Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
VfL Bochum

VfL Bochum

3
:
1

Halbzeitstand
2:1
Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig


Spielinfos

Anstoß: Di. 23.08.1983 20:00, 3. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ruhrstadion, Bochum
VfL Bochum   Eintracht Braunschweig
6 Platz 18
4 Punkte 2
1,33 Punkte/Spiel 0,67
6:6 Tore 4:8
2,00:2,00 Tore/Spiel 1,33:2,67
BILANZ
12 Siege 8
4 Unentschieden 4
8 Niederlagen 12
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

Verbeek sauer:
Aus dem Rennen um die Aufstiegsplätze hat sich der VfL Bochum endgültig verabschiedet. Eigentlich die richtige Zeit, um verschiedene Dinge auszuprobieren und auch personell zu experimentieren. Nicht wenn es nach Trainer Gertjan Verbeek geht, den diese Frage am Mittwoch mächtig auf die Palme brachte. ... [weiter]
 
Bochum hadert mit der Chancenverwertung
Verbeeks offensiver Spielstil schlägt sich auch in der Statistik nieder: Mit bereits 203 herausgespielten Torchancen liegt der VfL auf Rang zwei hinter Freiburg (210). Beim Blick auf die Chancenverwertung wird jedoch schnell klar, woran es an der Castroper Straße mangelt: Gerade einmal 24,6 Prozent der Möglichkeiten verwandelt Bochum in Tore, ligaweit bedeutet das nur Rang 11 - zu wenig für einen Verein mit Aufstiegsambitionen. ... [weiter]
 
Restprogramm oben: Trio auf Kurs
Freiburg, Leipzig und Nürnberg: Das sind die Kandidaten im Kampf um das Ticket für die 1. Bundesliga. Wer schafft am Ende den Direktaufstieg? Mit dem Nürnberger Sieg gegen Union Berlin ist der St. Pauli wohl endgültig aus dem Rennen. Wer es noch mit wem zu tun bekommt, das zeigt das Restprogramm. ... [weiter]
 
Nazarov antwortet spät auf Terodde
Bochum und Karlsruhe teilten am Freitagabend mit einem 1:1 die Punkte. Der VfL war über weite Strecken die aktivere Mannschaft, die mehr Zug zum Tor entwickelte und ein klares Plus an Torchancen herausspielte. Allerdings wurde durch Terodde nur eine einzige verwertet. Das sollte sich kurz vor dem Schlusspfiff noch rächen, denn Joker Nazarov verwandelte einen berechtigten Foulelfmeter zum späten Ausgleich. ... [weiter]
 
Für die Fans: Hoogland fordert ordentlichen Endspurt
Patrick Fabians Kreuzbandriss hat die Woche beherrscht beim VfL Bochum. "Wir leiden alle sehr mit Patti", erklärte Tim Hoogland vor dem Spiel gegen den Karlsruher SC am Freitagabend (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Dennoch - oder jetzt erst recht - will der VfL die Saison ordentlich zu Ende spielen. Ein Ersatz-Kapitän ist bereits bestimmt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Wo bleibt Braunschweigs Gegenwehr bei Standards?
Eintracht Braunschweig hat in München einen insgesamt schwarzen Tag erlebt. Ein Magen-Darm-Virus samt Schüttelfrost knockte Coach Torsten Lieberknecht aus, sein Co-Trainer Darius Scholtysik übernahm das Amt. In den Schlussminuten kassierte der BTSV den vernichtenden Gegentreffer - wie so oft nach einem Standard. "Da müssen wir uns mehr wehren", forderte Scholtysik ein. ... [weiter]
 
Okotie trifft spät: Bierofka im Joker-Glück
1860 sicherte sich beim Debüt von Coach Daniel Bierofka ein verdientes 1:0 gegen Braunschweig. Die Münchner dominierten Durchgang eins klar, scheiterten aber immer wieder an ihrer fahrlässigen Chancenverwertung. Nach Wiederanpfiff wurde die Partie etwas offener. Gegen die offensiv über weite Strecken harmlose Eintracht fehlte der Bierofka-Elf lange die Klarheit. Aber in der Endphase legte der TSV noch einmal zu, jubelte dank zweier Joker spät und springt auf Platz 16. ... [weiter]
 
Baghdadi und Engelhardt müssen unters Messer
Beide stehen im Profikader von Eintracht Braunschweig, beide haben sich bei der 2. Mannschaft in der Regionalliga Nord schwerere Verletzungen zugezogen. Während Keeper Marcel Engelhardt eine Meniskusverletzung erlitt, zog sich Mohammad Baghdadi multiple Gesichtsverletzungen zu. ... [weiter]
 
Fürths Probleme mit Aufsteigern - Lauterer Kunststück?
Fürths Probleme mit Aufsteigern - Lauterer Kunststück?
Fürths Probleme mit Aufsteigern - Lauterer Kunststück?
Fürths Probleme mit Aufsteigern - Lauterer Kunststück?

 
Lieberknechts Wutrede:
Gegen den SC Freiburg nicht als Verlierer vom Platz zu gehen, das hatte zuletzt Fortuna Düsseldorf am 21. Spieltag Mitte Februar geschafft (2:1). Seitdem hatte der Sportclub achtmal in Serie gewonnen. Diese konnte Eintracht Braunschweig am Montagabend nach überzeugender Vorstellung zwar knacken, doch war das 2:2 am Ende ein "bitterer Punkt", wie es BTSV-Trainer Torsten Lieberknecht nennt - dieser rechnete in einer Wutrede mit dem Schiedsrichter ab. ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.04.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 5 5:1
 
2 3 3 5:1
 
3 3 2 5:1
 
4 3 3 4:2
 
5 3 2 4:2
 
6 3 0 4:2
 
7 3 2 3:3
 
8 3 1 3:3
 
9 3 1 3:3
 
10 3 -1 2:4
 
3 -1 2:4
 
12 3 -1 2:4
 
13 3 -1 2:4
 
14 3 -2 2:4
 
15 3 -3 2:4
 
16 3 -3 2:4
 
3 -3 2:4
 
18 3 -4 2:4