Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Bayer 04 Leverkusen

 - 

Eintracht Frankfurt

 
Bayer 04 Leverkusen

2:2 (2:0)

Eintracht Frankfurt
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 04.02.1984 15:30, 20. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ulrich-Haberland-Stadion, Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen   Eintracht Frankfurt
7 Platz 17
23 Punkte 11
1,15 Punkte/Spiel 0,55
37:31 Tore 22:42
1,85:1,55 Tore/Spiel 1,10:2,10
BILANZ
25 Siege 21
12 Unentschieden 12
21 Niederlagen 25
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayer 04 LeverkusenBayer 04 Leverkusen - Vereinsnews

Bayers Yurchenko: Talent ohne Bühne
Im Sommer hat Bayer Leverkusen den jungen Ukrainer Vladlen Yurchenko verpflichtet. Doch wie schon bei seinem Ex-Klub Schachtar Donezk kommt das Talent auch in Leverkusen so gut wie nicht zum Zuge. Bleibt dies so, ist der 20-Jährige der erste Wechselkandidat für den Winter. ... [weiter]
 
Schmidt fordert einen Lernprozess
Zwei Punkte trennen Bayer Leverkusen vom Minimalziel Platz vier. Diesen hat Hannover 96 aktuell inne, just der Gegner vom Samstag. Das Spiel sei "etwas Besonders", vor allem da es nach der Länderspielpause käme, erklärte Roger Schmidt vorab. Der Bayer-Coach sagte, dass er sich über Stefan Kießlings Torflaute keine größeren Sorgen mache und verdeutlichte, dass seine Angreifer generell abgeklärter vor dem Gehäuse sein müssten - daran sei zuletzt intensiv gearbeitet worden. ... [weiter]
 
Hilberts Kampf mit dem Wellengang
Erst war er bei Bayer ganz raus. Dann spielte er von Beginn an. Und jetzt sitzt er wieder draußen. Für Ex-Nationalspieler Roberto Hilbert stellt die bisherige Spielzeit ein extremes Auf und Ab dar. Eine Berg- und Talfahrt, die an ihm nagt. Zu der Kritik, ihm fehle die Beständigkeit, hat der 30-jährige Leverkusener Außenverteidiger seine eigenen Meinung. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Hasebe und Inui machen Schaaf Hoffnung
Im Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach geht es für Eintracht Frankfurt am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) darum, den Abwärtstrend nach fünf Pflichtspiel-Niederlagen in Serie zu stoppen. Gegen den Tabellendritten waren die Hessen im DFB-Pokal allerdings chancenlos. Trainer Thomas Schaaf ist dennoch optimistisch - und erhofft sich vor allem von zwei Japanern Aufschwung. ... [weiter]
 
Trapp fängt seine ersten Bälle
Es war doppeltes Pech, das Kevin Trapp beim 2:2 seiner Frankfurter gegen Mainz ereilte. Der Torhüter der Hessen verletzte sich bei der Partie am 5. Spieltag schwer am Knöchel - und das auch noch unmittelbar vor Abpfiff. Inzwischen hat sich Trapp auf dem Trainingsplatz zurückgemeldet und klingt in seiner Facebook-Nachricht zuversichtlich, demnächst wieder voll mitmischen zu können. ... [weiter]
 
Frankfurts Djakpa ist wieder happy - ein bisschen
Es ist die erste große Verletzung in der Karriere des Eintracht-Profis. Vor knapp zwei Monaten wurde Constant Djakpa nach einem Kreuzbandriss am linken Knie operiert. Der kicker besuchte ihn im Reha-Zentrum Sporeg. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 24 28:12
 
2 20 18 28:12
 
3 20 24 27:13
 
4 20 16 26:14
 
5 20 22 25:15
 
6 20 11 25:15
 
7 20 6 23:17
 
8 20 1 22:18
 
9 20 8 21:19
 
10 20 -5 19:21
 
11 20 -9 18:22
 
12 20 -11 18:22
 
13 20 -10 16:24
 
14 20 -16 16:24
 
15 20 -9 15:25
 
16 20 -28 13:27
 
17 20 -20 11:29
 
18 20 -22 9:31
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -