Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Arminia Bielefeld

 - 

Hertha BSC

 
Arminia Bielefeld

2:1 (0:0)

Hertha BSC
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 09.10.1982 15:30, 9. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Alm, Bielefeld
Arminia Bielefeld   Hertha BSC
7 Platz 14
12 Punkte 6
1,33 Punkte/Spiel 0,67
17:14 Tore 15:18
1,89:1,56 Tore/Spiel 1,67:2,00
BILANZ
6 Siege 7
11 Unentschieden 11
7 Niederlagen 6
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Arminia BielefeldArminia Bielefeld - Vereinsnews

Arminia: Affane wechselt auf die Alm
Arminia Bielefeld hat kurz vor dem Ende der Transferperiode noch einmal zugeschlagen: Amin Affane unterzeichnet auf der Alm einen Zweijahresvertrag bis 30. Juni 2017 und erhält die Nummer 21. Der Offensivmann kommt von der Zweitvertretung des VfL Wolfsburg. ... [weiter]
 
Behrendt diesmal als Erfolgsgarant
Bielefelds Kapitän Fabian Klos hatte nach der schwachen Vorstellung bei der 0:2-Heimniederlage gegen Braunschweig für das Ostwestfalen-Derby in Paderborn eine Reaktion des Teams angekündigt. Gesagt, getan, noch dazu im doppelten Sinne: Beim 2:1-Auswärtserfolg zeigte sich die Arminia gut erholt von der ersten Niederlage und drehte beim ersten Dreier noch dazu einen Rückstand. ... [weiter]
 
Joker Görlitz schießt Bielefeld ins Glück
Arminia Bielefeld hat das Ostwestfalen-Derby in Paderborn gewonnen und gleichzeitig den ersten Saisonsieg eingefahren. In der zweiten Halbzeit drehten die Gäste einen 0:1-Rückstand um - dank Joker Görlitz, der dem SCP durch einen selbstbewussten Abschluss den nächsten Nackenschlag verpasste. ... [weiter]
 
Klos erwartet eine Reaktion
Der Start in die Saison war mit drei Unentschieden in Folge für Arminia Bielefeld durchaus zufriedenstellend. Die Hoffnung auf den ersten Sieg zerstob beim jüngsten Heimauftritt. Kapitän Fabian Klos: "Wir waren dreimal nah an einem Sieg, diesmal allerdings weit entfernt." Eintracht Braunschweig war beim 2:0 für den DSC eine Nummer zu groß, allerdings scheiterten die Meier-Schützlinge auch an sich selbst. Knackpunkt: eine schwache Zweikampfbilanz. ... [weiter]
 
Khelifi lupft Braunschweig zum ersten Sieg
Eintracht Braunschweig feiert auf der Alm seinen ersten Saisonsieg. Nach mäßiger und ausgeglichener erster Halbzeit legten die Niedersachsen im zweiten Durchgang zu und gingen in Führung. Von Arminia Bielefeld kam in der Offensive schlichtweg zu wenig. Khelifi entschied die Partie schließlich mit einem sehenswerten Treffer. Allerdings: In den ersten 45 Minuten fielen die BTSV-Anhänger mit einer unrühmlichen Aktion auf und sorgten für eine rund vierminütige Spielunterbrechung. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hertha BSCHertha BSC - Vereinsnews

Hertha BSC und Sebastian Langkamp haben sich wie erwartet am Montag auf eine Vertragsverlängerung geeinigt. Der 27-Jährige hat sich bis 2019 an den Hauptstadtklub gebunden. "Sebastian Langkamp ist die Konstante in unserer Abwehr, Stammspieler und absoluter Leistungsträger", begründet Manager Michael Preetz die Personalie. ... [weiter]
 
So schließt das Sommer-Transferfenster
Bis 31. August, 18 Uhr, können Spieler noch in die Bundesliga wechseln. In anderen Ligen ist die Deadline später - so endet die Wechselfrist in England erst am 1. September. Ein Überblick, wie das Sommer-Transferfenster schließt. ... [weiter]
 
Tuchel:
Es war eine kräftezehrende Partie bei 43° Celsius auf dem Rasen, doch am Ende stand Borussia Dortmund als 3:1-Sieger über die unbequeme Hertha und damit als alleiniger Tabellenführer vor der Länderspielpause fest. "Es ist uns schwergefallen, Tempo reinzubringen", analysierte Thomas Tuchel, während Hertha-Kollege Pal Dardai klagte, dass sein Team nach einem 0:1 "aus dem Nichts" die Räume öffnen musste und somit dem BVB in die Karten spielte. ... [zum Video]
 
Hummels durchbricht das Berliner Bollwerk
Borussia Dortmund bleibt in der laufenden Saison ungeschlagen, feierte beim 3:1 gegen Hertha BSC den achten Sieg in Serie und untermauerte damit die eigenen Ambitionen. Der BVB musste gegen die Berliner aber lange zittern, ehe die drei Punkte unter Dach und Fach waren - und war daran selbst schuld. Mehrfach hatten es die Westfalen nämlich verpasst, die Entscheidung frühzeitig herbeizuführen. Berlin indes kassierte die erste Niederlage der Saison. ... [weiter]
 
Perfekt! Hertha schlägt bei Ibisevic zu
Wenige Stunden vor dem Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) hat Hertha BSC Berlin noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Von Ligakonkurrent Stuttgart wechselt Angreifer Vedad Ibisevic in die Hauptstadt und kostet die Hertha gar keine Ablöse - obwohl der 31-Jährige noch bis 2017 beim VfB unter Vertrag gestanden hätte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
01.09.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 9 15 13:5
 
2 9 13 13:5
 
3 9 12 13:5
 
4 9 8 13:5
 
5 9 9 12:6
 
6 9 8 12:6
 
7 9 3 12:6
 
8 9 -6 10:8
 
9 8 1 9:7
 
10 9 2 8:10
 
11 9 -10 8:10
 
12 8 -5 7:9
 
13 9 -3 7:11
 
14 9 -3 6:12
 
15 9 -2 5:13
 
16 9 -9 4:14
 
17 9 -16 4:14
 
18 9 -17 4:14
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -