Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Nürnberg

 - 

Eintracht Braunschweig

 
1. FC Nürnberg

4:2 (2:1)

Eintracht Braunschweig
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Fr. 16.09.1983 20:00, 7. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Städtisches Stadion, Nürnberg
1. FC Nürnberg   Eintracht Braunschweig
10 Platz 17
6 Punkte 4
0,86 Punkte/Spiel 0,57
13:13 Tore 11:17
1,86:1,86 Tore/Spiel 1,57:2,43
BILANZ
9 Siege 9
4 Unentschieden 4
9 Niederlagen 9
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Sepsis Debüt dauert nur 20 Minuten
Der 1. FC Nürnberg hat am Samstagnachmittag auch sein zweites Testspiel trotz einer ordentlichen Leistung verloren. Gegen den tschechischen Erstligisten Bohemians Prag unterlagen die Franken mit 0:1. Obendrein musste Coach René Weiler früh den nächsten Ausfall verkraften. Denn für den rumänischen Nationalspieler und Neuzugang Laszlo Sepsi war seine erste Partie im FCN-Trikot bereits Mitte der ersten Hälfte vorzeitig beendet. ... [weiter]
 
Zwei geplatzte Transfers: Club ohne Knipser
Mit der Verpflichtung von Torwart Thorsten Kirschbaum hat der 1. FC Nürnberg eine wichtige Baustelle geschlossen. Trotzdem bleiben noch zwei Problemzonen: Der rechte Außenverteidiger sowie ein Stoßstürmer. In beiden Fällen könnte der Club noch auf dem Transfermarkt tätig werden - andernfalls erwartet FCN-Trainer René Weiler Kompensationsarbeit. ... [weiter]
 
Club verliert zum Auftakt: 1:2 gegen den Jahn
Der 1. FC Nürnberg stieg am Mittwochabend mit einer knappen Niederlage in die Testspiel-Reihe zur Vorbereitung auf die neue Zweitliga-Saison ein. Die Franken unterlagen dem Drittliga-Absteiger Jahn Regensburg mit 1:2. ... [weiter]
 
Perfekt: Wunschtorwart Kirschbaum zum FCN
Das lange Tauziehen um Torwart Thorsten Kirschbaum hatte am Mittwoch schließlich ein Ende: Der Wechsel des 28-Jährigen vom VfB Stuttgart zum 1. FC Nürnberg wurde als perfekt vermeldet. Der 1,95-Meter-Hüne unterschrieb einen Dreijahresvertrag. ... [weiter]
 
Weiler zieht positives Fazit
Nach sechs Tagen hat der 1. FC Nürnberg sein Trainingslager in Grassau am Chiemsee beendet. Coach René Weiler zeigte sich zufrieden und Jakub Sylvestr hatte die "schlimmsten 42 Minuten". Eine Pause dürfen die Spieler nicht erwarten, denn bereits am Mittwoch steht das nächste Testspiel an. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Braunschweig hofft auf Ademis großes Potenzial
Heute fliegt die Eintracht ins Salzburger Land ins Trainingslager. Mit an Bord sind einige Fragezeichen, solange der Kader nicht komplett ist, mag man über Saisonziele noch nicht reden. Einen neuen Anlauf möchte Orhan Ademi nehmen, der Sportliche Leiter Marc Arnold sah jedenfalls "großes Potenzial" beim Stürmer. ... [weiter]
 
Saisonauftakt MSV vs. FCK - Freiburg gegen FCN
Auch der Spielplan der Zweiten Liga für die Saison 2015/16 ist seit heute Mittag bekannt. Absteiger SC Freiburg bekommt es Ende Juli gleich mit Altmeister 1. FC Nürnberg zu tun. Der SC Paderborn empfängt den VfL Bochum, Aufsteiger Arminia Bielefeld reist zum FC St. Pauli, Ligarückkehrer MSV Duisburg ist im Saison-Auftaktspiel Gastgeber für den 1. FC Kaiserslautern. Der Spielplan zum Durchklicken ... ... [weiter]
 
So entstehen die Spielpläne - FC Bayern startet
Traditionell eröffnet der deutsche Meister die neue Saison am Freitagabend. Diesmal hat der FC Bayern München die Ehre. Auch bei Borussia Dortmund zeichnet sich ein Heimspiel ab. Viele weitere spannenden Fragen waren bei der Gestaltung der Spieltage zu klären. ... [weiter]
 
Ingolstadts Groß überstrahlt alle
Ingolstadts Groß überstrahlt alle
Ingolstadts Groß überstrahlt alle
Ingolstadts Groß überstrahlt alle

 
Kreilach und Roger stechen heraus
Kreilach und Roger stechen heraus
Kreilach und Roger stechen heraus
Kreilach und Roger stechen heraus

 
 
 
 
 
04.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 7 11 12:2
 
2 7 9 11:3
 
3 7 8 11:3
 
4 7 7 9:5
 
5 7 6 8:6
 
6 7 2 8:6
 
7 7 2 7:7
 
8 7 1 7:7
 
9 7 2 6:8
 
10 7 0 6:8
 
11 7 -4 6:8
 
7 -4 6:8
 
13 7 -4 6:8
 
14 7 -2 5:9
 
15 7 -8 5:9
 
16 7 -9 5:9
 
17 7 -6 4:10
 
18 7 -11 4:10
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -