Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Eintracht Frankfurt

 - 

Arminia Bielefeld

 
Eintracht Frankfurt

2:1 (0:0)

Arminia Bielefeld
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 12.02.1983 15:30, 20. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Waldstadion, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   Arminia Bielefeld
11 Platz 9
17 Punkte 18
0,85 Punkte/Spiel 0,90
29:28 Tore 31:43
1,45:1,40 Tore/Spiel 1,55:2,15
BILANZ
11 Siege 6
9 Unentschieden 9
6 Niederlagen 11
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Herr Schmidt hat Respekt vor Herrn Meier
Es war eine Frankfurter Torflut, schon wieder. Beim 4:4 gegen Hertha BSC Berlin demonstrierte die Eintracht am Mittwoch einmal mehr gehobene Offensivqualität. Dem stellt Leverkusen am Samstag eine zuletzt schwer auszuspielende Defensive entgegen. Roger Schmidts Team kann auf eine beachtliche Serie zurückblicken. ... [weiter]
 
Schaaf fehlt seine
Bereits vor Wochen hat Eintracht Frankfurts Trainer seinen Spielern mitgeteilt, dass am Ende der Hinrunde "ein Highlight" wartet. Am Tag vor der Partie schwärmte Thomas Schaaf, den Personalsorgen plagen, nun in den höchsten Tönen von Gegner Bayer Leverkusen. ... [weiter]
 
Nach Russ fehlt der Eintracht auch Ignjovski
Mit dem 4:4 gegen Hertha BSC mit dem Last-Minute-Doppelpack von Torjäger Alex Meier lieferte Eintracht Frankfurt am Mittwoch ein echtes Spektakel ab. Für Marco Russ war diese Partie allerdings schon beendet, ehe es richtig losging. Und die erlittene Verletzung wird den Abwehrspieler noch etwas länger beschäftigen. Kurzfristig nicht einsatzbereit ist auch Aleksandar Ignjovski. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Arminia BielefeldArminia Bielefeld - Vereinsnews

Bielefelds Schwolow hält den Laden sauber
Arminia Bielefeld ist derzeit das Maß aller Dinge in der 3. Liga. Der Zweitliga-Absteiger hat seine letzten vier Spiele allesamt gewonnen - und alle zu null. Außerdem konnte seit August kein Gegner mehr drei Punkte aus der Schüco-Arena entführen. Die Mission direkter Wiederaufstieg läuft nach Plan. Gegen Chemnitz wollen die Ostwestfalen das Jahr positiv ausklingen lassen. Zwei Personalien vom KSC beschäftigen derweil DSC-Sportdirektor Samir Arabi. ... [weiter]
 
Trotz Klos wird ein Stürmer gesucht
Vier Siege in Folge, alle ohne Gegentor - Arminia ist auf dem besten Weg, nach der Herbst- auch die Wintermeisterschaft zu holen. Eines steht aber jetzt schon fest: Bielefeld wird auf jeden Fall auf einem direkten Aufstiegsplatz überwintern - unabhängig vom Ausgang der letzten Partie gegen Chemnitz. Auch bei Stürmer Fabian Klos läuft es aktuell sehr gut - in den letzten drei Spielen war der Stürmer an vier Toren direkt beteiligt (drei Tore, ein Assist). Nichtsdestotrotz überlegt der Verein in der Offensive nachzulegen. ... [weiter]
 
Meier hat die Qual der Wahl
Zweitliga-Absteiger Arminia Bielefeld schwebt derzeit auf einer Erfolgswelle: Die vergangenen drei Partien wurden allesamt zu Null gewonnen. Am Samstag gastiert der Spitzenreiter nun beim ebenfalls formstarken Halleschen FC. Dabei kann Norbert Meier - bis auf die Langzeitverletzten - aus dem Vollen schöpfen. Für Dennis Mast ist es gleichzeitig ein Wiedersehen mit alten Bekannten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
20.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 31 29:11
 
2 19 27 28:10
 
3 20 23 28:12
 
4 19 13 26:12
 
5 20 16 26:14
 
6 20 14 25:15
 
7 20 6 25:15
 
8 20 -9 18:22
 
9 20 -12 18:22
 
10 20 -14 18:22
 
11 20 1 17:23
 
12 19 -5 16:22
 
13 19 -5 14:24
 
14 19 -17 14:24
 
15 19 -19 13:25
 
16 20 -12 13:27
 
17 20 -14 13:27
 
18 20 -24 13:27
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -