1
:
3

Halbzeitstand
0:0
Waldhof Mannheim

Waldhof Mannheim


Spielinfos

Anstoß: Sa. 01.10.1983 15:30, 9. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Waldstadion, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   Waldhof Mannheim
18 Platz 10
5 Punkte 9
0,56 Punkte/Spiel 1,00
15:20 Tore 13:18
1,67:2,22 Tore/Spiel 1,44:2,00
BILANZ
4 Siege 4
6 Unentschieden 6
4 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Russ wurde bereits operiert
Während die Frankfurter sich auf die Partie in Nürnberg konzentrierten (und am Ende erfolgreich die Klasse sicherten), wurde Abwehrspieler Marco Russ operiert. Das bestätigte Eintracht-Coach Niko Kovac nach dem 1:0-Erfolg im Relegations-Rückspiel: "Er hat mir eine SMS geschrieben, dass er wohlauf ist." Auch der Verein bestätigte, dass die Operation komplikationslos verlaufen sei. ... [weiter]
 
Kovac:
So sahen es die Beiteiligten... ... [weiter]
 
Der Retter in höchster Not
Seit Montagabend hat Frankfurt einen neuen Volkshelden: Niko Kovac. Zusammen mit seinem Bruder Robert hat der kroatische Fußballlehrer die am Abgrund taumelnde Eintracht auf Kurs gebracht und vor dem Abstieg gerettet. Eine kritische Aufarbeitung der Saison muss indes trotz des großen Jubels, den Matchwinner Haris Seferovic herstellte, stattfinden. ... [weiter]
 
Seferovic hält Frankfurt in der Bundesliga
Im Relegations-Rückspiel in Nürnberg (Hinspiel: 1:1) feierten am Ende die Frankfurter. Die Eintracht agierte vom Anpfiff weg spielbestimmend, fand aber kein Durchkommen gegen den FCN-Beton. Erst in der 66. Minute riss Gacinovic mit einem Tänzchen eine Lücke auf, seine flache Flanke vollendete dann Seferovic zum Treffer des Abends. Durch den 1:0-Sieg hält Frankfurt die Klasse - der Club bleibt in der 2. Liga. ... [weiter]
 
Millionenspiel: Frankfurt und Nürnberg kämpfen um Bundesliga
Nur noch ein Platz in der Bundesliga ist zu vergeben. Der 1. FC Nürnberg und Eintracht Frankfurt treffen sich zum entscheidenden K.o.-Duell in Franken. Für beide ist das Spiel finanziell fast lebensnotwendig. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

Waldhof MannheimWaldhof Mannheim - Vereinsnews

Aufstiegsspiele gelost: Lotte spielt gegen Mannheim
Das Los hat entschieden: Die Sportfreunde Lotte und der SV Waldhof Mannheim bestreiten die Topspiele um den Aufstieg in die 3. Liga. Der Südwest-Meister Mannheim muss am Mittwoch (19 Uhr) beim Sieger der Weststaffel antreten, das Rückspiel ist für den 29. Mai (13.30 Uhr) angesetzt. Um die beiden anderen freien Plätze in der 3. Liga kämpfen der VfL Wolfsburg II und der SSV Jahn Regensburg sowie die SV Elversberg und der FSV Zwickau. Alle Entscheidungen des letzten Spieltags der Regionalligen im Überblick... ... [weiter]
 
Hiobsbotschaft für Mannheim: Saisonaus für di Gregorio
Die Teilnahme an der Aufstiegsrelegation hat sich der SV Waldhof Mannheim schon vor einigen Tagen gesichert. Kommende Woche können die Kurpfälzer in zwei Spielen gegen die Sportfreunde Lotte oder den Erstplatzierten aus der Staffel Nordost die ersehnte Rückkehr in den Profifußball schaffen. Verzichten muss die Elf von Trainer Kenan Kocak dann aber auf Daniel di Gregorio, der sich im Training schwer verletzte. ... [weiter]
 
Kocak:
Nach einem kleinen Tief mit drei Spielen ohne Sieg, hat Waldhof Mannheim durch ein 3:0 gegen den SV Spielberg am Dienstagabend die Teilnahme an der Aufstiegsrelegation perfekt gemacht. Waldhof-Trainer Kenan Kocak lobte anschließend seine Mannschaft dafür, dass sie ihr Ziel über die gesamte Saison nicht aus den Augen verloren hätte und warf einen Blick auf die noch bevorstehenden Herausforderungen. ... [weiter]
 
Sommer verlängert und hofft auf Kettenreaktion
Der SV Waldhof Mannheim ist in der Regionalliga Südwest souveräner Tabellenführer. Großen Anteil daran hat Jannik Sommer, der mit 14 Toren der gefährlichste Spieler von Trainer Kenan Kocak ist. Umso größer ist die Freude darüber, dass der 24-Jährige auch in der Zukunft für Waldhof kickt. ... [weiter]
 
Waldhof verlängert mit Scholz und Ibrahimaj
Markus Scholz bleibt beim SV Waldhof Mannheim. Der derzeit verletzte Schlussmann der Kurpfälzer verlängerte seinen Vertrag um zwei Jahre. Der 27-Jährige freut sich auf "zwei weitere tolle Jahre beim SV Waldhof". Und das unabhängig von der Ligazugehörigkeit, denn Scholz band sich sowohl für die Regionalliga als auch für die 3.Liga an den Verein. Zumindest ein weiteres Jahr bleibt Ali Ibrahimaj. ... [weiter]
 
 
 
 
 
24.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 9 13 14:4
 
2 9 12 14:4
 
3 9 8 12:6
 
4 9 4 11:7
 
5 9 5 10:8
 
6 9 4 10:8
 
7 9 2 10:8
 
8 9 2 9:9
 
9 9 -2 9:9
 
10 9 -5 9:9
 
11 9 1 8:10
 
12 9 -8 8:10
 
13 9 1 7:11
 
14 9 -2 7:11
 
15 9 -9 7:11
 
16 9 -8 6:12
 
17 9 -13 6:12
 
18 9 -5 5:13