Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Bayer 04 Leverkusen

 - 

Eintracht Braunschweig

 
Bayer 04 Leverkusen

3:0 (2:0)

Eintracht Braunschweig
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 05.11.1983 15:30, 13. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ulrich-Haberland-Stadion, Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen   Eintracht Braunschweig
8 Platz 13
14 Punkte 10
1,08 Punkte/Spiel 0,77
22:18 Tore 22:28
1,69:1,38 Tore/Spiel 1,69:2,15
BILANZ
6 Siege 4
2 Unentschieden 2
4 Niederlagen 6
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayer 04 LeverkusenBayer 04 Leverkusen - Vereinsnews

Hoffen auf Calhanoglu
Den bösen Gedanken vom "kneifen" konterte Roger Schmidt umgehend. Ein HSV-Fan hatte Hakan Calhanoglu in diese Richtung geschoben. Der Verdacht: Eine Verletzung "nehmen", sich so den unangenehmen Auftritt in Hamburg so ersparen. "Das hoffen sie", sagte Schmidt, "weil sie wissen, wie gut Hakan ist." Aber nein, der wolle nicht kneifen: "Er will spielen!" ... [weiter]
 
Härtels Elf schrammt an Sensation vorbei
Am Ende fehlte nicht viel und der Regionalligist 1. FC Magdeburg wäre in der nächsten Runde im DFB-Pokal. Das sich letztlich Bundesligist Bayer 04 Leverkusen durchsetzte lag an Keeper Bernd Leno, der gleich drei Strafstöße im entscheidenden Elfmeterschießen parierte. Nun geht es für die Elf von Chefcoach Jens Härtel am kommenden Sonntag (14 Uhr) mit dem Ligaalltag weiter. Die Magdeburger empfangen den Tabellendritten FC Carl Zeiss Jena.... [weiter]
 
FCM: Raus mit Applaus!
Das Lob stammte aus berufenem Mund. "Kompliment", bescheinigte Rudi Völler den Magdeburgern eine fantastische kämpferische Leistung nach dem Pokal-Krimi am Mittwochabend, der seine Pointe in einem dramatischen Elfmeterschießen hatte. Die Sensation war zum Greifen nahe, doch sie blieb aus. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Viertligist Würzburg: Ein guter Tag für den Bonus?
Mit Eintracht Braunschweig hat Würzburg ein Schwergewicht aus dem deutschen Unterhaus vor der Brust. Gelingt dem Viertligisten der Pokal-Coup? "An einem guten Tag, wenn bei uns alles passt, haben wir auch die Chance, eine weitere Sensation zu schaffen", meinte Trainer Bernd Hollerbach. ... [weiter]
 
Boland warnt vor gefühltem Drittligisten
Eintracht Braunschweig hat sich vor dem Pokal-Auftritt am Mittwoch in Würzburg (19 Uhr, LIVE! bei kicker.de) mit dem ersten Auswärtssieg seit September 2013 in der 2. Bundesliga Luft verschafft und geht die Aufgabe beim Regionalligisten entsprechend "jetzt mit einem guten Gefühl" an, wie Trainer Torsten Lieberknecht am Dienstag betonte. Mirko Boland warnt davor, den Gegner auf die leichte Schulter zu nehmen. ... [weiter]
 
Kessels Körner bringen neuen Rekord
Eigentlich sah am Samstagmittag lange Zeit alles nach einer krachenden Niederlage aus. Braunschweig ließ sich von Fürth 70 Minuten lang dominieren, lag mit 0:2 zurück. Dann aber wachte die Eintracht auf und sorgte für einen atemberaubenden Last-Minute-Punkt. Hauptverantwortlich: Rechtsverteidiger Benjamin Kessel, der einen Kopfball-Doppelpack schnürte und damit einen neuen Zweitliga-Rekord aufstellte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
30.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 13 10 19:7
 
2 13 15 17:9
 
3 13 13 17:9
 
4 13 12 17:9
 
5 13 12 17:9
 
6 13 7 16:10
 
7 13 9 14:12
 
8 13 4 14:12
 
9 13 1 14:12
 
10 13 -2 13:13
 
11 13 -4 12:14
 
12 13 -5 12:14
 
13 13 -6 10:16
 
14 13 -6 9:17
 
15 13 -14 9:17
 
16 13 -19 9:17
 
17 13 -12 8:18
 
18 13 -15 7:19
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -