Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Borussia Dortmund

 - 

Eintracht Braunschweig

 
Borussia Dortmund

0:2 (0:0)

Eintracht Braunschweig
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 22.10.1983 15:30, 11. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Westfalenstadion, Dortmund
Borussia Dortmund   Eintracht Braunschweig
16 Platz 10
8 Punkte 10
0,73 Punkte/Spiel 0,91
15:26 Tore 21:23
1,36:2,36 Tore/Spiel 1,91:2,09
BILANZ
13 Siege 13
10 Unentschieden 10
13 Niederlagen 13
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Schwarz-Gelb vs. Königsblau: Rekorde, Serien, Überläufer
Am Samstag treffen Dortmund und Schalke zum 86. Mal in der Bundesliga aufeinander. Die Bilanz ist vor dem Duell bei den Schwarz-Gelben am Samstag (LIVE! ab 15.30 Uhr auf kicker.de) ausgeglichen (30/25/30). Andere Statistiken sind eindeutiger: Wer hat die meisten Derbys auf dem Buckel? Wer hat die meisten Derbytore erzielt? Und wie viele Spieler kickten schon für beide Klubs? Tore, Serien und Siege... ... [weiter]
 
Zorc schwelgt:
Michael Zorc (52) hat 463 Spiele für Borussia Dortmund bestritten und 131 Tore erzielt. Jedes Mal, wenn der Gegner Schalke 04 hieß, knisterte die Luft. Daran hat sich nach Beendigung seiner Profilaufbahn vor 17 Jahren nichts geändert: Auch als BVB-Sportdirektor fiebert Zorc allen Revierderbys entgegen. ... [weiter]
 
Fakten & Zahlen: Derby im Pott, VfB in Angst
Der 23. Spieltag der Bundesliga steht voll im Zeichen des Revierderbys zwischen Dortmund und Schalke. Zudem kommt es zwischen dem SV Werder Bremen und dem VfL Wolfsburg zum Aufeinandertreffen der Teams der Stunde, beide sind in der Rückrunde bislang noch ungeschlagen (vier Siege, ein Remis). Klicken sie sich durch die Fakten des 23. Spieltages... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Lieberknecht: Enttäuscht, aber zufrieden
Es war ein rassiges Spiel, reich an Tempo, Leidenschaft und Intensität. Kein Festival an Torchancen, aber höchst unterhaltsam für die Fans. Trotzdem war das 1:1 zum Schlusspfiff sowohl für Eintracht Braunschweig als auch für RB Leipzig ein Rückschlag. Der BTSV verpasste es, den Rückstand auf Rang drei auf zwei Zähler zu verkürzen, hinterher war Trainer Torsten Lieberknecht aber zufrieden mit seinem Team. ... [weiter]
 
Lieberknecht warnt vor Leipzig:
Eintracht Braunschweig und RB Leipzig gehören zu den Größen der 2. Bundesliga. Lange mischten beide im Rennen um den Aufstieg kräftig mit, inzwischen stottert der Motor: 2015 sind beide noch punktlos. Während die Sachsen auf Rang zehn zurückgefallen sind, ist der BTSV noch in Schlagdistanz. Am Montagabend (LIVE! ab 20.15 bei kicker.de) soll der erste Sieg gelingen. Allerdings muss Trainer Torsten Lieberknecht umbauen. ... [weiter]
 
Lieberknechts Improvisationstalent gefordert
Ein gelungener Start sieht anders aus. Aus den bisherigen zwei Spielen nach der Winterpause stehen für Eintracht Braunschweig zwei Niederlagen gegen Kaiserslautern (0:2) und beim VfL Bochum (2:3) zu Buche. Im Montagabendspiel beim kriselnden Aufsteiger aus Leipzig hat die Mannschaft von Torsten Lieberknecht die Möglichkeit, einen totalen Fehlstart abzuwenden. Dabei muss der Trainer einige Spieler ersetzen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
28.02.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 11 14 18:4
 
2 11 9 15:7
 
3 11 10 14:8
 
4 11 6 14:8
 
5 11 7 13:9
 
6 11 6 13:9
 
7 11 4 12:10
 
8 11 2 11:11
 
9 11 0 11:11
 
10 11 -2 10:12
 
11 11 -4 10:12
 
12 11 -1 9:13
 
13 11 -7 9:13
 
14 11 -8 9:13
 
15 11 -3 8:14
 
16 11 -11 8:14
 
17 11 -14 8:14
 
18 11 -8 6:16
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -