Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Bayer 05 Uerdingen

 - 

Eintracht Braunschweig

 
Bayer 05 Uerdingen

4:0 (3:0)

Eintracht Braunschweig
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Fr. 13.04.1984 20:00, 28. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Grotenburg-Stadion, Krefeld
Bayer 05 Uerdingen   Eintracht Braunschweig
11 Platz 13
27 Punkte 25
0,96 Punkte/Spiel 0,89
52:59 Tore 45:63
1,86:2,11 Tore/Spiel 1,61:2,25
BILANZ
3 Siege 2
3 Unentschieden 3
2 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

KFC Uerdingen 05KFC Uerdingen 05 - Vereinsnews

Salar:
In der letzten Saison entging der KFC Uerdingen gerade noch dem Abstieg, drei Punkte betrug am Ende die Differenz auf Platz 18. Doch in dieser Saison läuft es für die Mannschaft von Murat Salar wesentlich besser, nach 13 Spielen stehen 21 Punkte auf der Habenseite. Doch nicht nur sportlich läuft es aktuell so richtig rund, auch auf der Suche nach einem neuen Geschäftsstellenleiter wurden die Uerdinger mittlerweile fündig. ... [weiter]
 
Udegbe bald nigerianischer A-Nationalspieler?
Nach zwei Siegen in Folge musste sich der KFC Uerdingen der abstiegsbedrohten SG Wattenscheid 09 mit 1:3 geschlagen geben. Dennoch ist der Saisonstart im Vergleich zum Vorjahr deutlich besser gelungen. Dies liegt zum einen an Keeper Robin Udegbe, dem mittlerweile sogar eine Anfrage des nigerianischen Fußballverbands vorliegt, und zum anderen an Offensivmann Aliosman Aydin, der bereits acht Treffer erzielte. ... [weiter]

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Braunschweig erzielt einen Gewinn
Aus rein sportlicher Sicht endete die Saison 2013/14 für Eintracht Braunschweig mit dem Abstieg aus der Bundesliga. Finanziell wurde dessen ungeachtet ein Gewinn erwirtschaftet. Im Vereinsjahr 2013/2014 habe der Gesamtverein einen Überschuss von 973.000 Euro erwirtschaftet, teilte Präsident Sebastian Ebel bei der Jahreshauptversammlung am Dienstag mit. ... [weiter]
 
Trotz Siegeszug: Lieberknecht schaut nach unten
Seit sechs Pflichtspielen ungeschlagen, zuletzt vier Siege am Stück in der 2. Bundesliga: Eintracht Braunschweig hat zu alter Stärke zurückgefunden. Nach dem jüngsten 3:0 beim FSV Frankfurt merkte Coach Torsten Lieberknecht zwar an: "Das Ergebnis hört sich deutlicher an, als es das Spiel war." Dennoch weiß auch der 41-jährige Fußballlehrer: Seine Blau-Gelben sind wieder in Reichweite zu den Aufstiegsplätzen. Den Blick richtet Lieberknecht aber weiter nach unten. ... [weiter]
 
Reichel & Co. wieder in der Spur
Eintracht Braunschweig greift wieder an. Drei Siege in Folge, zählt man das Pokalspiel gegen die Würzburger Kickers dazu, sogar vier hat das Team von Trainer Torsten Lieberknecht zu verbuchen. Vor eineinhalb Monaten sah es beim BTSV weniger gut aus - nur zwei Zähler Vorsprung hatte man auf den Abstiegsrelegationsplatz. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
27.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 28 38 40:16
 
2 28 35 39:17
 
3 28 30 38:18
 
4 28 24 38:18
 
5 28 24 35:21
 
6 28 3 31:25
 
7 28 9 30:26
 
8 28 -5 28:28
 
9 28 6 27:29
 
10 28 0 27:29
 
11 28 -7 27:29
 
12 28 -14 25:31
 
13 28 -18 25:31
 
14 28 -12 24:32
 
15 28 -17 21:35
 
16 28 -18 20:36
 
17 28 -50 15:41
 
18 28 -28 14:42
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -