Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Waldhof Mannheim

 - 

Eintracht Frankfurt

 
Waldhof Mannheim

1:1 (0:0)

Eintracht Frankfurt
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 24.03.1984 15:30, 25. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Südweststadion, Ludwigshafen
Waldhof Mannheim   Eintracht Frankfurt
14 Platz 16
21 Punkte 17
0,84 Punkte/Spiel 0,68
27:41 Tore 31:48
1,08:1,64 Tore/Spiel 1,24:1,92
BILANZ
4 Siege 4
6 Unentschieden 6
4 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Waldhof MannheimWaldhof Mannheim - Vereinsnews

Mannheims Kocak glaubt an Seegert-Verbleib
Mit einwöchiger Verspätung verabschiedete sich der SV Waldhof Mannheim als Tabellenelfter in die Winterpause. Pech dabei war, dass die geplante Partie gegen den 1. FC Kaiserslautern II am 14. Dezember ausfiel. Dies stellt für Cheftrainer Kenan Kocak, der gedanklich längst damit beschäftigt ist, sich um die personelle Entwicklung in seiner Mannschaft zu kümmern, allerdings kein Problem dar. Im neuen Jahr soll dann der Klassenerhalt frühzeitig realisiert werden. ... [weiter]
 
Kocak lobt sein Team für einen Arbeitssieg
Für den SV Waldhof Mannheim war das 1:0 ge­gen die SV Elversberg der erste Sieg gegen ein Spit­zenteam in dieser Saison. Dementsprechend gut war die Stimmung bei den Mannheimern nach dem Abpfiff. Trainer Kenan Kocak freute sich über "richtige Waldhof-Tugenden". ... [weiter]
 
Mühlbauer fällt drei Wochen aus
Die schlechten Nachrichten beim SV Waldhof Mannheim setzen sich fort: Neben Robin Neupert (Muskelfaserriss), Nico Seegert (Leistenbeschwerden) und Marcel Sökler (Kreuzbandriss) hat sich mit Christian Mühlbauer nun ein weiterer Name in die Verletztenliste des Regionalligisten eingetragen. Damit fehlen Chefcoach Kenan Kocak am kommenden Samstag (14 Uhr) gegen den Tabellenzweiten SV Elversberg gleich mehrere wichtige Stammspieler. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Knipser im Kalenderjahr: Meier hängt Huntelaar ab
Eintracht Frankfurts Stürmerstar Alex Meier ist die Bescheidenheit in Person. Er glaubt, dass "ohnehin einer von Bayern München" am Saisonende die kicker-Torjägerkanone im Empfang nehmen wird. Im Kalenderjahr 2014 traf jedoch keiner häufiger als Meier. Mit seinen 18 Bundesligatoren verweist der 31-Jährige Klaas Jan Huntelaar (17) und Robert Lewandowski (16) auf die Plätze zwei und drei. ... [weiter]
 
Hildebrand stört die Ungewissheit nicht
Nun ist auch Eintracht Frankfurt in dieser Saison nicht mehr ohne. Als drittletzter Verein bekamen die Hessen einen Elfmeter zugesprochen, nur Leverkusen und Stuttgart warteten in der Hinrunde vergeblich auf den Pfiff des Schiedsrichters. Derweil gibt sich Torhüter Timo Hildebrand gelassen ob seiner noch ungeklärten Zukunft. ... [weiter]
 
Herr Schmidt hat Respekt vor Herrn Meier
Es war eine Frankfurter Torflut, schon wieder. Beim 4:4 gegen Hertha BSC Berlin demonstrierte die Eintracht am Mittwoch einmal mehr gehobene Offensivqualität. Dem stellt Leverkusen am Samstag eine zuletzt schwer auszuspielende Defensive entgegen. Roger Schmidts Team kann auf eine beachtliche Serie zurückblicken. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 25 34 35:15
 
2 25 30 35:15
 
3 25 23 35:15
 
4 25 28 34:16
 
5 25 20 30:20
 
6 25 8 26:24
 
7 25 7 26:24
 
8 25 -1 26:24
 
9 25 -6 25:25
 
10 25 4 23:27
 
11 25 -10 23:27
 
12 25 -17 23:27
 
13 25 -9 22:28
 
14 25 -14 21:29
 
15 25 -14 20:30
 
16 25 -17 17:33
 
17 25 -44 15:35
 
18 25 -22 14:36
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -