Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Eintracht Frankfurt

 - 

1. FC Kaiserslautern

 
Eintracht Frankfurt

3:0 (0:0)

1. FC Kaiserslautern
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 26.05.1984 15:30, 34. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Waldstadion, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   1. FC Kaiserslautern
16 Platz 12
27 Punkte 30
0,79 Punkte/Spiel 0,88
45:61 Tore 68:69
1,32:1,79 Tore/Spiel 2,00:2,03
BILANZ
26 Siege 25
27 Unentschieden 27
25 Niederlagen 26
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Doppelschlag von Valdez
Der von einem Kreuzbandriss genesene Nelson Valdez führte Eintracht Frankfurt im Trainingsspiel gegen den Drittligisten SV Wehen Wiesbaden zu einem 3:2-Erfolg. Dem Paraguayer gelang in dem nicht-öffentlichen Trainingsspiel ein Doppelschlag. ... [weiter]
 
Obgleich es ursprünglich nicht auf der Tagesordnung gestanden hatte, wurde bei der Mitgliederversammlung des Ligaverbandes in Neu-Isenburg bei Frankfurt natürlich auch über das Thema Heinz Müller gesprochen. Die Aufhebung der Befristung von Profiverträgen könnte zu einer Revolution im Fußball führen. Aber nur, wenn das Urteil rechtsgültig wird und die weiteren Instanzen es bestätigen. Abwarten - so lautet die Devise der Deutschen Fußball-Liga DFL und dementsprechend auch für Jörg Schmadtke und Heribert Bruchhagen. ... [weiter]
 
Eintracht: Entwarnung bei Kittel
Im Testspiel zwischen Eintracht Frankfurt und der Kosovo-Nationalmannschaft (0:0) musste Sonny Kittel kurz vor Schluss mit Wadenproblemen vom Platz. Am Tag danach gab es Entwarnung. Der 22-Jährige lief mit dem Rest der Mannschaft aus. Toptorjäger Alex Meier machte derweil Sonderprogramm. ... [weiter]
 
Frankfurts Valdez feiert Startelf-Comeback
Während der Länderspielpause hat Bundesligist Eintracht Frankfurt ein Testspiel gegen die Nationalmannschaft des Kosovo bestritten. Die zähe Nullnummer nutzte SGE-Coach Thomas Schaaf, um einen Testspieler zu begutachten. Zudem feierte Nelson Valdez sein Comeback in der Anfangsformation. ... [weiter]
 
Waldschmidt: Testspiel-Comeback am Abend
Ungewohnt viele Spieler tummelten sich am Dienstag im Eintracht-Training angesichts der Länderspielabstellungen. Nicht dabei war Alex Meier, der sich beim Arzt vorstellte. Dafür trainierte Constant Djakpa erstmals nach Kreuzbandriss wieder mit der Mannschaft. Wie auch Luca Waldschmidt, der am Abend im Testspiel gegen den Kosovo sein Comeback gibt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Kaiserslautern1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

FCK: Gute Nachrichten im Schatten der Großereignisse
Es ist viel los derzeit in Kaiserslautern. Die Shopping-Mall "K in Lautern" wird an diesem Mittwoch eröffnet, am Abend findet um 20.30 Uhr im Fritz-Walter-Stadion das Freundschaftsspiel der A-Nationalmannschaft gegen Australien statt. Im Schatten dieser Großereignisse läuft aber auch der Betrieb beim 1. FC Kaiserslautern. ... [weiter]
 
Runjaic:
Einer der größten Gewinner des 26. Spieltags war unbestritten der 1. FC Kaiserslautern. Durch die Nullnummer beim Karlsruher SC schob sich die Elf von Trainer Kosta Runjaic auf Rang zwei vor - der ersehnte Aufstieg ist in der Pfalz deutlich vor Augen. Der neutrale Zuschauer sah sicher keinen Leckerbissen, Taktikliebhaber à la Runjaic kamen da schon viel mehr auf ihre Kosten. ... [weiter]
 
U 21: Demirbay kann sich nicht empfehlen
28 Drittliga-Spiele für Borussia Dortmund II, drei Bundesliga-Einsätze für den Hamburger SV, 17 Partien für seinen aktuellen Klub 1. FC Kaiserslautern im deutsche Unterhaus: Den nächsten Schritt wollte Kerem Demirbay nun bei der deutschen U 21 machen, für die ihn DFB-Trainer Horst Hrubesch erstmals eingeladen hatte. Doch aus dem Debüt des Mittelfeldspielers am Freitag gegen Italien wird nichts. Demirbay ist wieder abgereist. ... [weiter]
 
0:0: Zimmer trifft die Latte - Sippel hält grandios
Im Spitzenspiel um den Aufstieg zwischen dem Karlsruher SC und dem 1. FC Kaiserslautern gab es eine gerechte Punkteteilung. Es war ein verhaltenes Derby, das nicht wirklich durch Tempo und Offensivaktionen auffiel. Zimmers Schuss an die Latte und Guldes Kopfball, den Sippel in der Schlussminute stark parierte, stellten die besten Chancen beim sonst höhepunktarmen 0:0 dar. ... [weiter]
 
Karl:
In Derbys geht's heiß her. Insbesondere in solchen Partien braucht man robuste Spieler, die keinem Zweikampf aus dem Weg gehen und körperlich Zeichen setzen. Dabei darf es ruhig auch mal etwas rustikaler zugehen. Bei der vor allem spielerisch überzeugenden, jungen Mannschaft des 1. FC Kaiserslautern verkörpert Markus Karl dieses Element. Der Routinier freut sich nun sehr auf die Partie am Sonntag beim Karlsruher SC (13.30 Uhr LIVE! bei kicker.de). ... [weiter]
 
 
 
 
 
27.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 46 48:20
 
2 34 39 48:20
 
3 34 33 48:20
 
4 34 43 47:21
 
5 34 33 45:23
 
6 34 13 38:30
 
7 34 0 34:34
 
8 34 -9 33:35
 
9 34 -15 32:36
 
10 34 -13 31:37
 
11 34 -13 31:37
 
12 34 -1 30:38
 
13 34 -11 30:38
 
14 34 -12 29:39
 
15 34 -12 28:40
 
16 34 -16 27:41
 
17 34 -58 19:49
 
18 34 -47 14:54
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -