Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Eintracht Braunschweig

 - 

VfL Bochum

 
Eintracht Braunschweig

3:1 (1:0)

VfL Bochum
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 04.02.1984 15:30, 20. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Eintracht-Stadion, Braunschweig
Eintracht Braunschweig   VfL Bochum
11 Platz 13
18 Punkte 16
0,90 Punkte/Spiel 0,80
34:43 Tore 36:46
1,70:2,15 Tore/Spiel 1,80:2,30
BILANZ
8 Siege 12
4 Unentschieden 4
12 Niederlagen 8
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Braunschweig: Taktik-Varianten und starke Frühform
Eintracht Braunschweig ist gut drauf: Im Trainingslager in den Kitzbüheler Alpen glückten zwei Siege gegen osteuropäische Topteams. Vor der Partie gegen den dritten Hochkaräter reisten drei Nachwuchsakteure nach, während Trainer Torsten Lieberknecht an mehr taktischer Variabilität feilt. ... [weiter]
 
Baumgartl und Parker verpassen die U-19-EM
Großes Pech für Timo Baumgartl (19) und Devante Parker (19): Der Innenverteidiger des VfB Stuttgart und der Offensivmann des FSV Mainz 05 verpassen die U-19-Europameisterschaft in Griechenland - und das einen Tag vor dem ersten Gruppenspiel gegen Spanien. Ein Duo wurde nachnominiert. ... [weiter]
 
Gestreift oder ganz schlicht: Die Zweitliga-Trikots
Gestreift oder ganz schlicht: Die Zweitliga-Trikots
Gestreift oder ganz schlicht: Die Zweitliga-Trikots
Gestreift oder ganz schlicht: Die Zweitliga-Trikots

 
Bochum schlägt Waasland - Leipzig besiegt Liberec
Zahlreiche Zweitligisten trotzten am Samstag den tropischen Temperaturen in Deutschland. Auf dem Plan standen einige Testspiele, darunter das Duell der Braunschweiger Eintracht gegen den russischen Erstligisten Rubin Kasan oder das von Bochum gegen Waasland. Auch interessant: RB Leipzig vs. Slovan Liberec, den tschechischen Erstligisten und Pokalsieger. Neben den vielen notwendigen Trinkpausen sparten die Akteure allerdings nicht an Toren. ... [weiter]
 
Braunschweig hofft auf Ademis großes Potenzial
Heute fliegt die Eintracht ins Salzburger Land ins Trainingslager. Mit an Bord sind einige Fragezeichen, solange der Kader nicht komplett ist, mag man über Saisonziele noch nicht reden. Einen neuen Anlauf möchte Orhan Ademi nehmen, der Sportliche Leiter Marc Arnold sah jedenfalls "großes Potenzial" beim Stürmer. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

Gestreift oder ganz schlicht: Die Zweitliga-Trikots
Gestreift oder ganz schlicht: Die Zweitliga-Trikots
Gestreift oder ganz schlicht: Die Zweitliga-Trikots
Gestreift oder ganz schlicht: Die Zweitliga-Trikots

 
Bochum schlägt Waasland - Leipzig besiegt Liberec
Zahlreiche Zweitligisten trotzten am Samstag den tropischen Temperaturen in Deutschland. Auf dem Plan standen einige Testspiele, darunter das Duell der Braunschweiger Eintracht gegen den russischen Erstligisten Rubin Kasan oder das von Bochum gegen Waasland. Auch interessant: RB Leipzig vs. Slovan Liberec, den tschechischen Erstligisten und Pokalsieger. Neben den vielen notwendigen Trinkpausen sparten die Akteure allerdings nicht an Toren. ... [weiter]
 
Ya Konan trifft, doch Kramer grollt - SCF souverän
Trotz hochsommerlicher Temperaturen jenseits der 30 Grad nutzte beinahe die Hälfte aller Zweitligisten den Mittwoch zu Testspielen. Absteiger SC Freiburg zeigte sich dabei souverän und siegte beim Bezirksligisten Kirchzarten standesgemäß. Der VfL Bochum und der SC Paderborn kamen jedoch über Remis gegen unterklassige Gegner nicht hinaus. Der MSV Duisburg wiederum besiegte immerhin einen nationalen Meister. ... [weiter]
 
Wijnaldums Plan: Aus dem Schatten des Bruders treten
Als Bochum den Transfer von Wijnaldum bekanntgab, staunte so mancher Fan nicht schlecht. Auf den zweiten Blick war aber klar: Nicht Georginio, der niederländische Nationalspieler, sondern dessen jüngerer Bruder Giliano läuft künftig für den Revierklub auf. Und doch ist man sich beim VfL sicher, dass der 22-Jährige die Mannschaft voranbringen wird - trotz der anfänglichen Sprachbarriere. ... [weiter]
 
Furiose Zweitligisten - KSC und Fortuna ziehen nicht mit
Zahlreiche Zweitligisten traten am Samstag zu Testspielen an. Gleich zwölf Klubs aus dem Unterhaus testeten ihr aktuelles Leistungsvermögen - vorwiegend gegen unterklassige Gegner. Klare Siege fuhren dabei Leipzig, Fürth, Heidenheim, Frankfurt, Duisburg, Lautern, Bielefeld und Bochum ein - und auch Sandhausen gab sich keine Blöße. Ganz im Gegensatz zum Karlsruher SC und Fortuna Düsseldorf. ... [weiter]
 
 
 
 
 
07.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 24 28:12
 
2 20 18 28:12
 
3 20 24 27:13
 
4 20 16 26:14
 
5 20 22 25:15
 
6 20 11 25:15
 
7 20 6 23:17
 
8 20 1 22:18
 
9 20 8 21:19
 
10 20 -5 19:21
 
11 20 -9 18:22
 
12 20 -11 18:22
 
13 20 -10 16:24
 
14 20 -16 16:24
 
15 20 -9 15:25
 
16 20 -28 13:27
 
17 20 -20 11:29
 
18 20 -22 9:31
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -