Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig

1
:
0

Halbzeitstand
0:0
1. FC Nürnberg

1. FC Nürnberg


Spielinfos

Anstoß: Sa. 10.03.1984 15:30, 23. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Eintracht-Stadion, Braunschweig
Eintracht Braunschweig   1. FC Nürnberg
12 Platz 17
20 Punkte 13
0,87 Punkte/Spiel 0,57
37:55 Tore 29:49
1,61:2,39 Tore/Spiel 1,26:2,13
BILANZ
9 Siege 9
4 Unentschieden 4
9 Niederlagen 9
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht Braunschweig - Vereinsnews

Braunschweig erzielt ein halbes Dutzend Tore
Eintracht Braunschweig hat auch das zweite Testspiel binnen weniger Tage gewonnen. Nach dem 2:0-Sieg gegen den VfL Oythe am Mittwoch gab es am Freitag ein deutliches 6:0 gegen Regionalligist Berliner AK. Dabei sorgte der Zweitligist bereits im ersten Durchgang für klare Verhältnisse. Aue trennte sich derweil 0:0 von Dinamo Brest. ... [weiter]
 
Lieberknechts
Eintracht Braunschweig war als Tabellenführer in das Jahr 2017 gestartet, nach einer kurzen Schwächephase mit vier Partien ohne Dreier aber von den Aufstiegsplätzen gerutscht. Zuletzt bewiesen die Löwen wieder, dass sie das Siegen nicht verlernt haben: Dank einer "unglaublichen Moral" sendete die Eintracht auch Signale im Aufstiegsrennen. ... [weiter]
 
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer

 
Wieder Last-Minute-Sieg: Diesmal trifft Reichel
Trotz zweimaliger Führung steht der 1. FC Heidenheim nach dem 2:3 bei Eintracht Braunschweig mit leeren Händen da und wartet weiter auf den ersten Sieg gegen den BTSV. Die Löwen warfen kurz vor Schluss alles nach vorne und sicherten sich wie schon in der Vorwoche einen Last-Minute-Sieg. Die Niedersachen bleiben damit seit sechs Spielen ungeschlagen und weiter dick im Aufstiegsrennen. Dagegen geht bei den Schwaben das Warten auf den zweiten Erfolg in der Rückrunde weiter. ... [weiter]
 
DFL terminiert: 96 gegen Braunschweig am 15.4.
Die Deutsche Fußball-Liga hat am Freitag alle noch offenen Spieltage im restlichen Saisonverlauf terminiert. Am 29. Spieltag kommt es in Hannover zum brisanten Niedersachsen-Derby zwischen 96 und Eintracht Braunschweig. Anstoß in der Landeshauptstadt wird am Karsamstag, 15. April, um 13 Uhr sein. Am Ostersonntag wird es gleich sechs Partien im Bundesliga-Unterhaus geben. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Albiceleste: Pinolas dritter Anlauf mit 34
Zwischen Angel di Maria, Sergio Aguero und Lionel Messi taucht auf der Kaderliste der argentinischen Nationalmannschaft für das anstehende WM-Qualifikationsspiel am Dienstag in Bolivien (22 Uhr MESZ) ein Name auf, der nicht unbedingt zum festen Stamm gehört: Javier Pinola. Der 34-jährige Ex-Nürnberger wurde von Nationalcoach Edgardo Bauza nachnominiert - obwohl der Abwehrmann nach einer schweren Verletzung zuletzt monatelang pausiert hatte. ... [weiter]
 
Möhwald kickt sich in den Fokus
Kevin Möhwald ist beim 1. FC Nürnberg zu einem absoluten Leistungsträger gereift - und das in seiner erst zweiten Zweitligasaison. Der Mittelfeldakteur hat an seinen Defiziten gearbeitet, die er zu Beginn seiner Club-Zeit noch hatte, und steht inzwischen auch in den Notizblöcken diverser Klubs. ... [weiter]
 
Das macht Möhwald für die Bundesliga-Scouts interessant
Kevin Möhwald (23), technisch starker Mittelfeldregisseur des 1. FC Nürnberg (20 Einsätze, neun Assists, drei Tore), ist für die Scouts aus der Bundesliga ein hochinteressanter Akteur. Sein Vertrag läuft 2018 aus, und Stand heute muss der FCN im Sommer einen Transfererlös im mittleren siebenstelligen Bereich erzielen. Eine Vertragsverlängerung "wird schwierig, vor allem wenn Kevin eine starke Restsaison spielt", ahnt Sportvorstand Andreas Bornemann. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kreuzbandriss! Club monatelang ohne Lippert
Der 1. FC Nürnberg muss in den kommenden Monaten auf Dennis Lippert verzichten. Der Verteidiger zog sich am Samstag bei einem internen Trainingsspiel einen Kreuzbandriss im linken Knie zu. Dies ergab die anschließende MRT-Untersuchung. ... [weiter]
 
Zurück zu den Wurzeln: Valentini geht zum Club
Nach sieben Jahren kehrt Enrico Valentini im Sommer dorthin zurück, wo seine Karriere begann: Der 28-Jährige wechselt vom Karlsruher SC in seine Geburtsstadt Nürnberg. Der FCN schnappte sich den Deutsch-Italiener ablösefrei. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 23 33 33:13
 
2 23 26 32:14
 
3 23 19 31:15
 
4 22 24 30:14
 
5 23 24 29:17
 
6 23 14 25:21
 
7 23 8 25:21
 
8 23 2 25:21
 
9 22 -4 22:22
 
10 23 4 21:25
 
11 23 -11 21:25
 
12 23 -18 20:26
 
13 23 -14 19:27
 
14 23 -15 19:27
 
15 23 -12 18:28
 
16 23 -16 16:30
 
17 23 -20 13:33
 
18 23 -44 13:33

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun