Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig

4
:
0

Halbzeitstand
0:0
1. FC Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern


Spielinfos

Anstoß: Sa. 15.10.1983 15:30, 10. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Eintracht-Stadion, Braunschweig
Eintracht Braunschweig   1. FC Kaiserslautern
14 Platz 17
8 Punkte 7
0,80 Punkte/Spiel 0,70
19:23 Tore 22:25
1,90:2,30 Tore/Spiel 2,20:2,50
BILANZ
15 Siege 17
8 Unentschieden 8
17 Niederlagen 15
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht Braunschweig - Vereinsnews

Reichel:
Mit einem 1:0-Heimsieg gegen Union Berlin hat sich Eintracht Braunschweig am vergangenen Wochenende ein wenig Luft verschafft. Die Niedersachsen vergrößerten ihren Vorsprung auf den Abstiegs-Relegationsplatz auf fünf Zähler. Dort steht Greuther Fürth - der nächste Gegner. ... [weiter]
 
Reichel richtig, Kumbela kläglich: Eintracht amtet durch
Eintracht Braunschweig hat einen wichtigen 1:0-Erfolg gegen Union Berlin gefeiert und gleichzeitig den kleinen Heimfluch beendet. Die Eisernen dagegen müssen im Kampf um den Aufstieg weiter von hinten zusehen. ... [weiter]
 
Dauerbrenner gegen Debütant - Fürther Negativrekord?
Dauerbrenner gegen Debütant - Fürther Negativrekord?
Dauerbrenner gegen Debütant - Fürther Negativrekord?
Dauerbrenner gegen Debütant - Fürther Negativrekord?

 
So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer

 
Kumbela:
Nach der Niederlage im Heimspiel gegen Kaiserslautern (1:2) holte Eintracht Braunschweig am Sonntag einen Punkt in Sandhausen. Mit dem torlosen Remis konnten die Löwen unter dem Strich auch leben. Trainer Torsten Lieberknecht fordert nun, gegen Union nachzulegen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Borrello und Mwene nähren die FCK-Hoffnung
Der 1. FC Kaiserslautern ist weiter auf dem Vormarsch. Am Mittwochabend gewannen die Roten Teufel den Kellerkrimi in Darmstadt 2:1. In den ersten 45 Minuten des Nachholspiels waren die Lilien das bessere, der FCK jedoch das effektivere Team. Nach Wiederbeginn war Kaiserslautern obenauf - und Darmstadt blieb blass. Bis zur Nachspielzeit, dann wurde es nochmal spannend. ... [weiter]
 
Die Hoffnung lebt: Lautern schlägt am Bölle zu
Der SV Darmstadt 98 begrüßte am Mittwochabend den 1. FC Kaiserslautern. Es war das neu aufgelegte Duell vom 19. Spieltag, als der damalige FCK-Coach Jeff Strasser während der Partie wegen Herzrhythmusstörungen ins Krankenhaus gebracht werden und das Spiel abgebrochen werden musste. Sein Nachfolger: Michael Frontzeck. Und unter dem neuen Mann läuft es rund: Denn das insgesamt verdiente 2:1 am Böllenfalltor war der dritte Sieg aus vier Spielen. Die Lilien dagegen rutschen weiter ins Tief. ... [weiter]
 
Frontzeck bangt um seine Stürmer
Beim 1. FC Kaiserslautern war die Niederlage gegen den SV Sandhausen (0:1) schnell abgehakt. Kein Wunder, schließlich stehen den Pfälzern zwei extrem wichtige Auswärtsspiele ins Haus. Los geht es mit der Wiederholungspartie in Darmstadt (Mittwoch, 18.30 Uhr LIVE! bei kicker.de) und einigen personellen Sorgen. ... [weiter]
 
Nach zwei Siegen in Serie hat der 1. FC Kaiserslautern am Freitagabend einen Rückschlag im Abstiegskampf hinnehmen müssen: Dem SV Sandhausen unterlagen die Roten Teufel vor heimischer Kulisse 0:1. Der FCK konnte damit nicht an die ansprechende Leistung der vergangenen Wochen anknüpfen. Torhüter Marius Müller sprach von einem "kleinen Knick". ... [weiter]
 
0:1 - Förster beendet den Frontzeck-Lauf
Der 1. FC Kaiserslautern hat es beim 0:1 gegen Sandhausen verpasst, im dritten Spiel unter Trainer Michael Frontzeck den dritten Sieg einzufahren. Nach einem zähen ersten Durchgang, indem der FCK uneffektiv blieb und die Gäste vor allem im Zerstören glänzten, kam nach dem Seitenwechsel etwas mehr Schwung in die Begegnung. Als Sandhausen den Offensivmotor anschmiss, zerstörte Förster auf kuriose Art und Weise die Hoffnungen der Pfälzer auf einen Punktgewinn. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 10 13 16:4
 
2 10 11 14:6
 
3 10 8 13:7
 
4 10 6 12:8
 
5 10 3 12:8
 
6 10 5 11:9
 
7 10 3 11:9
 
8 10 2 10:10
 
9 10 -2 10:10
 
10 10 0 9:11
 
11 10 -6 9:11
 
12 10 -6 9:11
 
13 10 -1 8:12
 
14 10 -4 8:12
 
15 10 -9 8:12
 
16 10 -12 8:12
 
17 10 -3 7:13
 
18 10 -8 5:15

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine