Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt

3
:
0

Halbzeitstand
1:0
Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf


Spielinfos

Anstoß: Sa. 03.09.1983 15:30, 5. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Waldstadion, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   Fortuna Düsseldorf
11 Platz 5
4 Punkte 6
0,80 Punkte/Spiel 1,20
10:11 Tore 6:6
2,00:2,20 Tore/Spiel 1,20:1,20
BILANZ
22 Siege 10
12 Unentschieden 12
10 Niederlagen 22
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht Frankfurt - Vereinsnews

Eintracht: Erinnerungen an Petersens Traumdebüt
Lukas Kübler bleibt das Pech treu. Gerade erst hatte der Rechtsverteidiger nach 490 Tagen Pause (Patellasehnenprobleme, Knie-OP) wieder ein Pflichtspiel über 90 Minuten bestritten (4:0 mit der U 23 beim Offenburger FV), schon bremst ihn eine neuerliche Blessur. Im Profitraining verletzte sich der 24-Jährige an den Adduktoren. Für das Heimspiel am Samstag gegen Frankfurt wäre Kübler ohnehin noch nicht infrage gekommen. Für seine Teamkollegen sind die Aussichten gegen die Eintracht aus statistischer Sicht derweil vielversprechend. ... [weiter]
 
Pyrowurf von Magdeburg: 24-Jähriger im Ermittler-Visier
Laut einer Pressemitteilung der Frankfurter Polizei hat die "Ermittlungsgruppe Fußball" den mutmaßlichen Pyro-Werfer beim Pokalspiel in Magdeburg identifiziert und vernommen. Der 24-Jährige machte keine Angaben zur Sache und befindet sich wieder auf freiem Fuß. ... [weiter]
 
Kovac lässt die Türen schließen
Nach dem Unentschieden zu Hause gegen Hertha BSC soll am Wochenende in Freiburg der nächste Auswärtssieg gelingen. Um die Vorbereitung dafür bestmöglich zu gestalten, lässt Trainer Niko Kovac die Türen verbarrikadieren. Die Einheiten am Mittwoch, Donnerstag und Freitag werden also nicht öffentlich sein. Geheimtraining ist angesagt. ... [weiter]
 
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer

 
Eintracht: Teilausschluss gegen Bayern und Ingolstadt
Im dritten Sportgerichtsurteil des Jahres 2016 ist Eintracht Frankfurt wegen der Vorkommnisse beim DFB-Pokalspiel in Magdeburg zu zwei Zuschauerteilausschlüssen in den Heimspielen gegen Bayern München und FC Ingolstadt (DFB-Pokal) verurteilt worden. Außerdem muss der Verein zur Rückrunde eine personalisierte Kartenvergabe für Auswärtsspiele einführen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Fortuna Düsseldorf - Vereinsnews

Kapitän Fink fehlt auch gegen Karlsruhe
Fortuna Düsseldorf muss auch im kommenden Zweitliga-Spiel am Samstag (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gegen den Karlsruher SC auf seinen Kapitän Oliver Fink verzichten. Die Achillessehnenreizung des 34-Jährigen ist noch nicht abgeklungen. Unterdessen präsentierte die Fortuna am Dienstag einen am Rhein bestens bekannten neuen Leiter für ihr Nachwuchsleistungszentrum. ... [weiter]
 
Kumbela und Reichel präsentieren sich eiskalt
Eintracht Braunschweig erholte sich nur drei Tage nach der ersten Saisonniederlage und beendete die englische Woche mit einem Dreier. Die Mannschaft von Torsten Lieberknecht zeigte gegen Fortuna Düsseldorf eine ordentliche Gesamtleistung, in der die Offensive vor allem durch ihre Kaltschnäuzigkeit brillierte. Zwei Innenverteidiger sorgten obendrein für Highlights im jeweils gegnerischen Strafraum. ... [weiter]
 
Stendels Zeitreise -
Stendels Zeitreise -
Stendels Zeitreise -
Stendels Zeitreise -

 
Funkel hält den Ball flach:
Gut erholt von der ersten Saisonniederlage in Heidenheim (0:2) zeigte sich Düsseldorf, das einen überzeugenden 3:0-Sieg gegen Bochum feierte. Rouwen Hennings, der seinen Premierentreffer für die Rheinländer erzielte, bezeichnet sein neues Team nicht als "Übermacht der Liga", leichte Euphorie schwingt nach dem guten Start dennoch mit: "Aber wir können jede Mannschaft schlagen." Ob die Fortuna auch heute Abend (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) in Braunschweig bestehen kann? ... [weiter]
 
BGH-Urteil: Böllerwerfer haften auch für DFB-Strafen
Wer im Rahmen eines Fußballspiels Knallkörper zündet und wirft, hat für die daraus folgenden Schäden zu haften, zu denen explizit auch durch den Deutschen Fußball-Bund (DFB) festgelegte Geldstrafen zählen. Das stellte der Bundesgerichtshof am Donnerstag in einem Urteil fest und schuf damit die rechtliche Basis für Vereine, sich das für solche Taten als Strafe gezahlte Geld von den Tätern zurückzuholen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 5 8 8:2
 
2 5 4 8:2
 
3 4 4 7:1
 
4 5 6 7:3
 
5 5 0 6:4
 
6 5 2 5:5
 
7 5 0 5:5
 
8 5 -2 5:5
 
9 5 0 4:6
 
10 5 0 4:6
 
11 5 -1 4:6
 
12 5 -2 4:6
 
13 5 -2 4:6
 
14 5 -3 4:6
 
15 5 -3 4:6
 
16 5 -4 4:6
 
17 4 -1 3:5
 
18 5 -6 2:8