Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Borussia Dortmund

 - 

Eintracht Frankfurt

 

2:0 (0:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 21.01.1984 15:30, 18. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Westfalenstadion, Dortmund
Borussia Dortmund   Eintracht Frankfurt
15 Platz 18
14 Punkte 9
0,78 Punkte/Spiel 0,50
23:35 Tore 18:38
1,28:1,94 Tore/Spiel 1,00:2,11
BILANZ
39 Siege 27
16 Unentschieden 16
27 Niederlagen 39
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia Dortmund - Vereinsnews

Die quälende Ungewissheit hat ein Ende. Nachdem Borussia Dortmund im Fall von Nuri Sahin jüngst Vollzug gemeldet hatte, wurde nun auch der Vertrag mit Ilkay Gündogan um ein weiteres Jahr bis 2016 verlängert. Das gab der BVB am Dienstag bekannt, ohne auf die genauen Vertragsdetails einzugehen. ... [weiter]
 
2:0 gegen Real Madrid, 3:0 gegen den FC Bayern: Borussia Dortmund geht in Topform ins DFB-Pokal-Halbfinale gegen den VfL Wolfsburg am Dienstag (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Trainer Jürgen Klopp rät dennoch, sich nicht allein auf das gestiegene Selbstvertrauen zu verlassen - und warnt eindringlich vor der speziellen Spielweise des Gegners. ... [weiter]
 
Die Elf des Tages am 30. Bundesliga-Spieltag... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Eintracht Frankfurt - Vereinsnews

Was der kicker schon zu Beginn des Jahres vermeldete, ist nun perfekt. Sebastian Rode hat einen Vertrag beim FC Bayern München unterschrieben, dies vermeldete der Rekordmeister am Montagmittag via twitter. Der Frankfurter Mittelfeldspieler hat sich bis 2018 gebunden. "Ich freue mich sehr, dass dieser Transfer geklappt hat", erklärte der 23-Jährige. ... [weiter]
 
Eintracht Frankfurt hat bisher noch keinen Nachfolger für den zum Saisonende scheidenden Trainer Armin Veh präsentiert. Doch einen Favoriten scheint es bereits zu geben. Salzburgs Trainer Roger Schmidt, vom kicker früh als möglicher Veh-Erbe genannt, hat das Interesse aus Hessen inzwischen bestätigt. ... [weiter]
 
Ganze 40 Sekunden brauchte Stefan Kießling am Sonntagnachmittag, um das 1:0 beim 2:1-Erfolg der Leverkusener gegen Hertha BSC zu erzielen. Damit ist er der schnellste Torschütze der laufenden Saison. Außerdem in den Top fünf vertreten: Ein Schalker, ein Wolfsburger, ein Münchner - und ein Frankfurter, der lieber nicht getroffen hätte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
16.04.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 18 19 26:10
 
2 18 20 25:11
 
3 18 22 24:12
 
4 18 13 24:12
 
5 18 20 23:13
 
6 18 12 23:13
 
7 18 5 20:16
 
8 18 9 19:17
 
9 18 -1 19:17
 
10 18 -4 17:19
 
11 18 -11 16:20
 
12 18 -4 15:21
 
13 18 -8 15:21
 
14 18 -11 15:21
 
15 18 -12 14:22
 
16 18 -29 11:25
 
17 18 -20 9:27
 
18 18 -20 9:27
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -