Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Bor. Mönchengladbach

 - 

Eintracht Frankfurt

 
Bor. Mönchengladbach

1:1 (0:0)

Eintracht Frankfurt
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 07.04.1984 15:30, 27. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Bökelbergstadion, Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach   Eintracht Frankfurt
2 Platz 16
38 Punkte 20
1,41 Punkte/Spiel 0,74
61:36 Tore 33:49
2,26:1,33 Tore/Spiel 1,22:1,81
BILANZ
27 Siege 32
23 Unentschieden 23
32 Niederlagen 27
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Traoré: Effektivität als Knackpunkt
Sein erstes Ligator für Borussia Mönchengladbach verdiente gleich das Prädikat "besonders wertvoll". Der späte Treffer von Ibrahima Traoré zum 2:1-Sieg in Berlin brachte die Fohlen zurück in die Pole Position im Kampf um Platz drei, sodass mit einem Erfolg über Bayer Leverkusen am Samstag die direkte Qualifikation für die Champions League fast schon fix gemacht werden kann. ... [weiter]
 
Der Run auf die Königsklassen-Tickets: Das Restprogramm
Das Rennen um die direkten Champions-League-Plätze zwei und drei geht mit dem Topspiel des 32. Spieltages in die entscheidende Phase - Mönchengladbach (3.) erwartet Leverkusen (4.). Macht Wolfsburg (2.), zwei Punkte vor den "Fohlen" und vier vor Bayer, schon den entscheidenden Schritt? Oder lassen sich die "Wölfe", zuletzt nur zwei Punkte aus drei Spielen noch die Butter vom Brot nehmen? Das Restprogramm der Königsklassenanwärter... ... [weiter]
 
Kruse - wohin spielt er den Ball?
Am Freitag bestätigte Manager Klaus Allofs gegenüber dem kicker, dass der VfL Wolfsburg Interesse an Max Kruse zeige, die "Wölfe" scheinen aber schon einen Schritt weiter in Bezug auf eine Verpflichtung des Gladbacher Angreifers zur neuen Saison. So hat der 27-Jährige bereits eine sportärztliche Untersuchung absolviert - die Zeichen deuten auf einen Abschied von der Borussia hin. ... [weiter]
 
Diese Verträge laufen im Sommer aus
Diese Verträge laufen im Sommer aus
Diese Verträge laufen im Sommer aus
Diese Verträge laufen im Sommer aus

 
Neuer Vertrag: Brouwers bleibt hungrig
Am Montag nach dem Auslaufen führte der Weg von Roel Brouwers noch einmal kurz hoch auf die Geschäftsstelle. Dann war die seit langem geplante Vertragsverlängerung perfekt. Brouwers setzte seine Unterschrift unter das bis 30. Juni 2016 gültige Arbeitspapier und zeigte sich höchst zufrieden: "Ich bin jetzt seit acht Jahren im Verein und fühle mich wohl. Borussia passt einfach zu mir. Deshalb wollte ich auch unbedingt bleiben." ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Valdez humpelt vom Platz - Schaaf optimistisch
Im Dienstagstraining humpelte Frankfurts Angreifer Nelson Valdez mit einer Eispackung auf dem rechten Oberschenkel vom Platz. Ein weiterer Ausfall in der Offensivabteilung würde SGE-Coach Thomas Schaaf größere Sorgenfalten auf die Stirn treiben, denn vorne fehlen schon Alex Meier und aller Voraussicht nach auch weiterhin Stefan Aigner. ... [weiter]
 
Kittel: OP erst Ende nächster Woche
Eintracht-Pechvogel Sonny Kittel stellte sich mit dem am Wochenende erlittenen Kreuzbandriss im linken Knie am Montag in Heidelberg bei Dr. Jürgen Huber vor. Das Ergebnis: Wegen der Schwellung des Gelenks kann er voraussichtlich erst Ende nächster Woche operiert werden. ... [weiter]
 
Diese Verträge laufen im Sommer aus
Diese Verträge laufen im Sommer aus
Diese Verträge laufen im Sommer aus
Diese Verträge laufen im Sommer aus

 
Russ: Von 0 auf 90 nach vier Einheiten
Russ oder Anderson - das war vor Frankfurts Auftritt beim SV Werder Bremen eine heißdiskutierte Frage. Russ und Anderson hieß die Antwort von Eintracht-Trainer Thomas Schaaf. Der peruanische Abwehrchef Carlos Zambrano saß dagegen bei der 0:1-Niederlage an der Weser 90 Minuten auf der Bank. ... [weiter]
 
Kreuzbandriss! Frankfurt verliert Kittel
Die Rückkehr an seine alte und mit Liebe verbundene Wirkungsstätte hatte sich Frankfurts Trainer Thomas Schaaf sicherlich anders vorgestellt. Seine Eintracht verlor mit 0:1 - und während die Hessen im Kampf um die Europa League endgültig die Segel streichen müssen, schob sich Werder bis auf einen Punkt an Rang sechs heran. Doch damit nicht genug: Mittelfeldspieler Sonny Kittel zog sich einen Kreuzbandriss zu. Es ist bereits der zweite für den erst 22-Jährigen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
05.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 27 36 38:16
 
2 27 25 38:16
 
3 27 29 37:17
 
4 27 29 36:18
 
5 27 24 34:20
 
6 27 3 30:24
 
7 27 7 28:26
 
8 27 6 27:27
 
9 27 -7 26:28
 
10 27 4 25:29
 
11 27 -11 25:29
 
12 27 -11 25:29
 
13 27 -14 25:29
 
14 27 -15 22:32
 
15 27 -15 21:33
 
16 27 -16 20:34
 
17 27 -48 15:39
 
18 27 -26 14:40
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -