Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Arminia Bielefeld

Arminia Bielefeld

1
:
0

Halbzeitstand
0:0
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund


Spielinfos

Anstoß: Fr. 29.04.1983 20:00, 29. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Alm, Bielefeld
Arminia Bielefeld   Borussia Dortmund
10 Platz 7
26 Punkte 35
0,90 Punkte/Spiel 1,21
39:59 Tore 64:44
1,34:2,03 Tore/Spiel 2,21:1,52
BILANZ
12 Siege 14
8 Unentschieden 8
14 Niederlagen 12
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Arminia BielefeldArminia Bielefeld - Vereinsnews

Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck

 
Sonderlob für Vor-Vorbereiter Rodriguez
Durch den 2:1-Sieg gegen Duisburg am Montag startete Bielefeld mit einem positiven Gefühl ins Kalenderjahr 2016. Eine Stimmung, die sich auch in der Tabelle widerspiegelt: Nach fünf Spielen ohne Niederlage (3/2/0) rückt die Arminia bis auf Rang neun vor und hat zehn Zähler Vorsprung auf den Relegationsabstiegsplatz. Der Heimsieg gegen den MSV macht aber auch Hoffnung auf mehr - das gilt vor allem für ein Offensivtrio. ... [weiter]
 
Klos und Nöthe antworten schnell
Arminia Bielefeld startete mit einem 2:1-Sieg über den MSV Duisburg erfolgreich in das neue Jahr. Nach einem frühen Rückstand kamen die Ostwestfalen zurück und drehten in wenigen Minuten das Spiel. Der MSV rannte in der zweiten Hälfte vergeblich an, zudem hatten die Zebras Pech, dass ihnen ein Strafstoß verweigert wurde. Damit wartet Duisburg auch nach zehn Auswärtsspielen weiter auf den ersten Sieg in der Fremde. ... [weiter]
 
Meier:
Da mehrere Liga-Konkurrenten am Wochenende nicht erfolgreich waren, könnte Arminia Bielefeld dem Ziel Klassenerhalt am Montagabend (LIVE! ab 20.15 Uhr bei kicker.de) mit einem Sieg gegen den Tabellenletzten MSV Duisburg einen großen Schritt näher kommen. Im ersten Spiel im neuen Jahr kann Trainer Norbert Meier dabei fast auf den kompletten Kader zurückgreifen. Auch die drei Winter-Neuzugänge sind fit. Ob Meier einen von ihnen in die Startelf beordert, ist aber noch offen. ... [weiter]
 
Direkte Duelle der Musterschüler und Dauerbrenner
Direkte Duelle der Musterschüler und Dauerbrenner
Direkte Duelle der Musterschüler und Dauerbrenner
Direkte Duelle der Musterschüler und Dauerbrenner

 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Tuchel contra Guardiola - Aubameyang sehr fraglich
Am Samstag kommt der verletzungsgeplagte Bundesliga-Letzte, am Donnerstag der FC Porto - trotzdem deutete Thomas Tuchel am Freitag bestenfalls an, dass er gegen Hannover 96 rotieren wird. Beim Thema DFB-Pokal widersprach der Trainer von Borussia Dortmund Pep Guardiola. ... [weiter]
 
Tuchel:
Noch ist offen, ob Ilkay Gündogan (25) über 2017 hinaus bei Borussia Dortmund bleibt. Immerhin: "Die Gespräche laufen", bestätigte Trainer Thomas Tuchel am Freitag. "Die Wichtigkeit von Ilkay ist unbestritten. Ich würde gerne sagen, dass er bis 2026 bleibt. Aber das ist nicht so." Gündogan, der am Samstag vor seinem 100. Bundesliga-Spiel für den BVB steht, ist umworben. Aber: "Ich glaube, dass wir nicht chancenlos sind", so Tuchel. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Neue Flexibilität: Wie Tuchel den BVB weiterentwickelt
Die taktische Weiterentwicklung von Borussia Dortmund unter Thomas Tuchel ist nicht zu übersehen - den VfB Stuttgart überraschte er im DFB-Pokal mit zwei Zehnern. Vor dem Heimspiel gegen Hannover, in dem der BVB einen Rekord aufstellen kann, gab Tuchel ein paar Einblicke in die neue Flexibilität. ... [zum Video]
 
11:1, 12:0, 3:1 - Die höchsten Siege der Bundesligisten
11:1, 12:0, 3:1 - Die höchsten Siege der Bundesligisten
11:1, 12:0, 3:1 - Die höchsten Siege der Bundesligisten
11:1, 12:0, 3:1 - Die höchsten Siege der Bundesligisten

 
Bundesligisten für Pokal-Reform und Neuverteilung der TV-Gelder
Dem deutschen Profi-Fußball könnten tiefgreifende Veränderungen bevorstehen. Bei einem Treffen von 16 Bundesligisten wurden Reformen vor allem beim DFB-Pokal, der Verteilung der Fernsehgelder und der Neuorganisation des DFB angeregt. Der Ligaverband DFL erklärte in einer Stellungnahme am Freitag, es habe sich nur um einen "unverbindlichen Gedankenaustausch" gehandelt - ohne "konkrete Handlungsaufträge oder gar Entscheidungen". ... [weiter]
 
 
 
 
 
13.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 29 38 43:15
 
2 29 29 43:15
 
3 29 44 41:17
 
4 29 26 38:20
 
5 29 25 37:21
 
6 29 14 36:22
 
7 29 20 35:23
 
8 29 1 27:31
 
9 29 -18 26:32
 
10 29 -20 26:32
 
11 29 -8 25:33
 
12 29 -19 24:34
 
13 29 -23 24:34
 
14 29 -3 22:36
 
15 29 -24 22:36
 
16 29 -17 19:39
 
17 29 -39 18:40
 
18 29 -26 16:42
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -