Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hamburger SV

 - 

Arminia Bielefeld

 

3:1 (2:1)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 18.09.1982 15:30, 6. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Volksparkstadion, Hamburg
Hamburger SV   Arminia Bielefeld
2 Platz 7
10 Punkte 7
1,67 Punkte/Spiel 1,17
17:4 Tore 9:9
2,83:0,67 Tore/Spiel 1,50:1,50
BILANZ
20 Siege 5
9 Unentschieden 9
5 Niederlagen 20
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SV - Vereinsnews

Acht Heimniederlagen, 18 Saisonpleiten - der Hamburger SV hat drei Spieltage vor Schluss schon neue Negativ-Rekorde aufgestellt. Der Relegationsplatz wird für den HSV wohl das Höchste der Gefühle sein. Das sieht auch Marcell Jansen so, der am Dienstag nach seiner Sprunggelenks-OP schneller als erwartet wieder ins Mannschaftstraining einstieg. ... [weiter]
 
Wer schafft es nach Europa? Und wer bleibt drin? Im Bundesliga-Endspurt kann auch das Restprogramm entscheidend sein. Wer noch gegen wen spielt - hier sehen Sie es auf einen Blick. ... [weiter]
 
1:3 gegen Wolfsburg - der nächste herbe Rückschlag in Sachen Abstiegskampf für den Hamburger SV. Die Hanseaten steuern immer weiter dem ersten Abstieg entgegen, zumal sich Bremen und Freiburg am Nachmittag aus dem Keller befreiten. Die Gründe für die Niederlage aus Hamburger Sicht: das 0:1, das 0:3 - und ein kurzfristiger Ausfall. Einigen Randalierern waren die Umstände egal, sie gingen nach der Partie mit Absperrgittern und Leuchtraketen gegen Polizei und Ordnungskräfte vor. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Arminia Bielefeld - Vereinsnews

Der berühmte "Deckel" soll am Freitagabend vom VfL Bochum draufgemacht werden, wenn es gegen Arminia Bielefeld geht. Das forderte zumindest Coach Peter Neururer am Mittwoch. Dabei verfügt der Coach vor allem in der Offensive wieder über mehrere Optionen. Derweil kann Felix Bastians in dieser Saison nicht mehr eingreifen. ... [weiter]
 
Die Arminia kommt im Abstiegskampf nicht vom Fleck. "Wir wollten Dresden unter Druck setzen, das ist uns nicht gelungen", sagte Bielefelds Mittelfeldspieler Tom Schütz, der mit 65 die meisten Ballkontakte beim DSC hatte, nach dem 0:0 gegen den Karlsruher SC. "Ein Punkt ist schön, hilft uns aber nicht weiter", erklärte Trainer Norbert Meier, der seit seinem Amtsantritt Ende Februar in acht Spielen nur sechs Punkte geholt hat. ... [weiter]
 
Marcel Appiah legte gleich nach der 0:2-Niederlage in Köln die Marschroute des Abstiegskandidaten Arminia fest. "Wir müssen konsequent weiterarbeiten und die Nerven behalten", sagte der 26-jährige Rechtsverteidiger. In der Domstadt zeigten die Bielefelder gute Ansätze, verloren aber in den entscheidenden Situation vor dem gegnerischen und dem eigenen Tor die Nerven in Form von schlechter Chancenverwertung und individuellen Fehlern. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.04.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 6 15 10:2
 
2 6 13 10:2
 
3 6 12 10:2
 
4 6 8 10:2
 
5 6 2 7:5
 
6 6 1 7:5
 
7 6 0 7:5
 
8 5 1 6:4
 
9 6 4 6:6
 
10 6 -7 6:6
 
11 6 -8 5:7
 
12 5 -4 4:6
 
13 6 -2 4:8
 
14 6 -10 4:8
 
15 6 -4 3:9
 
16 6 -5 3:9
 
17 6 -3 2:10
 
18 6 -13 2:10
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -