Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Hamburger SV

Hamburger SV

3
:
0

Halbzeitstand
1:0
Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig


Spielinfos

Anstoß: Sa. 01.10.1983 15:30, 9. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Volksparkstadion (alt), Hamburg
Hamburger SV   Eintracht Braunschweig
2 Platz 16
14 Punkte 6
1,56 Punkte/Spiel 0,67
21:9 Tore 15:23
2,33:1,00 Tore/Spiel 1,67:2,56
BILANZ
20 Siege 14
8 Unentschieden 8
14 Niederlagen 20
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SV - Vereinsnews

Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten

 
9:8 - Das machte der HSV seit dem Hinspiel besser
9:8 - Das machte der HSV seit dem Hinspiel besser
9:8 - Das machte der HSV seit dem Hinspiel besser
9:8 - Das machte der HSV seit dem Hinspiel besser

 
HSV im Formcheck: Der Schlüsselspieler trifft nicht mehr
Der Hamburger SV schien befreit und nun droht doch die dritte Relegation innerhalb der letzten vier Jahre. Das Restprogramm hat es in sich, am Sonntag geht es zum Krisenduell nach Augsburg. Alles zur Ausgangsposition, Personallage, Schlüsselspieler, Fans und Restprogramm gibt es hier im HSV-Formcheck. ... [weiter]
 
Weinzierls Angstgegner - Benders Nummer 100?
Weinzierls Angstgegner - Benders Nummer 100?
Weinzierls Angstgegner - Benders Nummer 100?
Weinzierls Angstgegner - Benders Nummer 100?

 
Papadopoulos:
Papadopoulos, berühmt und berüchtigt für seinen unbändigen Willen, verkörpert die Tugenden, die der Hamburger SV in den letzten drei Spielen brauchen wird. Der HSV befindet sich noch immer im Abstiegskampf und steht unter Druck. Der Grieche sieht darin auch etwas Positives. "Druck sorgt dafür, dass du wach bist und." Die Vergangenheit interessiert Papadopoulos wenig. "Man kann einen schlechten Tag haben und verlieren. Wir müssen das abhaken, weil es keine Zeit gibt, um zu denken und zu überlegen." ... [zum Video]
 
 
 
 
 

Eintracht Braunschweig - Vereinsnews

Das Restprogramm im Aufstiegsrennen
Die 2. Bundesliga biegt auf die Zielgeraden ein. An der Spitze tobt ein spannender Vierkampf um die beiden direkten Aufstiegsplätze und den Rang, der die Relegation zum Bundesliga-Aufstieg bedeutet. Diese Hürden haben der VfB Stuttgart, Eintracht Braunschweig, Hannover 96 und Union Berlin noch zu meistern... ... [weiter]
 
Lieberknecht will in die
Die aufstiegsambitionierten Braunschweiger gastieren am Sonntag im Duell der Löwen beim abstiegsbedrohten TSV 1860 München (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Während die 60er seit vier Spielen sieglos sind, reist der BTSV mit breiter Brust nach München. Trainer Torsten Lieberknecht bangt aber noch um die Einsätze von Quirin Moll und Phil Ofosu-Ayeh. ... [weiter]
 
Unions sichere Nummer - VfB-Luftkampf beim Club
Unions sichere Nummer - VfB-Luftkampf beim Club
Unions sichere Nummer - VfB-Luftkampf beim Club
Unions sichere Nummer - VfB-Luftkampf beim Club

 
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer

 
Kumbela sieht Parallelen zur Aufstiegssaison
Braunschweig gehört dem Quartett an, das auf der Zielgeraden der Saison im Rennen um den Aufstieg in die Bundesliga mitmischt. Domi Kumbela schaffte bereits 2012/13 mit der Eintracht den Sprung in die Beletage und sieht Parallelen zur derzeitigen Spielzeit. Vor dem Auswärtsspiel am Sonntag in München beschwört der Angreifer die Einheit - und der Verein versteht. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 9 13 14:4
 
2 9 12 14:4
 
3 9 8 12:6
 
4 9 4 11:7
 
5 9 5 10:8
 
6 9 4 10:8
 
7 9 2 10:8
 
8 9 2 9:9
 
9 9 -2 9:9
 
10 9 -5 9:9
 
11 9 1 8:10
 
12 9 -8 8:10
 
13 9 1 7:11
 
14 9 -2 7:11
 
15 9 -9 7:11
 
16 9 -8 6:12
 
17 9 -13 6:12
 
18 9 -5 5:13

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun