Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Kaiserslautern

 - 

Eintracht Braunschweig

 
1. FC Kaiserslautern

3:1 (2:0)

Eintracht Braunschweig
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 31.03.1984 15:30, 26. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion am Betzenberg, Kaiserslautern
1. FC Kaiserslautern   Eintracht Braunschweig
9 Platz 13
25 Punkte 23
0,96 Punkte/Spiel 0,88
56:50 Tore 40:59
2,15:1,92 Tore/Spiel 1,54:2,27
BILANZ
17 Siege 15
8 Unentschieden 8
15 Niederlagen 17
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Kaiserslautern1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Karius fällt aus: Hrubesch holt Müller
Zur Auftaktveranstaltung der deutschen U21-Nationalmannschaft in Frankfurt reisten am Dienstag bereits sechs Profis aus dem aktuellen Kader des 1. FC Kaiserslautern an. Diese Delegation wird nun um Torwart Marius Müller ergänzt. ... [weiter]
 
FCK: Frustbewältigung ohne U-21-Sextett
An diesem Dienstag kam der Großteil der Profis des 1. FC Kaiserslautern vor dem Urlaub noch einmal zusammen. Sechs Spieler waren da schon zur Auftaktmaßnahme der U-21-Nationalmannschaft nach Frankfurt gereist. Vom 17. bis 30. Juni findet die U-21-EM in Tschechien statt. Der FCK beginnt am 21. Juni wieder mit dem Training. ... [weiter]
 
Frankfurt hat Ring auf dem Zettel
Der Rücktritt von Trainer Thomas Schaaf überlagert bei Eintracht Frankfurt derzeit alles. Aber auch in der Kaderplanung gibt es bei der SGE einige Baustellen. Zum Beispiel in der Mittelfeldzentrale, wo sich die Frankfurter mit Alexander Ring (24) beschäftigen. Der finnische Nationalspieler erzielte als Sechser bzw. Achter in der zurückliegenden Saison sechs Tore für den 1. FC Kaiserslautern, bei dem er noch bis 2017 unter Vertrag steht. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Der kicker hatte es jüngst exklusiv verkündet, nun ist der Transfer perfekt: Torwart Tobias Sippel wechselt von Zweitligist 1. FC Kaiserslautern zur Borussia nach Mönchengladbach. Der 27-Jährige kommt ablösefrei aus der Pfalz und erhält bei den "Fohlen" einen Dreijahresvertrag bis Juni 2018, wie der Bundesligist am Dienstag mitteilte. ... [weiter]
 
Abschieds-Applaus für Sippel dämpft den Frust
Nach dem 1:1 gegen Ingolstadt und dem zum dritten Mal in Folge verpassten Bundesliga-Aufstieg fing der Abschied von Tobias Sippel die gedrückte Stimmung in Kaiserslautern auf. Der Torwart wurde nach 17 Jahren beim FCK emotional gefeiert und konnte die große Enttäuschung auf dem Betzenberg ein wenig dämpfen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Ofosu-Ayeh ist erst der Anfang
Die Enttäuschung in Braunschweig war groß nach dem 0:2 bei Union Berlin. Auch bei Trainer Torsten Lieberknecht, der sich erhofft hatte, dass sein Team die Saison zumindest mit einem Sieg und Rang fünf abschließt. Doch es kam anders: RB Leipzig zog an den Niedersachsen vorbei. Für die kommende Saison droht nun ein Umbruch, da viele Spieler den Verein verlassen. Gleichzeitig wird aber Platz für neue Akteure wie etwa Phil Ofosu-Ayeh geschaffen. Der Verteidiger kommt von Absteiger Aalen zum BTSV. ... [weiter]
 
Braunschweig angelt sich Ofosu-Ayeh
Zweitligist Eintracht Braunschweig verstärkt sich für die neue Saison. Die Niedersachsen verpflichten Rechtsverteidiger Phil Ofosu-Ayeh von Absteiger VfR Aalen. Der 23-Jährige unterschreibt ein Arbeitspapier bis 2017. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kessels Patzer leitet Berliner Sieg ein
Nach einer guten ersten Halbzeit brachen die Braunschweiger im zweiten Durchgang nach zwei schnellen Gegentoren ein und verloren mit 0:2 bei Union Berlin. Schönheim profitierte von einem Kessel-Patzer und brachte die Gastgeber in Front (48.). Polter sorgte letztlich mit seinem 14. Saisontreffer für die Entscheidung (59.). ... [weiter]
 
Geburtstagsgeschenk für Petkovic
In der Partie zwischen Union Berlin und Eintracht Braunschweig am Sonntag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) geht es für beide Mannschaften zumindest sportlich um nichts mehr. Gewinnen möchte BTSV-Coach Torsten Lieberknecht aber trotzdem. Dabei soll der langjährige Torwart Marjan Petkovic ein "Abschiedsspiel" bekommen und wird für die Löwen zwischen den Pfosten stehen. ... [weiter]
 
Braunschweig und Karlsruhe lieferten sich am Sonntag einen hitzigen Kampf, den beide Teams beim 2:0-Erfolg der Gäste in Unterzahl beendeten. Für die Eintracht ist der Traum von der sofortigen Rückkehr in die Bundesliga beendet, für Ken Reichel die Saison. Der Kapitän würde für seine Auseinandersetzung mit Karlsruhes Peitz vom DFB-Sportgericht für zwei Spiele gesperrt. Für den 28-Jährige hört die Saison damit so auf, wie die neue anfangen wird. ... [weiter]
 
 
 
 
 
27.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 26 36 37:15
 
2 26 25 37:15
 
3 26 29 36:16
 
4 26 29 35:17
 
5 26 21 32:20
 
6 26 1 28:24
 
7 26 6 26:26
 
8 26 5 26:26
 
9 26 6 25:27
 
10 26 -7 25:27
 
11 26 -8 25:27
 
12 26 -13 23:29
 
13 26 -19 23:29
 
14 26 -10 22:30
 
15 26 -15 20:32
 
16 26 -16 19:33
 
17 26 -46 15:37
 
18 26 -24 14:38
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -