Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Eintracht Braunschweig

 - 

Arminia Bielefeld

 
Eintracht Braunschweig

2:0 (1:0)

Arminia Bielefeld
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 12.11.1983 15:30, 14. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Eintracht-Stadion, Braunschweig
Eintracht Braunschweig   Arminia Bielefeld
12 Platz 11
12 Punkte 13
0,86 Punkte/Spiel 0,93
24:28 Tore 17:21
1,71:2,00 Tore/Spiel 1,21:1,50
BILANZ
8 Siege 3
3 Unentschieden 3
3 Niederlagen 8
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Viertligist Würzburg: Ein guter Tag für den Bonus?
Mit Eintracht Braunschweig hat Würzburg ein Schwergewicht aus dem deutschen Unterhaus vor der Brust. Gelingt dem Viertligisten der Pokal-Coup? "An einem guten Tag, wenn bei uns alles passt, haben wir auch die Chance, eine weitere Sensation zu schaffen", meinte Trainer Bernd Hollerbach. ... [weiter]
 
Boland warnt vor gefühltem Drittligisten
Eintracht Braunschweig hat sich vor dem Pokal-Auftritt am Mittwoch in Würzburg (19 Uhr, LIVE! bei kicker.de) mit dem ersten Auswärtssieg seit September 2013 in der 2. Bundesliga Luft verschafft und geht die Aufgabe beim Regionalligisten entsprechend "jetzt mit einem guten Gefühl" an, wie Trainer Torsten Lieberknecht am Dienstag betonte. Mirko Boland warnt davor, den Gegner auf die leichte Schulter zu nehmen. ... [weiter]
 
Kessels Körner bringen neuen Rekord
Eigentlich sah am Samstagmittag lange Zeit alles nach einer krachenden Niederlage aus. Braunschweig ließ sich von Fürth 70 Minuten lang dominieren, lag mit 0:2 zurück. Dann aber wachte die Eintracht auf und sorgte für einen atemberaubenden Last-Minute-Punkt. Hauptverantwortlich: Rechtsverteidiger Benjamin Kessel, der einen Kopfball-Doppelpack schnürte und damit einen neuen Zweitliga-Rekord aufstellte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Arminia BielefeldArminia Bielefeld - Vereinsnews

Holstein Kiel auf Rekordjagd
"Wir sind insgesamt zufrieden mit dem Punkt." Holstein Kiels Trainer Karsten Neitzel zog nach dem 0:0 in Chemnitz das Fazit, dem sich im Holstein-Lager alle anschlossen. Maik Kegel hob zudem hervor: "Wir haben unsere Serie ausgebaut." Doch die steht jetzt auf dem Prüfstand: Spitzenreiter und Pokaltriumphator Bielefeld kommt. Da wird auf der Jagd nach einer Vereinsbestleistung jedes positive Zeichen gerne wahrgenommen. Auch wenn es schon über 30 Jahre alt ist. ... [weiter]
 
Schwolow aus dem Tunnel ins Glück
Es läuft derzeit bei Arminia Bielefeld: In der Liga übernahmen die Ostwestfalen mit dem 3:0 gegen Rot-Weiß Erfurt am vergangenen Spieltag die Tabellenführung, mit dem dramatischen 4:2 im Elfmeterschießen gegen Hertha BSC sorgte Arminia für eine Pokalsensation und zog dadurch in das Achtelfinale ein. Zum Matchwinner avancierte Alexander Schwolow, der allerdings den entscheidenden Moment fast verpasst hätte. ... [weiter]
 
Dick:
Arminia Bielefeld ist nach dem 3:0-Erfolg im Spitzenspiel gegen Rot-Weiss Erfurt der neue Tabellenführer der engen 3. Liga. Bevor sich die Ostwestfalen aber wieder dem Aufstiegskampf widmen, erwartet sie am heutigen Dienstag (LIVE! ab 19 Uhr bei kicker.de) im DFB-Pokal mit Hertha BSC ein anderes Kaliber. Nach sechs Heimsiegen in Folge gehen die Bielefelder Akteure aber mit viel Selbstvertrauen in die Partie gegen den Bundesligisten. Defensivmann und Leistungsträger Florian Dick ist - wie der Rest des Teams - schon ganz heiß auf das Duell.... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
31.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 14 19:9
 
2 14 13 19:9
 
3 14 13 19:9
 
4 14 9 19:9
 
5 14 9 18:10
 
6 14 13 17:11
 
7 14 7 16:12
 
8 14 1 15:13
 
9 14 6 14:14
 
10 14 -4 13:15
 
11 14 -4 13:15
 
12 14 -4 12:16
 
13 14 -8 12:16
 
14 14 -3 11:17
 
15 14 -12 9:19
 
16 14 -15 9:19
 
17 14 -20 9:19
 
18 14 -15 8:20
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -