Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Arminia Bielefeld

 - 

Borussia Dortmund

 
Arminia Bielefeld

1:0 (0:0)

Borussia Dortmund
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Fr. 29.04.1983 20:00, 29. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Alm, Bielefeld
Arminia Bielefeld   Borussia Dortmund
10 Platz 7
26 Punkte 35
0,90 Punkte/Spiel 1,21
39:59 Tore 64:44
1,34:2,03 Tore/Spiel 2,21:1,52
BILANZ
12 Siege 14
8 Unentschieden 8
14 Niederlagen 12
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Arminia BielefeldArminia Bielefeld - Vereinsnews

Junglas:
Tabellenplatz eins, sechs Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz: Die Arminia aus Bielefeld ist geradewegs auf dem Weg in Liga zwei. Der Sieg vergangenen Samstag gegen Preußen Münster hat der Mannschaft neues Selbstvertrauen für den Ligaendspurt gegeben. Manuel Junglas zeigt sich euphorisch: "Jetzt haben wir noch fünf Spiele, das lassen wir uns nicht mehr nehmen." ... [weiter]
 
Junglas und Börner drehen Derby gegen SCP
Ein guter Beginn reichte dem SC Preußen Münster im Derby bei Arminia Bielefeld nicht: Zwar ging der SCP durch Piossek verdient in Front, allerdings passten die Adlerträger nach zwei Eckbällen nicht auf, sodass die Arminia am Ende mit 2:1 siegte und damit weiter gewaltig auf Aufstiegskurs Aufstieg ist. ... [weiter]
 
Meier legt den Fokus auf jedes einzelne Spiel
Durch die 0:2-Niederlage in Dresden liegt Zweitliga-Absteiger Arminia Bielefeld zwar weiterhin auf Platz eins, jedoch beträgt der Vorsprung auf den Aufstiegsrelegationsplatz nur noch sechs Zähler. Am Samstag wird im Westfalenderby gegen Preußen Münster (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) eine andere Leistung vonnöten sein, als noch in Sachsen, um den Vorsprung auf Kiel zu verteidigen. Dabei kann sich Coach Norbert Meier insbesondere auf die Heimstärke seiner Elf verlassen. ... [weiter]
 
Erster Neuzugang: Dynamo holt Testroet aus Bielefeld
Die SG Dynamo Dresden vermeldet den ersten Neuzugang für die kommende Drittliga-Saison: Pascal Testroet kommt vom derzeitigen Ligarivalen Arminia Bielefeld und wird die Offensive der Sachsen verstärken. Der 24-Jährige erhält einen Dreijahresvertrag, der sowohl für die Dritte wie auch die Zweite Liga Gültigkeit besitzt. ... [weiter]
 
Bielefeld: Burmeister muss drei Mal zusehen
Die 0:2-Pleite bei Dynamo Dresden hat für Bielefelds Felix Burmeister ein Nachspiel: Der Innenverteidiger sah in der 88. Minute die Rote Karte von Schiedsrichter Harm Osmers. Das DFB-Sportgericht sperrte den 25-Jährigen am Montag nun für drei Partien. Die Arminia akzeptierte das Urteil bereits, es ist damit rechtskräftig. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Gündogan nach England?
Medienberichten zufolge steht ein Wechsel von Ilkay Gündogan zum englischen Spitzenteam Manchester United unmittelbar bevor. Nach Informationen der WAZ haben sich Borussia Dortmund und der englische Rekordmeister auf einen Transfer des 24-Jährigen geeinigt. Diese Berichte dementierten allerdings am späten Abend BVB-Boss Hans-Joachim Watzke und Manager Michael Zorc gegenüber der Bild. Alles bleibt also offen. Dass ManUnited am Mittelfeldspieler Interesse hat, ist schon länger bekannt. Und das Gündogan sich ziert, seinen 2016 auslaufenden Vertrag zu verlängern, auch. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler

 
Klopp von England-Gerüchten genervt
Ob Thomas Tuchel oder die anhaltenden England-Gerüchte: Jürgen Klopp hat auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Eintracht Frankfurt einige Fragen bewusst unbeantwortet gelassen. Dafür gab er einen kleinen Einblick, wie die Kaderplanungen des BVB laufen - ohne ihn nämlich. ... [zum Video]
 
BVB bastelt ohne Klopp am neuen Kader
Mit der Ankündigung, sich drei Jahre früher als geplant in Dortmund zu verabschieden, hat sich Jürgen Klopp natürlich auch aus der Planung der neuen Saison ausgeklinkt. Die Weichen für verschiedene Transfers wurden aber längst gestellt. ... [weiter]
 
Liverpool-Trainer Rodgers kontert Klopp-Gerüchte
So schnell geht es manchmal: Kaum war der FC Liverpool am Sonntag nach schwacher Leistung im FA-Cup-Halbfinale an Aston Villa gescheitert (1:2), machte der Name Jürgen Klopp verstärkt die Runde. Doch so einfach lässt sich Trainer Brendan Rodgers nicht aus der Ruhe bringen. "Es wird immer Leute geben, die mit einem Klub wie Liverpool in Verbindung gebracht werden. Das wird weitergehen, solange ich hier bin." Der 42-Jährige, der im vergangenen Mai einen neuen Vertrag bis 2018 erhalten hatte, glaubt nicht, dass es für die Reds "irgendjemanden besseren gibt". Er habe schließlich "keine Maschine übernommen, die es gewohnt war zu gewinnen". ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
25.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 29 38 43:15
 
2 29 29 43:15
 
3 29 44 41:17
 
4 29 26 38:20
 
5 29 25 37:21
 
6 29 14 36:22
 
7 29 20 35:23
 
8 29 1 27:31
 
9 29 -18 26:32
 
10 29 -20 26:32
 
11 29 -8 25:33
 
12 29 -19 24:34
 
13 29 -23 24:34
 
14 29 -3 22:36
 
15 29 -24 22:36
 
16 29 -17 19:39
 
17 29 -39 18:40
 
18 29 -26 16:42
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -