Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Werder Bremen

 - 

Arminia Bielefeld

 
Werder Bremen

5:1 (2:0)

Arminia Bielefeld
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 21.05.1983 15:30, 32. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   Arminia Bielefeld
2 Platz 11
48 Punkte 28
1,50 Punkte/Spiel 0,88
72:36 Tore 43:69
2,25:1,13 Tore/Spiel 1,34:2,16
BILANZ
19 Siege 9
4 Unentschieden 4
9 Niederlagen 19
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Lemke sieht sich als
Nur vier Tage nach seinem Rücktritt als Chef des Aufsichtsrats von Werder Bremen hat sich Willi Lemke in der "Zeit" zu Wort gemeldet und die Kritik an seiner Arbeit als unangemessen bezeichnet. "Die Reaktion vieler Menschen enttäuscht mich", sagte der 68-Jährige: "Es wird offensichtlich ein Bauernopfer gesucht." Geschäftsführer Thomas Eichin wollte die Aussagen gegenüber kicker.de nicht kommentieren. ... [weiter]
 
Werder schöpft Mut:
Zurück in die Erfolgsspur: Werder Bremen durfte beim Debüt von Dutt-Nachfolger Viktor Skripnik endlich das erhoffte Erfolgserlebnis nach neun sieglosen Spielen in der Bundesliga feiern. Beim 2:0 im Pokal beim FC Chemnitz sahen die Beteiligten "gute Ansätze" - auch der Manager setzte einen neuen Impuls. Gelingt so nun auch die Wende in der Liga? ... [weiter]
 
Skripnik:
Wie Marco Bode, neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats, vor dem Pokalspiel in Chemnitz betonte hatte, ist bei den Bremern spätestens nach dem enttäuschenden 0:1 gegen Köln der Gedanke gereift, einen neuen Impuls setzen zu müssen. Der Schritt hieß: Weg von Robin Dutt, hin zur internen Lösung mit Viktor Skripnik und Co-Trainer Torsten Frings. Die erste Arbeitsprobe des neuen Duos bestach mit all dem, was Werder-Fans sehen wollen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Arminia BielefeldArminia Bielefeld - Vereinsnews

Holstein Kiel auf Rekordjagd
"Wir sind insgesamt zufrieden mit dem Punkt." Holstein Kiels Trainer Karsten Neitzel zog nach dem 0:0 in Chemnitz das Fazit, dem sich im Holstein-Lager alle anschlossen. Maik Kegel hob zudem hervor: "Wir haben unsere Serie ausgebaut." Doch die steht jetzt auf dem Prüfstand: Spitzenreiter und Pokaltriumphator Bielefeld kommt. Da wird auf der Jagd nach einer Vereinsbestleistung jedes positive Zeichen gerne wahrgenommen. Auch wenn es schon über 30 Jahre alt ist. ... [weiter]
 
Schwolow aus dem Tunnel ins Glück
Es läuft derzeit bei Arminia Bielefeld: In der Liga übernahmen die Ostwestfalen mit dem 3:0 gegen Rot-Weiß Erfurt am vergangenen Spieltag die Tabellenführung, mit dem dramatischen 4:2 im Elfmeterschießen gegen Hertha BSC sorgte Arminia für eine Pokalsensation und zog dadurch in das Achtelfinale ein. Zum Matchwinner avancierte Alexander Schwolow, der allerdings den entscheidenden Moment fast verpasst hätte. ... [weiter]
 
Dick:
Arminia Bielefeld ist nach dem 3:0-Erfolg im Spitzenspiel gegen Rot-Weiss Erfurt der neue Tabellenführer der engen 3. Liga. Bevor sich die Ostwestfalen aber wieder dem Aufstiegskampf widmen, erwartet sie am heutigen Dienstag (LIVE! ab 19 Uhr bei kicker.de) im DFB-Pokal mit Hertha BSC ein anderes Kaliber. Nach sechs Heimsiegen in Folge gehen die Bielefelder Akteure aber mit viel Selbstvertrauen in die Partie gegen den Bundesligisten. Defensivmann und Leistungsträger Florian Dick ist - wie der Rest des Teams - schon ganz heiß auf das Duell.... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
30.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 32 40 48:16
 
2 32 36 48:16
 
3 32 31 44:20
 
4 32 41 42:22
 
5 32 27 41:23
 
6 32 16 41:23
 
7 32 23 39:25
 
8 32 -4 29:35
 
9 32 -15 28:36
 
10 32 -19 28:36
 
11 32 -26 28:36
 
12 32 -11 26:38
 
13 32 -21 26:38
 
14 32 -27 25:39
 
15 32 -3 24:40
 
16 32 -20 20:44
 
17 32 -45 20:44
 
18 32 -23 19:45
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -