Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Arminia Bielefeld

 - 

Karlsruher SC

 
Arminia Bielefeld

5:1 (3:1)

Karlsruher SC
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 11.12.1982 15:30, 17. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Alm, Bielefeld
Arminia Bielefeld   Karlsruher SC
8 Platz 16
18 Punkte 12
1,06 Punkte/Spiel 0,71
30:36 Tore 24:41
1,76:2,12 Tore/Spiel 1,41:2,41
BILANZ
7 Siege 7
2 Unentschieden 2
7 Niederlagen 7
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Arminia BielefeldArminia Bielefeld - Vereinsnews

Torlos! Bielefeld spielt erneut 0:0
Bielefeld hat im zweiten Saisonspiel das zweite torlose Remis eingefahren. Nach der Nullnummer zum Auftakt auf St. Pauli kam die Arminia auch gegen den FSV Frankfurt nicht über ein Unentschieden hinaus. Dabei hatten die Ostwestfalen über weite Strecken der Partie mehr investiert und sich ein Chancenplus erarbeitet. Die Hessen indes spielten kaum einmal konstruktiv nach vorne - waren aber näher an einem Torerfolg. ... [weiter]
 
Meier:
Gerade für einen Aufsteiger gilt es, die aufgekommene Euphorie mit in eine neue Saison zu nehmen. So auch im Falle von Arminia Bielefeld: Nach dem Punkt zum Start soll nun vor heimischem Publikum der Dreier her, um die ersten Weichen auf Klassenerhalt zu stellen. Das Freitagsspiel gegen Frankfurt (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) dürfte da nur der Anfang sein. Für Michael Görlitz ist es mehr als nur eine Heimpremiere. ... [weiter]
 
Physio rettet Arminia-Profi Benamar das Leben
Wie gefährlich der Fußballsport manchmal sein kann, musste Samir Benamar am Donnerstagmittag am eigenen Leib erfahren. Der 22-Jährige war im Training nach einem Luftduell unglücklich auf den Rücken gefallen und direkt bewusstlos geworden. Sein Arbeitgeber Arminia Bielefeld konnte wenig später Entwarnung geben - aber auch nur wegen der Gedankenschnelligkeit der medizinischen Abteilung. ... [weiter]
 
Arminia-Keeper Hesl:
Nach abwechslungsreichen 90 Minuten und einem 0:0 bei St. Pauli verbuchte Arminia Bielefeld den ersten Zähler auf der Habenseite. In der Schlussphase wäre am Millerntor sogar der erste Sieg drin gewesen - Kapitän Fabian Klos und Co. zeigten sich allerdings auch so mit dem Auftakt und dem Punktgewinn zufrieden, den sich der Aufsteiger mit taktischer Disziplin redlich verdiente. ... [weiter]
 
Himmelmann und Hesl sorgen für Nullnummer
Am Millerntor, wo nach abgeschlossenem Stadionumbau mit 29.546 Zuschauern ein neuer Besucherrekord gefeiert wurde, entwickelte sich eine intensive, aber keinesfalls hochklassige Zweitliga-Partie zwischen dem FC St. Pauli und Arminia Bielefeld. Aufgrund recht harmloser Offensivreihen und zweier aufmerksamer Keeper endete das Spiel am Ende leistungsgerecht 0:0. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

Halstenbergs Traumtor stürzt KSC in die Ratlosigkeit
Der FC St. Pauli gewann gegen einen kraftlosen Karlsruher SC im Wildpark verdient mit 2:1. Nach einer sehr unterhaltsamen ersten Halbzeit samt einem Traumtor von Halstenberg verflachte die Partie. Die Kiez-Kicker standen hinten sicher und blieben vorne gefährlich, verpassten es aber, sich vorzeitig mit einem dritten Tor zu belohnen - während dem KSC nichts einfallen wollte. ... [weiter]
 
Todt bestätigt: Max vor Wechsel zum FCA
Jetzt könnte alles ganz schnell gehen. Der vom FC Augsburg umworbene Linksverteidiger Philipp Max vom Karlsruher SC steht unmittelbar vor einem Wechsel zum FC Augsburg. "Wir sind da auf der Zielgeraden. Es sind lediglich ein paar technische Fragen offen, die wir am Wochenende klären könnten", sagte Sportdirektor Jens Todt gegenüber der dpa. Damit verdichten sich die Anzeichen, dass Abdul Rahman Baba die Fuggerstädter in Richtung FC Chelsea verlassen wird. ... [weiter]
 
Max nun doch zum FCA?
Medienberichten zufolge hat der FC Augsburg nun doch den 21-jährigen Philipp Max vom Zweitligisten Karlsruher SC verpflichtet. Das meldet sowohl der SID als auch die Badischen Neuen Nachrichten. Der Abwehrspieler gilt als möglicher Ersatz für Abdul Rahman Baba, der vor dem Wechsel zum FC Chelsea steht. Als Ablösesumme für Max, den Sohn des ehemaligen Bundesliga-Torschützenkönigs Martin Max, werden imposante vier Millionen Euro genannt. Zuletzt schienen die Verhandlungen zwischen dem KSC und dem FCA schon gescheitert zu sein. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kauczinski:
Das hatte sich der Karlsruher SC nach einer tollen Zweitliga-Saison mit der verpassten Krönung sicher anders vorgestellt: Der Auftakt gegen Fürth (0:1) ging in die Hose, dabei wies der KSC sowohl konditionell als auch spielerisch größere Defizite auf. Speziell Taktikfreund Markus Kauczinski hatte sich bei seiner Aufstellung verkalkuliert. ... [weiter]
 
Lucky Punch! Stiepermann belohnt Fürth spät
Stefan Ruthenbeck ist das Debüt auf der Trainerbank der SpVgg Greuther Fürth geglückt. Gegen den Karlsruher SC feierte das Kleeblatt am 1. Spieltag der neuen Zweitliga-Saison einen verdienten 1:0-Heimsieg. Stiepermann schwang sich gegen enttäuschende Badener spät zum Matchwinner für die Franken auf. ... [weiter]
 
 
 
 
 
04.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 17 25 26:8
 
2 17 24 24:10
 
3 17 16 23:11
 
4 17 12 23:11
 
5 17 17 22:12
 
6 17 13 22:12
 
7 17 4 20:14
 
8 17 -6 18:16
 
9 17 -9 16:18
 
10 17 -9 16:18
 
11 17 -13 14:20
 
12 17 -4 13:21
 
13 17 -7 13:21
 
14 17 -2 12:22
 
15 17 -10 12:22
 
16 17 -17 12:22
 
17 17 -13 10:24
 
18 17 -21 10:24
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -