Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig

1
:
0

Halbzeitstand
0:0
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart


Spielinfos

Anstoß: Sa. 21.01.1984 15:30, 18. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Eintracht-Stadion, Braunschweig
Eintracht Braunschweig   VfB Stuttgart
14 Platz 2
15 Punkte 25
0,83 Punkte/Spiel 1,39
29:40 Tore 36:16
1,61:2,22 Tore/Spiel 2,00:0,89
BILANZ
13 Siege 16
9 Unentschieden 9
16 Niederlagen 13
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Lieberknechts Klausurtagung im Harz
Knapp zwei Wochen liegt Braunschweigs letztes Saisonspiel nun schon zurück. Inzwischen hat Coach Torsten Lieberknecht mit seinem Trainerteam Bilanz gezogen. Für die Abschlussbesprechung hatte der Trainer einen Ort ausgewählt, der symbolischer wohl kaum sein könnte für die Saison seiner Eintracht. ... [weiter]
 
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter

 
Hochscheidts Empfehlung für den neuen Vertrag
Bei Eintracht Braunschweig wurde Jan Hochscheidt durch schwere Verletzungen immer wieder zurückgeworfen. Dennoch oder vielleicht gerade deshalb, das versicherte der Mittelfeldmann, "habe ich in den vergangenen Jahren eine enge Bindung zum Klub und zur Stadt aufgebaut." Auch der Verein hält zum 28-Jährigen und stattet ihn mit einem Vertrag bis 2018 aus. ... [weiter]
 
Reichel verlängert in Braunschweig bis 2019
Ken Reichel bleibt Eintracht Braunschweig erhalten. Der Kontrakt des Kapitäns wäre im Juni ausgelaufen, nun unterzeichnete er einen neuen Dreijahresvertrag bis 2019. Somit feiert der 29-Jährige im kommenden Jahr sein zehnjähriges Jubiläum im Trikot der Gelb-Blauen. 2007 war er nach Braunschweig gewechselt. ... [weiter]
 
Fix! Biada unterschreibt in Braunschweig
Was sich bereits am Mittwoch abgezeichnet hatte, ist seit Donnerstag in trockenen Tüchern. Julius Biada, dessen Abschied von Fortuna Köln bereits beschlossene Sache war, unterschrieb bei Eintracht Braunschweig einen Kontrakt bis 2019 und soll den Löwen helfen, in der kommenden Saison wieder an den Aufstiegsplätzen zu schnuppern. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Auch Insua vor dem Absprung
Seine Person wurde gerne herangezogen, wenn es darum ging, mit etwas Positivem um die Ecke zu kommen: Emiliano Insua, der Dauerläufer und Dauerbrenner des VfB Stuttgart auf der linken Defensivseite. Ein Mann, zu gut, um mit in die Zweitklassigkeit zu gehen. Ein schmerzlicher Verlust für den VfB. ... [weiter]
 
Langerak bekräftigt Treuebekenntnis zum VfB
Der Volksmund sagt nicht ohne Grund: Wenn zwei das gleiche tun, ist es noch lange nicht dasselbe. Serey Dié und Mitch Langerak sind ein Paradebeispiel dafür. Beide hatten beim Abstieg des VfB Stuttgart ihre Bereitschaft erklärt, zu bleiben und den Klub beim geplanten Wiederaufstieg zu unterstützen. Doch während der Ivorer nach der Entlassung von Sportvorstand Robin Dutt seine Meinung geändert hat und mittlerweile durchaus einem Wechsel zugetan ist, bekräftigt der Australier sein Treuebekenntnis. ... [weiter]
 
Kostic-Ersatz: Weis und Kragl sind Kandidaten
Durch den prädestinierten Abgang von Filip Kostic klafft auf der offensiven Außenposition eine Lücke beim VfB Stuttgart. Nachfolgekandidaten sind neben Carlos Embalo (bereits berichtet) auch der Ex-Hoffenheimer Tobias Weis, der bereits zu Jugendzeiten beim VfB aktiv war. Der 30-Jährige steht noch bis 2017 beim VfL Bochum unter Vertrag und ist sowohl im Zentrum als auch auf außen einsetzbar. Auch Oliver Kragl vom italienischen Erstligaabsteiger Frosinone Calcio ist eine Option. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Harnik und Klein wehren sich
Martin Harnik setzt sich gegen die Kritik an seiner Leistung im Abstiegskampf mit dem VfB Stuttgart zur Wehr. Der österreichische Nationalspieler sagte bei einer Pressekonferenz im EM-Vorbereitungscamp in der Schweiz: "Ich habe sechs Jahre hier sehr, sehr sauber gelebt. Es hat mich unglaublich geärgert, dass in wenigen Wochen alles, was ich aufgebaut habe, zusammengeworfen wird." ... [weiter]
 
Harnik liebäugelt mit einem Auslands-Engagement
Der Vertrag von Martin Harnik läuft in Stuttgart zum 30. Juni 2016 aus. Dass die Zukunft des 28-jährigen Angreifers beim VfB liegt, ist eher unwahrscheinlich. "Meine Frau und ich hätten kein Problem damit, auch einmal eine Auslandserfahrung zu machen", sagte der Österreicher, "aber natürlich ist auch die Bundesliga ein Thema." Harnik kam in der abgelaufenen Saison auf 19 Spiele, zwei Tore und einen kicker-Notenschnitt von 4,17. Der Rechtsfuß ist seit 2010 im "Ländle" aktiv. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
29.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 18 19 26:10
 
2 18 20 25:11
 
3 18 22 24:12
 
4 18 13 24:12
 
5 18 20 23:13
 
6 18 12 23:13
 
7 18 5 20:16
 
8 18 9 19:17
 
9 18 -1 19:17
 
10 18 -4 17:19
 
11 18 -11 16:20
 
12 18 -4 15:21
 
13 18 -8 15:21
 
14 18 -11 15:21
 
15 18 -12 14:22
 
16 18 -29 11:25
 
17 18 -20 9:27
 
18 18 -20 9:27