Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Eintracht Braunschweig

 - 

Arminia Bielefeld

 
Eintracht Braunschweig

2:0 (1:0)

Arminia Bielefeld
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 12.11.1983 15:30, 14. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Eintracht-Stadion, Braunschweig
Eintracht Braunschweig   Arminia Bielefeld
12 Platz 11
12 Punkte 13
0,86 Punkte/Spiel 0,93
24:28 Tore 17:21
1,71:2,00 Tore/Spiel 1,21:1,50
BILANZ
8 Siege 3
3 Unentschieden 3
3 Niederlagen 8
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Alaba:
So sahen die Trainer und Beteiligten die Leistungen ihrer Teams ... ... [weiter]
 
Dank Alaba und Götze: Bayern jagt die Fortuna
Der FC Bayern jagt weiter den Rekord von Fortuna Düsseldorf! Gegen Eintracht Braunschweig gewannen die Münchner im Achtelfinale des DFB-Pokals souverän mit 2:0 und feierten den 15. Sieg in diesem Wettbewerb in Serie. Die Bestmarke liegt bei 18 Erfolgen am Stück. Zweitligist Braunschweig hielt gegen den deutschen Rekordmeister beherzt dagegen, die Bayern dominierten das Spiel, glänzten dabei aber nicht. So mussten ein Kunstschuss und eine Einzelaktion für den verdienten Erfolg herhalten. ... [weiter]
 
Keutes Erben: Gelingt Braunschweig ein Tor in München?
Bei Eintracht Braunschweig freuen sich alle auf die Partie beim FC Bayern München - lediglich Trainer Torsten Lieberknecht sieht viel mehr die riesige Herausforderung für die Niedersachsen. Diese haben immerhin seit über 32 Jahren kein Tor mehr bei den Bayern erzielt - Günter Keute traf zuletzt im Oktober 1982 im Olympiastadion gegen den damaligen Bayern-Keeper Jean-Marie Pfaff. In der letzten Saison bereitete Braunschweig den Bayern aber einige Probleme, für den Mittwochabend wünscht sich Lieberknecht, "möglichst besser auszusehen als zuletzt so mancher Erstligist." ... [zum Video]
 
Lieberknechts Plan:
In der Liga ist das Selbstvertrauen von Eintracht Braunschweig angeknackst. Das Team von Trainer Torsten Lieberknecht ist im deutschen Unterhaus im Jahr 2015 noch immer ohne Sieg. Lediglich einen Punkt fuhren die "Löwen" in den letzten vier Partien ein. Und nun müssen die Niedersachsen am Mittwoch im Achtelfinale des DFB-Pokals ausgerechnet bei Rekordmeister Bayern München (LIVE! ab 20.30 Uhr bei kicker.de), der sich aktuell wieder in Bestform befindet, ran. Dennoch zeigte sich Lieberknecht auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gut gelaunt. ... [weiter]
 
Schlussakkord! Rosenthal rockt das Böllenfalltor
Der SV Darmstadt 98 spricht im Aufstiegsrennen weiter ein gewichtiges Wort mit. Durch den 1:0-Heimsieg gegen ebenfalls erstligaorientierte Braunschweiger grüßen die zum 14. Mal ungeschlagenen Lilien zumindest vorläufig vom zweiten Platz. Die Entscheidung zugunsten der Südhessen bewerkstelligte Rosenthal buchstäblich in letzter Sekunde. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Arminia BielefeldArminia Bielefeld - Vereinsnews

Pokalschreck Bielefeld träumt weiter
Neun Monate nach dem Abstieg herrscht bei Drittligist Arminia Bielefeld wieder eitel Sonnenschein. Nach dem berauschenden 3:1 im Achtelfinale gegen Werder Bremen geht der Pokaltraum des Teams von Trainer Norbert Meier weiter. Mit neun Siegen aus den letzten zehn Ligapartien sind die Ostwestfalen zudem die beste Profimannschaft in ganz Europa! Balsam auf den Seelen der leidgeprüften Fans. Selbst die Kritik am Rasen lässt Arminia nicht zu. "Die Bedingungen waren für alle gleich", stellte Torjäger Fabian Klos klar. ... [zum Video]
 
Muskelbündelriss bei Schwolow
Ganz bittere Nachricht für Arminia Bielefeld: Torhüter Alexander Schwolow erlitt im DFB-Pokal-Spiel gegen Werder Bremen (3:1) einen Muskelbündelriss. Wie der Verein mitteilte wird der Keeper der Arminia im Aufstiegsrennen der 3. Liga mehrere Wochen fehlen. ... [weiter]
 
Schuppan sicher: DSC hat
Durch einen starken Pokalfight zog Arminia Bielefeld mit einem 3:1-Sieg gegen Bundesligist Werder Bremen in die nächste Runde ein. Ein tolles Erlebnis für die Mannschaft von Norbert Meier, doch der Schalter muss nun schnellstmöglich wieder umgelegt werden, denn bereits am Samstag (14 Uhr, LIVE bei kicker.de) gastiert die Arminia bei Borussia Dortmund II. Doch die Bilanz gegen Reservemannschaften ist bisher makellos und auch Abwehrspieler Sebastian Schuppan ist guten Mutes. ... [weiter]
 
Klos soll Armine bleiben
Pokalschreck Arminia Bielefeld will mit Kapitän und Toptorjäger Fabian Klos verlängern. Der Vertrag mit dem 27-Jährigen läuft derzeit bis 2016. "Wir wissen, was wir an Fabian haben und er weiß, was er an uns hat", sagte DSC-Sportchef Samir Arabi. Klos führt mit 18 Toren die Drittliga-Schützenliste an. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Werder Bremen ist im Achtelfinale des DFB-Pokals überraschend beim Drittligisten Arminia Bielefeld (1:3) gescheitert. "Der Trainerstab wollte mehr als die Mannschaft. Wir sind enttäuscht", resümierte Gästecoach Viktor Skripnik nach dem Spiel und forderte eine Reaktion seiner Spieler für das kommende Ligaspiel. Ex-Werderaner Norbert Meier war mit seinen Arminen natürlich zufrieden: "Wir sind nach dem 2:1 nicht eingebrochen. Riesenkompliment." ... [zum Video]
 
 
 
 
 
05.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 14 19:9
 
2 14 13 19:9
 
3 14 13 19:9
 
4 14 9 19:9
 
5 14 9 18:10
 
6 14 13 17:11
 
7 14 7 16:12
 
8 14 1 15:13
 
9 14 6 14:14
 
10 14 -4 13:15
 
11 14 -4 13:15
 
12 14 -4 12:16
 
13 14 -8 12:16
 
14 14 -3 11:17
 
15 14 -12 9:19
 
16 14 -15 9:19
 
17 14 -20 9:19
 
18 14 -15 8:20
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -