Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Bayer 05 Uerdingen

 - 

Eintracht Braunschweig

 
Bayer 05 Uerdingen

4:0 (3:0)

Eintracht Braunschweig
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Fr. 13.04.1984 20:00, 28. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Grotenburg-Stadion, Krefeld
Bayer 05 Uerdingen   Eintracht Braunschweig
11 Platz 13
27 Punkte 25
0,96 Punkte/Spiel 0,89
52:59 Tore 45:63
1,86:2,11 Tore/Spiel 1,61:2,25
BILANZ
3 Siege 2
3 Unentschieden 3
2 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

KFC Uerdingen 05KFC Uerdingen 05 - Vereinsnews

Uerdingen feuert Coach Salar
Notbremse in Krefeld: Nach fünf sieglosen Spielen in Folge mit gerade einmal zwei gewonnenen Punkten hat der akut abstiegsgefährdete KFC Uerdingen Cheftrainer Murat Salar freigestellt. Vor dem entscheidenden Spiel am Samstag übernimmt Ex-Bundesligaspieler Horst Riege das Training. Im Fernduell gegen die zwei Punkte bessere SG Wattenscheid 09 hat letztere alle Trümpfe in der Hand, mit einem Sieg könnte die SG sich selbst retten und Uerdingen in die Oberliga stürzen. ... [weiter]
 
Nach Einspruch: Lizenz für Uerdingen und Wattenscheid
Die Beschwerde des KFC Uerdingen gegen die Nichterteilung der Lizenz für die kommende Spielzeit hat gefruchtet. Der WFLV hat dem Einspruch stattgegeben und dem Regionalligisten die Zulassung für die Saison 2015/16 erteilt. Und auch die SG Wattenscheid 09 erhielt die Lizenz für die kommende Regionalliga Saison ohne weitere Auflagen. ... [weiter]
 
Uerdingen und Wattenscheid erhalten keine Zulassung
Der Fußballausschuss des Westdeutschen Fußball- und Leichtathletikverbandes (WFLV) hat dem KFC Uerdingen 05 und der SG Wattenscheid 09 die Zulassung für die Regionalliga West 2015/16 verweigert. Das teilte der Verband am Freitag mit. Rechtskräftig ist diese Entscheidung noch nicht, sowohl der KFC als auch die SG 09 gehen gegen diese Entscheidung vor. ... [weiter]
 
Fünf Verletzte bei Ausschreitungen in Essen
Die Begegnung zwischen den West-Regionalligisten Rot-Weiß Essen und KFC Uerdingen am Freitag wurde von Ausschreitungen überschattet. Nach Angaben der Polizei wurden Beamte am Rande der Partie mehrfach von Fans angegriffen und mit Flaschen beworfen. Deshalb setzte die Polizei bei der An- und Abreise der Fans Pfefferspray, Schlagstöcke und Polizeihunde gegen die Randalierer ein. ... [weiter]
 
Uerdingens Weiler zieht die Halbfinal-Paarungen
Ein Regionalliga-Spieler als Losfee: Rico Weiler wird es am Mittwoch in der Hand haben, welche Mannschaften sich Ende April im Kampf um einen Platz im DFB-Pokal-Endspiel gegenüberstehen. Der 24-Jährige vom KFC Uerdingen 05 wird im Anschluss an das Viertelfinale zwischen Leverkusen und dem FC Bayern in den Halbfinal-Lostopf greifen. ... [weiter]
 
 
 

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Ofosu-Ayeh ist erst der Anfang
Die Enttäuschung in Braunschweig war groß nach dem 0:2 bei Union Berlin. Auch bei Trainer Torsten Lieberknecht, der sich erhofft hatte, dass sein Team die Saison zumindest mit einem Sieg und Rang fünf abschließt. Doch es kam anders: RB Leipzig zog an den Niedersachsen vorbei. Für die kommende Saison droht nun ein Umbruch, da viele Spieler den Verein verlassen. Gleichzeitig wird aber Platz für neue Akteure wie etwa Phil Ofosu-Ayeh geschaffen. Der Verteidiger kommt von Absteiger Aalen zum BTSV. ... [weiter]
 
Braunschweig angelt sich Ofosu-Ayeh
Zweitligist Eintracht Braunschweig verstärkt sich für die neue Saison. Die Niedersachsen verpflichten Rechtsverteidiger Phil Ofosu-Ayeh von Absteiger VfR Aalen. Der 23-Jährige unterschreibt ein Arbeitspapier bis 2017. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kessels Patzer leitet Berliner Sieg ein
Nach einer guten ersten Halbzeit brachen die Braunschweiger im zweiten Durchgang nach zwei schnellen Gegentoren ein und verloren mit 0:2 bei Union Berlin. Schönheim profitierte von einem Kessel-Patzer und brachte die Gastgeber in Front (48.). Polter sorgte letztlich mit seinem 14. Saisontreffer für die Entscheidung (59.). ... [weiter]
 
Geburtstagsgeschenk für Petkovic
In der Partie zwischen Union Berlin und Eintracht Braunschweig am Sonntag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) geht es für beide Mannschaften zumindest sportlich um nichts mehr. Gewinnen möchte BTSV-Coach Torsten Lieberknecht aber trotzdem. Dabei soll der langjährige Torwart Marjan Petkovic ein "Abschiedsspiel" bekommen und wird für die Löwen zwischen den Pfosten stehen. ... [weiter]
 
Braunschweig und Karlsruhe lieferten sich am Sonntag einen hitzigen Kampf, den beide Teams beim 2:0-Erfolg der Gäste in Unterzahl beendeten. Für die Eintracht ist der Traum von der sofortigen Rückkehr in die Bundesliga beendet, für Ken Reichel die Saison. Der Kapitän würde für seine Auseinandersetzung mit Karlsruhes Peitz vom DFB-Sportgericht für zwei Spiele gesperrt. Für den 28-Jährige hört die Saison damit so auf, wie die neue anfangen wird. ... [weiter]
 
 
 
 
 
27.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 28 38 40:16
 
2 28 35 39:17
 
3 28 30 38:18
 
4 28 24 38:18
 
5 28 24 35:21
 
6 28 3 31:25
 
7 28 9 30:26
 
8 28 -5 28:28
 
9 28 6 27:29
 
10 28 0 27:29
 
11 28 -7 27:29
 
12 28 -14 25:31
 
13 28 -18 25:31
 
14 28 -12 24:32
 
15 28 -17 21:35
 
16 28 -18 20:36
 
17 28 -50 15:41
 
18 28 -28 14:42
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -