Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Borussia Dortmund

 - 

Eintracht Braunschweig

 
Borussia Dortmund

0:2 (0:0)

Eintracht Braunschweig
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 22.10.1983 15:30, 11. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Westfalenstadion, Dortmund
Borussia Dortmund   Eintracht Braunschweig
16 Platz 10
8 Punkte 10
0,73 Punkte/Spiel 0,91
15:26 Tore 21:23
1,36:2,36 Tore/Spiel 1,91:2,09
BILANZ
13 Siege 13
10 Unentschieden 10
13 Niederlagen 13
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Der BVB verliert auch Mkhitaryan
Ciro Immobile wandelte sich binnen weniger Tage vom Matchwinner zur tragischen Figur. Ferner hätte auch Kollege Adrian Ramos in Mainz stechen müssen. Jürgen Klopp gab aber gerade wegen der schwachen Schlussphase offen zu: "Wir sind der verdiente Verlierer." Trotz vieler "guter Momente" nannte der BVB-Coach "die zu passive Birne" als Hauptgrund für das 0:2 in Mainz. Außerdem entdeckte er einen "Sturkopf" in seinen Reihen. Am Sonntag gesellte sich dann noch eine schlechte Nachricht bezüglich des Personals hinzu. ... [weiter]
 
Klopp:
Die rauschende Europacup-Nacht zum Auftakt der Champions League (2:0 gegen Arsenal) ist Geschichte, Borussia Dortmund richtet den Blick wieder auf die Bundesliga. Vor der Rückkehr an seine einstige Wirkungsstätte nach Mainz am Samstagabend (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) wird Jürgen Klopp weiter von Personalsorgen geplagt. "Ich habe ein relativ gutes Gefühl, dass wir elf Mann zusammenkriegen, ob es viel mehr werden, weiß ich nicht", übte sich der BVB-Coach in Galgenhumor. ... [weiter]
 
Das Derby zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach bewegt die Region - sogar Dortmunds Kevin Großkreutz hat sich bereits Tickets gesichert, um dem FC am Sonntag vor Ort die Daumen zu drücken. Die Gastgeber glauben fest an ein Ende der Derby-Flaute. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Lieberknecht:
Wenn es am am Freitag (LIVE! ab 18.30 Uhr bei kicker.de) gegen Darmstadt 98 geht, herrscht in Braunschweig verkehrte Welt. Eigentlich wollten die Niedersachsen - derzeit auf Rang 13 - anstelle des Aufsteigers in der Tabelle oben mitmischen. Doch auch der aktuelle Negativlauf lässt Trainer Torsten Lieberknecht nicht an seinem Team zweifeln. ... [weiter]
 
Lieberknecht wartet auf den Durchbruch
Seit fünf Jahren geht es bei Eintracht Braunschweig stetig bergauf: Nach einem Platz im unteren Mittelfeld der 3. Liga 2009 gelang dem BTSV zwei Jahre später der Aufstieg ins Unterhaus, ehe abermals zwei Spielzeiten später der überraschende Ausflug in die Beletage begann und ebenso schnell wieder endete. Nach dem Abstieg kommen die Niedersachsen aber noch nicht richtig in Tritt. ... [weiter]
 
Kessel: Stotterstart des Abwehrspielers
In der Rückrunde in der Bundesliga verpasste Benjamin Kessel nur eine Partie für Braunschweig, eine Liga tiefer läuft es noch nicht rund für den Abwehrspieler der Eintracht. Nun zog sich der 26-Jährige auch noch einen Nasenbeinbruch zu und droht für die Partie am Samstag (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gegen RasenBallsport Leipzig auszufallen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 11 14 18:4
 
2 11 9 15:7
 
3 11 10 14:8
 
4 11 6 14:8
 
5 11 7 13:9
 
6 11 6 13:9
 
7 11 4 12:10
 
8 11 2 11:11
 
9 11 0 11:11
 
10 11 -2 10:12
 
11 11 -4 10:12
 
12 11 -1 9:13
 
13 11 -7 9:13
 
14 11 -8 9:13
 
15 11 -3 8:14
 
16 11 -11 8:14
 
17 11 -14 8:14
 
18 11 -8 6:16
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -