Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FC Nürnberg

1. FC Nürnberg

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt


Spielinfos

Anstoß: Sa. 12.11.1983 15:30, 14. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Städtisches Stadion, Nürnberg
1. FC Nürnberg   Eintracht Frankfurt
15 Platz 18
9 Punkte 8
0,64 Punkte/Spiel 0,57
19:31 Tore 17:32
1,36:2,21 Tore/Spiel 1,21:2,29
BILANZ
14 Siege 23
19 Unentschieden 19
23 Niederlagen 14
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Frankfurt feiert, Nürnberg weint
Nach dem Schlusspfiff des Relegationsrückspiels des 1. FC Nürnberg gegen Eintracht Frankfurt verstummten die Club-Fans am Nürnberger Hauptmarkt abrupt. Enttäuschung in Franken, ausgelassener Jubel dagegen in Frankfurt: Die Eintracht bleibt erstklassig. Die Anhänger feierten vor allem Trainer Niko Kovac, den Retter in höchster Not, ausgelassen. ... [zum Video]
 
Kovac:
So sahen es die Beiteiligten... ... [weiter]
 
Weilers ehrliche Worte nach dem Nicht-Aufstieg
0:1 gegen Eintracht Frankfurt vor 50.000 Zuschauern im ausverkauften Grundig-Stadion: Nach dem 1:1 im Hinspiel musste sich der 1. FC Nürnberg beim zweiten Vergleich mit den Hessen vor eigenem Publikum geschlagen geben. Der Club agierte lange Zeit destruktiv und kassierte dafür die Quittung. Die Leistung der Mannschaft rang den fränkischen Verantwortlichen Geständnisse ab. ... [weiter]
 
Seferovic hält Frankfurt in der Bundesliga
Im Relegations-Rückspiel in Nürnberg (Hinspiel: 1:1) feierten am Ende die Frankfurter. Die Eintracht agierte vom Anpfiff weg spielbestimmend, fand aber kein Durchkommen gegen den FCN-Beton. Erst in der 66. Minute riss Gacinovic mit einem Tänzchen eine Lücke auf, seine flache Flanke vollendete dann Seferovic zum Treffer des Abends. Durch den 1:0-Sieg hält Frankfurt die Klasse - der Club bleibt in der 2. Liga. ... [weiter]
 
Millionenspiel: Frankfurt und Nürnberg kämpfen um Bundesliga
Nur noch ein Platz in der Bundesliga ist zu vergeben. Der 1. FC Nürnberg und Eintracht Frankfurt treffen sich zum entscheidenden K.o.-Duell in Franken. Für beide ist das Spiel finanziell fast lebensnotwendig. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Frankfurt feiert, Nürnberg weint
Nach dem Schlusspfiff des Relegationsrückspiels des 1. FC Nürnberg gegen Eintracht Frankfurt verstummten die Club-Fans am Nürnberger Hauptmarkt abrupt. Enttäuschung in Franken, ausgelassener Jubel dagegen in Frankfurt: Die Eintracht bleibt erstklassig. Die Anhänger feierten vor allem Trainer Niko Kovac, den Retter in höchster Not, ausgelassen. ... [zum Video]
 
Russ wurde bereits operiert
Während die Frankfurter sich auf die Partie in Nürnberg konzentrierten (und am Ende erfolgreich die Klasse sicherten), wurde Abwehrspieler Marco Russ operiert. Das bestätigte Eintracht-Coach Niko Kovac nach dem 1:0-Erfolg im Relegations-Rückspiel: "Er hat mir eine SMS geschrieben, dass er wohlauf ist." Auch der Verein bestätigte, dass die Operation komplikationslos verlaufen sei. ... [weiter]
 
Kovac:
So sahen es die Beiteiligten... ... [weiter]
 
Kovac: Der Retter in höchster Not
Seit Montagabend hat Frankfurt einen neuen Volkshelden: Niko Kovac. Zusammen mit seinem Bruder Robert hat der kroatische Fußballlehrer die am Abgrund taumelnde Eintracht auf Kurs gebracht und vor dem Abstieg gerettet. Eine kritische Aufarbeitung der Saison muss indes trotz des großen Jubels, den Matchwinner Haris Seferovic herstellte, stattfinden. ... [weiter]
 
Seferovic hält Frankfurt in der Bundesliga
Im Relegations-Rückspiel in Nürnberg (Hinspiel: 1:1) feierten am Ende die Frankfurter. Die Eintracht agierte vom Anpfiff weg spielbestimmend, fand aber kein Durchkommen gegen den FCN-Beton. Erst in der 66. Minute riss Gacinovic mit einem Tänzchen eine Lücke auf, seine flache Flanke vollendete dann Seferovic zum Treffer des Abends. Durch den 1:0-Sieg hält Frankfurt die Klasse - der Club bleibt in der 2. Liga. ... [weiter]
 
 
 
 
 
24.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 14 19:9
 
2 14 13 19:9
 
3 14 13 19:9
 
4 14 9 19:9
 
5 14 9 18:10
 
6 14 13 17:11
 
7 14 7 16:12
 
8 14 1 15:13
 
9 14 6 14:14
 
10 14 -4 13:15
 
11 14 -4 13:15
 
12 14 -4 12:16
 
13 14 -8 12:16
 
14 14 -3 11:17
 
15 14 -12 9:19
 
16 14 -15 9:19
 
17 14 -20 9:19
 
18 14 -15 8:20