Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Bayer 05 Uerdingen

 - 

1. FC Köln

 
Bayer 05 Uerdingen

4:6 (0:3)

1. FC Köln
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 19.05.1984 15:30, 33. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Grotenburg-Stadion, Krefeld
Bayer 05 Uerdingen   1. FC Köln
10 Platz 6
31 Punkte 36
0,94 Punkte/Spiel 1,09
64:76 Tore 68:57
1,94:2,30 Tore/Spiel 2,06:1,73
BILANZ
6 Siege 13
9 Unentschieden 9
13 Niederlagen 6
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

KFC Uerdingen 05KFC Uerdingen 05 - Vereinsnews

KFC Uerdingen hat mit Ponomarev neue Visionen
Der Krefelder Fußball-Club Uerdingen 05 e.V. blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück. Derzeit spielt man in der Regionalliga, der Zug Richtung 3. Liga ist längst abgefahren. Doch in Krefeld träumt man von mehr und den guten alten Zeiten. Nun dürfen sich die Fans Hoffnungen machen, denn mit Mikhail Ponomarev, der zweiter Vorsitzender des Vereins wird, ist ein bekannter Sportförderer eingestiegen. ... [weiter]
 
Weilers Fairplay kostet Uerdingen den Sieg
Das ist Fairplay, wie man es gerne immer im Stadion sehen würde. Beim Spiel des KFC Uerdingen gegen Alemannia Aachen sorgte Rico Weiler in der Nachspielzeit mit einer ungewöhnlichen Aktion für Aufsehen. ... [weiter]
 
Schubert:
Mit dem 17. Spiel in Folge ohne Niederlage stellte Alemannia Aachen in der vergangenen Woche einen neuen Vereinsrekord auf. Für den Tabellenzweiten der Regionalliga West geht es aber um viel mehr: die Rückkehr auf die große Bühne. Nur die Zweitvertretung von Borussia Mönchengladbach spuckt dem Traditionsklub derzeit gehörig in die Suppe. ... [weiter]
 
 
Uerdingen verpflichtet Uefune
Der KFC Uerdingen hat Toshinori Uefune mit einem Vertrag bis zum 30.06.2015 ausgestattet. Der gebürtige Japaner trainierte in einer Fußballschule in Düren und präsentierte sich beim KFC im Probetraining. Als "Sechser" ist der 22-Jährige im Mittelfeld variabel einsetzbar. ... [weiter]
 

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Stöger verteidigt Hector
Mit 8:2 besiegte der 1. FC Köln am Donnerstag die SpVg Porz, den Stammverein der ehemaligen FC-Größen Wolfgang Weber, Bernd Cullmann und Herbert Neumann. Der Bezirksligist traf dabei auf eine Mischung aus etablierten Profis und Nachwuchsspielern des Bundesligisten. Nicht dabei: Jonas Hector, der bei der DFB-Auswahl gegen Australien dabei war und nun von FC-Trainer Peter Stöger Rückendeckung erhielt. ... [weiter]
 
Obgleich es ursprünglich nicht auf der Tagesordnung gestanden hatte, wurde bei der Mitgliederversammlung des Ligaverbandes in Neu-Isenburg bei Frankfurt natürlich auch über das Thema Heinz Müller gesprochen. Die Aufhebung der Befristung von Profiverträgen könnte zu einer Revolution im Fußball führen. Aber nur, wenn das Urteil rechtsgültig wird und die weiteren Instanzen es bestätigen. Abwarten - so lautet die Devise der Deutschen Fußball-Liga DFL und dementsprechend auch für Jörg Schmadtke und Heribert Bruchhagen. ... [weiter]
 
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch

 
Auf einen Blick: Das Restprogramm im Keller
Sieben Punkte trennen den Elften Mainz vom Letzten Stuttgart acht Spieltage vor Schluss. Acht Klubs sind noch im Abstiegskampf involviert - und alle haben den Klassenerhalt noch selbst in der Hand: Es stehen zahlreiche direkte Duelle aus. Das Keller-Restprogramm auf einen Blick. ... [weiter]
 
Stögers Minigruppe muss
Als ehemaliger Nationalspieler und WM-Teilnehmer 1998 für Österreich gönnt Peter Stöger jedem seiner Spieler die Teilnahme an den Länderspielen in diesen Tagen. Als Trainer des 1. FC Köln aber ist er gezwungen, eine Situation zu meistern, die er gar nicht mag. Sage und schreibe 13 Spieler sind in diesen Tagen mit ihren (Junioren-)Nationalteams unterwegs. ... [weiter]
 
 
 
 
 
27.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 33 47 48:18
 
2 33 38 46:20
 
3 33 30 46:20
 
4 33 42 45:21
 
5 33 32 43:23
 
6 33 11 36:30
 
7 33 2 34:32
 
8 33 -6 33:33
 
9 33 -14 32:34
 
10 33 -12 31:35
 
11 33 2 30:36
 
12 33 -7 29:37
 
13 33 -18 29:37
 
14 33 -13 28:38
 
15 33 -17 26:40
 
16 33 -19 25:41
 
17 33 -53 19:47
 
18 33 -45 14:52
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -