Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Kickers Offenbach

 - 

Eintracht Frankfurt

 
Kickers Offenbach

2:1 (1:0)

Eintracht Frankfurt
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 10.09.1983 15:30, 6. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Bieberer Berg, Offenbach
Kickers Offenbach   Eintracht Frankfurt
18 Platz 14
4 Punkte 4
0,67 Punkte/Spiel 0,67
8:13 Tore 11:13
1,33:2,17 Tore/Spiel 1,83:2,17
BILANZ
7 Siege 5
2 Unentschieden 2
5 Niederlagen 7
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Kickers OffenbachKickers Offenbach - Vereinsnews

Offenbach mit Cappek in den Aufstiegsspielen
Aufatmen bei den Offenbacher Kickers: Stürmer Christian Cappek darf an den Aufstiegsspielen zur 3. Liga teilnehmen. Der 24-Jährige sah im Spiel gegen Eintracht Trier (1:0) wegen einer Tätlichkeit die Rote Karte, wurde anschließend vom Sportgericht der Regionalliga für zwei Ligaspiele gesperrt - genau bis zum offiziellen Saisonende. ... [weiter]
 
Der OFC hat den Meisterpokal - Cappek nicht sehr clever
Neben den Würzburger Kickers in Bayern steht mit Kickers Offenbach im Südwesten ein weiterer Staffelmeister der Regionalligen fest. Die Hessen, die am Samstag das Heimspiel gegen Eintracht Trier durch ein Tor von Modica mit 1:0 gewannen, fiebern nun den Aufstiegsspielen gegen den Nordost-Primus (Magdeburg oder Zwickau) entgegen. Ein OFC-Spieler droht in den Play-offs gesperrt auszufallen. ... [weiter]
 
Der 7. Drittligist im Halbfinale: Schreibt Bielefeld Geschichte?
Der 7. Drittligist im Halbfinale: Schreibt Bielefeld Geschichte?
Der 7. Drittligist im Halbfinale: Schreibt Bielefeld Geschichte?
Der 7. Drittligist im Halbfinale: Schreibt Bielefeld Geschichte?

 
Schmitt:
Nach dem 2:0-Sieg am Samstag gegen den Tabellenzweiten aus Saarbrücken stehen die Kickers Offenbach als Tabellenerster in der Regionalliga Südwest fest. Zu sehr freuen will man sich aber noch nicht, Ende Mai stehen die Aufstiegsspiele an. Trainer Rico Schmitt ist stolz auf sein Team und stellt klar: "Es gibt keine Verschnaufpausen." ... [weiter]
 
Modica vor dem Saarbrücken-Spiel: OFC ist
Erster gegen Zweiter: Mit einem Zehn-Punkte-Vorsprung geht Kickers Offenbach ins Südwest-Spitzenspiel gegen den 1. FC Saarbrücken, der dringend Punkte braucht, um den saarländischen Verfolger SV Elversberg auf Distanz zu halten. Anstoß auf dem Bieberer Berg ist am Samstag um 14 Uhr (LIVE! bei kicker.de). Im kicker-Interview sprechen Giuliano Modica (24, OFC) und FCS-Kapitän Jan Fießer (28) Klartext - über Stärken des Gegners, Aufstiegsträume und Motivation. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Hattrick durch Waldschmidt
In einem Testspiel beim FC Sportfreunde Heppenheim gewann Bundesligist Eintracht Frankfurt standesgemäß mit einem 7:0 (1:0). Vor 2.000 Zuschauern tat sich insbesondere Luca Waldschmidt hervor, der nach der Pause innerhalb weniger Minuten einen Hattrick erzielen konnte und insgesamt mit vier Toren zum klaren Erfolg gegen den Kreisoberligisten beitrug. ... [weiter]
 
Wiedwald-Transfer: Vollzug in dieser Woche
Der Transfer von Felix Wiedwald zu Werder Bremen steht kurz bevor. Ohne auf Einzelheiten einzugehen, bestätigte Geschäftsführer Thomas Eichin am Pfingstsonntag das Holen eines Torwarts: "In dieser Woche werden wir Vollzug melden können." Derweil werden die Werder-Profis ab Montag auf eine Saisonabschlussfahrt nach Mallorca gehen, bevor am kommenden Wochenende der Urlaub beginnt. ... [weiter]
 
Meier:
Platz neun in der Abschlusstabelle, 43 und damit sieben Punkte mehr als in der Vorsaison, Alex Meier gewinnt mit 19 Toren die kicker-Torjäger-Kanone: Die Saison 2014/15 war für Eintracht Frankfurt ziemlich erfolgreich. Nach dem krönenden Abschluss sprach der 32-jährige Meier in den Stadion-Katakomben über . . . ... [weiter]
 
Alex Meier gewinnt die kicker-Torjäger-Kanone
Alex Meier gewinnt die kicker-Torjäger-Kanone
Alex Meier gewinnt die kicker-Torjäger-Kanone
Alex Meier gewinnt die kicker-Torjäger-Kanone

 
Madlung sorgt für einen runden Abschluss
Zum Abschluss der Saison 2014/15 lieferten sich die Frankfurter Eintracht und Bayer Leverkusen ein durchaus unterhaltsames Duell, das neben Toren auch viel Tempo zu bieten hatte. Am Ende gewann die Eintracht mit 2:1 und blieb damit auch im elften Heimspiel in Folge ungeschlagen, viel wichtiger war aber die Tatsache, dass der verletzte Alex Meier nach Schlusspfiff als Torschützenkönig feststand. ... [weiter]
 
 
 
 
 
26.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 6 5 10:2
 
2 6 7 9:3
 
3 6 3 9:3
 
4 6 7 8:4
 
5 6 6 7:5
 
6 6 3 7:5
 
7 6 2 7:5
 
8 6 -1 6:6
 
9 6 -3 6:6
 
10 6 -2 5:7
 
11 6 -2 5:7
 
12 6 -6 5:7
 
13 6 -1 4:8
 
14 6 -2 4:8
 
15 6 -2 4:8
 
16 6 -4 4:8
 
17 6 -5 4:8
 
18 6 -5 4:8
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -